2014

Cardiome gibt Vermarktungsabkommen mit UDG Healthcare plc für BRINAVESS™ in Irland bekannt

VANCOUVER, British Columbia, May 5, 2014 /PRNewswire/ --

NASDAQ: CRME TSX: COM  

CardiomePharma Corp. (NASDAQ: CRME / TSX: COM) gab heute bekannt, dass ein Tochterunternehmen von CardiomePharma Corp. ein Vertriebsabkommen mit UDG Healthcare plc, dessen Hauptsitz sich in Dublin befindet, für die Auftragsabwicklung und den Vertrieb von BRINAVESS™ (Vernakalant intravenös) abgeschlossen hat. Das Abkommen gilt ab dem 1. April 2014 zunächst für drei Jahre. Die finanziellen Details wurden nicht bekanntgegeben.

"Wir freuen uns über den Abschluss dieses Abkommens mit UDG Healthcare, durch das wir BRINAVESS auch weiterhin unseren Kunden in Irland bereitstellen können", erklärte Karim Lalji, Chief Commercial Officer von Cardiome. "Dieses Abkommen ist eine Fortsetzung der bereits vorher etablierten Vertriebspartnerschaft für BRINAVESS, womit die Unterbrechungen bei der Auslieferung an unsere Kunden minimiert werden soll."

"Wir freuen uns darauf, die Abwicklung der Bestellungen von BRINAVESS im Auftrag von Cardiome für den irischen Markt zu übernehmen", erklärte David Keyes, Leiter der Abteilung Vertrieb und Krankenhäuser bei UDG Healthcare. "BRINAVESS ist eine wichtige Behandlungsoption für das Management von Vorhofflimmern und wir freuen uns darauf, das Produkt unseren Kunden weiterhin zur Verfügung zu stellen."

Informationen zu CardiomePharma Corp. 

Cardiome Pharma Corp. ist ein Unternehmen für Spezialpharmazeutika, das sich der Entwicklung und Kommerzialisierung von Herz-Kreislauf-Behandlungen widmet, die die Lebensqualität und die Gesundheit von Patienten verbessern, welche unter Herzerkrankungen leiden. Cardiome hat zwei an Krankenhäuser vermarktete kardiologische Produkte, BRINAVESS™ (Vernakalant IV), das in Europa und anderen Regionen für die schnelle Konversion kürzlich aufgetretenen Vorhofflimmerns zu Sinusrhythmus in Erwachsenen zugelassen ist, sowie AGGRASTAT® (Tirofiban HCl), einen reversiblen GP IIb/IIIa-Inhibitor, der für Patienten mit akutem Koronarsyndrom vorgesehen ist.

Cardiome wird am NASDAQ Capital Market (CRME) und der Toronto Stock Exchange (COM) gehandelt. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter http://www.cardiome.com.

Informationen zu UDG Healthcare plc 

UDG Healthcare plc ist an der London Stock Exchange gelistet und gehört zu einem der führenden internationalen Dienstleistungsanbieter für Hersteller aus dem Gesundheitsbereich und für Apotheken. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in 22 Ländern, unter anderem in den USA, im Vereinigten Königreich, Irland und in Deutschland.

UDG Healthcare plc ist in drei Unternehmensbereichen tätig: Ashfield Commercial and Medical Services, Supply Chain Services und Sharp Packaging Services.

Ashfield Commercial and Medical Services ist ein weltweit führendes Unternehmen für die Bereitstellung von vertraglich angebotenen Dienstleistungen für das Vertriebsoutsourcing für Pharmahersteller mit Geschäften in den wichtigsten Märkten, unter anderem Kontinentaleuropa, das Vereinigte Königreich, Nordamerika und eine Niederlassung in Südamerika und Asien. Der Unternehmensbereich stellt Unternehmen aus der Gesundheitsbranche in 22 Ländern Verkaufsteams, Televerkauf, Ausbilder für Pflegepersonal, medizinische Informationen, Gesundheitskommunikation und Event-Management-Services bereit. Der Arbeitsschwerpunkt des Unternehmensbereichs liegt auf der Unterstützung von Gesundheitsfachkräften und Patienten in allen Phasen des Produktlebenszyklus.

Zu den Supply Chain Services gehören United Drug Supply Chain Services und die Geschäfte Aquilant Specialist Healthcare Services. United Drug Supply Chain Services ist der größte Pharmagroßhändler auf der irischen Insel. Es ist auch der führende Großhändler für den Vorverkauf in Irland und ist mit seinem Joint-Venture-Geschäft UniDrug Distribution Group die Nr. 1 im Vereinigten Königreich. Der Unternehmensbereich stellt Gesundheitsunternehmen, Apotheken und Krankenhäusern im Vereinigten Königreich und in Irland Logistikdienste bereit. Aquilant Specialist Healthcare Services ist ein führender Anbieter von outgesourcten Verkaufs-, Marketing-, Vertriebs- und Technikdienstleistungen für den medizinischen und wissenschaftlichen Bereich in Irland und im Vereinigten Königreich.  

Sharp Packaging Services ist ein führender internationaler Anbieter von vertraglich angebotenen Verpackungsdiensten für die Pharmabranche und von Materialien für klinische Studien mit Einrichtungen in den USA, im Vereinigten Königreich, auf dem niederländischen und dem belgischen Markt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.udghealthcare.com

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Aussagen 

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 oder zukunftsgerichtete Informationen gemäß der relevanten kanadischen Wertpapiergesetzgebung, die möglicherweise nicht auf historischen Fakten beruhen; hierunter fallen, ohne darauf beschränkt zu sein, Aussagen, die die Wörter "glauben", "können", "planen", "werden", "schätzen", "fortfahren", "erwarten", "beabsichtigen", "rechnen mit" und ähnliche Ausdrücke enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen können, sind aber nicht beschränkt auf, Kommentare über unsere Zielvorstellungen und Prioritäten für den Rest des Jahres 2014 und darüber hinaus, über unsere Strategie und zukünftigen Maßnahmen, unsere Ziele, Erwartungen zu unserem Finanzzustand und den Ergebnissen unserer und dem Ausblick auf unsere Geschäfts-, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie über die Produkt- und Medikamentenentwicklungen enthalten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, aufgrund derer unsere tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse, Entwicklungen oder Branchenergebnisse maßgeblich von den zukünftigen Ergebnissen, Ereignissen oder Entwicklungen abweichen können, die durch solche zukunftsgerichteten Aussagen dargestellt oder nahegelegt wurden. Wir berücksichtigen viele bekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren bei unseren Annahmen, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen; hierzu gehören unter anderem folgende: die allgemeinen wirtschaftlichen und geschäftlichen Bedingungen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa und in anderen Regionen, in denen wir tätig sind; Marktnachfrage; technologische Veränderungen, die sich auf unsere existierenden Produkte oder unsere Fähigkeit auswirken können, weitere Produkte zu entwickeln und zu kommerzialisieren; Wettbewerb; bestehende Gesetze und Vorschriften und Änderungen an Gesetzen und Vorschriften oder Nichteinhaltung derselben; Verfügbarkeit finanzieller Mittel von staatlichen Zahlungsträgern und Dritten für Produkte und zugehörige Behandlungen; unerwünschte Ergebnisse oder unerwartete Verzögerungen im vorklinischen und klinischen Produktentwicklungsprozess; negative Feststellungen bezüglich der Sicherheit und/oder Wirksamkeit unsere Produkte; Entscheidungen sowie Zeitpunkt von Entscheidungen zur Zulassung unserer Technologien und Produkte durch die Gesundheitsbehörden; der Bedarf erheblicher Finanzierung zur Ausweitung unserer Kommerzialisierungsaktivitäten; und sonstige Faktoren, die unsere Leistung beeinflussen können. Darüber hinaus unterliegt unser Geschäft bestimmten betrieblichen Risiken, welche dazu führen können, dass sich durch die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Veröffentlichung ausgedrückten beziehungsweise implizierten Ergebnisse wesentlich von unseren tatsächlichen Ergebnisse unterscheiden. Zu diesen betrieblichen Risiken gehören: unsere Fähigkeit, qualifiziertes Personal anzuziehen und zu halten; unsere Fähigkeit, vorklinische Studien und die klinische Entwicklung unserer Produkte erfolgreich abzuschließen; Änderungen in unserer Geschäftsstrategie beziehungsweise unserer Entwicklungspläne; Belange im Bereich geistiges Eigentum, unter anderem die Unvorhersehbarkeit oder der Verlust unseres Patentschutzes durch die Infragestellung unserer Patente durch Drittparteien; die Marktakzeptanz unserer Technologie und unserer Produkte; unsere Fähigkeit zur erfolgreichen Herstellung, Vermarktung und dem Verkauf unserer Produkte; der Verfügbarkeit von Kapital zur Finanzierung unserer Aktivitäten; und andere Faktoren, die detailliert in unseren Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission dargelegt sind und unter http://www.sec.gov und bei den für den Wertpapierhandel zuständigen Aufsichtsbehörden Kanadas unter http://www.sedar.com verfügbar sind. Angesichts dieser Risiken und Ungewissheiten wird der Leser ermahnt, sich nicht in unangemessenem Maße auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen, die in ihrer Gesamtheit unter diesen Warnhinweis fallen. Alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beruhen auf unseren derzeitigen Erwartungen und wir verpflichten uns nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen aufgrund nachfolgender Ereignisse oder Umstände zu korrigieren oder aktualisieren, insoweit dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Weitere Informationen:
Cardiome Investor Relations
+1-(604)676-6993 bzw. gebührenfrei: 1-800-330-9928
E-Mail: ir@cardiome.com

SOURCE Cardiome Pharma Corp.



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.