2014

BOSAL präsentiert eine neue Generation von SOFC-Vorwärmern und -Reformern beim Europäischen SOFC & SOE Forum

VIANEN, Niederlande, June 23, 2014 /PRNewswire/ --

BOSAL, ein Branchenführer auf dem Gebiet der Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von Kfz-Abgassystemen und dazugehörigen Komponenten, kündigte heute an, dass er auf dem 11. Europäischen SOFC & SOE Forum im Juli die dritte Generation von SOFC-Vorwärmern und -Reformern vorstellen wird. Zusätzlich will BOSAL dort seine neuesten Forschungs- und Entwicklungsergebnisse zu beschichteten Vorwärmern präsentieren. Dies fällt zusammen mit dem Beginn des europäischen ENE-Feldversuchs, an dem BOSAL durch seine Erstausstatter-Kunden beteiligt ist.

BOSAL präsentiert die dritte Generation von SOFC-Vorwärmern und -Reformern auf dem 11. Europäischen SOFC & SOE Forum vom 1. bis 4. Juli 2014 in Luzern, Schweiz. Yves De Vos und Dr. Jean-Paul Janssens von BOSAL halten am Freitag, den 4. Juli um 14:45 Uhr im Hauptauditorium eine Präsentation über die integrierten Luftvorwärmer und Anodenabgasreiniger des Unternehmens ab.

Das Europäische SOFC & SOE Forum befasst sich mit Technologie, Anwendungen, Marktchancen und künftigen Trends rund um Solid Oxide Fuel Cells (SOFC, Festoxid-Brennstoffzellen) und Solid Oxide Electrolysers (SOE, Festoxid-Elektrolyseure). Es bringt Ingenieure, Wissenschaftler, Hardwareentwickler, Hersteller und potenzielle Anwender aus aller Welt zusammen und will einen produktiven Dialog anregen.

BOSALs Entwicklungen auf dem Gebiet der SOFC-Technologie basieren auf jahrelangen Testläufen im Rahmen des Callux-Brennstoffzellenprojekts - Deutschlands bislang größtem praktischen Test an Brennstoffzellen-Heizgeräten für den Hausgebrauch.

Dieses Jahr wird BOSAL sich außerdem am größeren europäischen ENE-Feldversuch beteiligen, der bis zu 1.000 Brennstoffzellen-KWK(Kraft-Wärme-Kopplungs)-Installationen für den Wohnbereich in zwölf maßgeblichen EU-Mitgliedsstaaten durchführen wird. In Wohnhäusern aus einer Reihe verschiedener örtlicher Heizungsmärkte, Hausarten und Klimazonen sollen Brennstoffzellen-Mikro-KWK-Systeme installiert und überwacht werden. Dadurch wird sich wertvolles Datenmaterial über häuslichen Energieverbrauch und Brennstoffzellen-Mikro-KWK-Verfügbarkeit in ganz Europa gewinnen lassen - ein wichtiger Schritt zur Kommerzialisierung dieser Technologie.

Über BOSAL

BOSAL ist ein führender Hersteller von Abgasregelungssystemen für Erstausrüster. Seinen Hauptsitz hat BOSAL im belgischen Lummen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 5.200 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten. Zusätzlich zu seinen 31 Produktionsstätten betreibt BOSAL außerdem 44 Vertriebszentren in Europa, Afrika, Nordamerika, Südamerika und Asien.

SOURCE BOSAL



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.