PR Newswire: news distribution, targeting and monitoring
2014

Delfin Rueda verlässt Atradius

Share with Twitter Share with LinkedIn

AMSTERDAM, September 24, 2012 /PRNewswire/ --

Chris van Lint zum Chief Risk Officer ernannt

Nach fast 8-jähriger Tätigkeit bei Atradius hat sich Chief Financial und Risk Officer Delfin Rueda entschieden, das Unternehmen Ende Oktober zu verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung in einer anderen Organisation anzunehmen. Chris van Lint wurde vorbehaltlich der Genehmigung durch die Dutch National Bank zum Chief Risk Officer (CRO) ernannt. Ein Nachfolger für die Position des Chief Financial Officer (CFO) wird noch bestimmt.

Chris van Lint, 52, kam 1983 zu Atradius. Während seiner 29-jährigen Tätigkeit im Bereich Risk Services verantwortete er verschiedene Positionen rund um das Management von Kreditrisiken. Zwischen 2002 und 2006 war er als Risk Services Director für die Niederlande und die nordischen Länder zuständig. Seit 2006 ist van Lint bei Atradius als Group Risk Management Director tätig. In dieser Funktion steuerte er die Entwicklung des Economic Capital-Modells von Atradius, des Pricing-Modells der Gruppe sowie die Risikobewertungen der Abnehmer und verantwortete das operative Risikomanagement des Unternehmens.

Isidoro Unda, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer von Atradius, erklärt: "Seit Delfin im Jahr 2005 in den Vorstand von Atradius berufen wurde, hat er die verschiedenen Finance- und Risk Services-Abteilungen durch viele Veränderungen begleitet, die die Corporate Governance, das interne und externe Berichtswesen, das Risikomanagement, das Controlling und damit die Effizienz und das Ergebnis von Atradius verbessert haben. Dank seiner Führung sind wir nun in einer noch stärkeren Position, um uns weiterzuentwickeln und unsere Wachstumsziele zu erreichen. Wir wünschen ihm viel Erfolg."

Unda weiter: "Wir haben Chris van Lint zum CRO ernannt, können heute aber noch keinen neuen CFO bekanntgeben. Chris van Lint kennt die Organisation seit vielen Jahren und verfügt über ein umfassendes und tiefgreifendes Verständnis der Risikomanagementstruktur innerhalb unserer internationalen Organisation. Er war maßgeblich an der Vorbereitung für die Einhaltung der bevorstehenden Solvency II- Anforderungen beteiligt. Seine Erfahrung hat uns bereits in seiner bisherigen Position gute Dienste erwiesen. Diese Expertise wird uns auch zukünftig durch die weltweiten konjunkturellen Veränderungen leiten."

Über Atradius

Die Atradius Gruppe bietet weltweit Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkassodienste an. Das weltweit tätige Unternehmen ist mit 160 Büros in 45 Ländern vertreten und hat einen Marktanteil von rund 31 Prozent im internationalen Kreditversicherungsmarkt. Atradius hat Zugang zu Bonitätsinformationen über 100 Millionen Unternehmen weltweit und trifft täglich mehr als 20.000 Kreditlimitentscheidungen. Das Produktangebot hilft Unternehmen auf der ganzen Welt, sich vor Forderungsausfällen zu schützen, wenn Kunden gelieferte Waren oder erbrachte Dienstleistungen nicht bezahlen können.

http://www.atradius.com

SOURCE Atradius N.V.



Featured Video

Journalists and Bloggers

Visit PR Newswire for Journalists for releases, photos, ProfNet experts, and customized feeds just for Media.

View and download archived video content distributed by MultiVu on The Digital Center.

Share with Twitter Share with LinkedIn
 

Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

 
 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

 
 

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.

 

Online Member Center

Not a Member?
Click Here to Join
Login
Search News Releases
Advanced Search
Search
  1. PR Newswire Services
  2. Knowledge Center
  3. Browse News Releases
  4. Contact PR Newswire
  5. Send a News Release