Das Spine Africa Project und die Society For Advanced Spinal Intervention geben African Spine Fellowship bekannt

21 Jan, 2013, 14:00 GMT von Spine Africa Project

NEW YORK, 21. Januar 2013 /PRNewswire/ -- Das Spine Africa Project, eine nach 501(c)(3) geprüfte, in den USA ansässige Wohlfahrtsorganisation, www.spineafricaproject.org, freut sich bekanntzugeben, dass sie die Society for Advanced Spinal Intervention, www.sasiglobal.com, eine nach 501(c)(6) geprüfte, in den USA ansässige Wohlfahrtsorganisation, zur Kooperation ausgewählt haben, um Ausbildungs- und Trainingsprogramme für minimal-invasive Wirbelsäuleneingriffe am Panzi-Hospital in der Demokratischen Republik Kongo zu entwickeln.

Seit 2010 hat das Spine Africa Project Ausbildungs- und Gesundheitsdienstleistungen im Bereich Wirbelsäule am Panzi-Hospital bereitgestellt. Dessen Exekutivdirektor, Dr. Roger Luhiriri, erklärt: „Mit großem Respekt und Optimismus beginnt das SAP sein zweijähriges African Spine Fellowship mit der SASI. Es wird als ein Musterbeispiel dienen und Standards und Leitlinien für die zukünftigen afrikanischen Graduierten liefern."

Der Präsident der Society for Advanced Spinal Intervention, Dr. Solomon Kamson, kommentiert: „Ich möchte meinen persönlichen und den tiefsten Dank des SASI-Vorstands dafür ausdrücken, dass wir ausgewählt wurden, um an so einer ehrenhaften und lohnenden Aufgabe mitzuarbeiten und ich freue mich, ein Wirbelsäulen-Fellowship-Programm mit weltweiter Reputation mit aufzubauen."

Über das Spine Africa Project

Das Spine Africa Project konzentriert sich auf drei Ziele: die Behandlung von Menschen, die an Wirbelsäulenerkrankungen leiden, die Ausbildung von medizinischem Personal vor Ort und einen sozialen Wandel. Jeder dieser drei Faktoren trägt individuell dazu bei, bei der Lösung einer nur scheinbar rein medizinischen Epidemie voranzukommen. Um mehr über das Spine Africa Project zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Webseite unter http://www.spineafricaproject.com .

www.spineafricaproject.com
www.sasiglobal.com

KONTAKT: Calvin Moore II, +1-917-549-1617, cmoore@spineafricaproject.org

QUELLE Spine Africa Project



Weitere Links

http://www.spineafricaproject.org