Frank De Moor wird ab 1. August 2014 CEO von Q-Park

MAASTRICHT, Niederlande, April 4, 2014 /PRNewswire/ --



Nachfolger von Ward Vleugels ist gegenwärtig der Vorstandsvorsitzende des Einzelhandelskonzerns Macintosh

Der Aufsichtsrat ernennt Frank De Moor (51) zum CEO von Q-Park NV ab 1. August 2014. Herr De Moor wird somit zum Nachfolger von Herrn Vleugels, der im September 2013 seine Absicht angekündigt hat, in diesem Jahr zurückzutreten.

Frank De Moor ist seit 2003 Vorstandsvorsitzender des börsennotierten Einzelhandelskonzerns Macintosh, nachdem er zuvor für mehrere internationale Unternehmen tätig war.

Peter Elverding, Vorsitzender des Aufsichtsrats: "Nach Durchführung eines sorgfältigen Auswahlverfahrens freuen wir uns, bekannt geben zu können, dass wir eine Vereinbarung mit Herrn Frank Karel De Moor getroffen haben und dass er am 1. August das Amt des CEO und Vorstandsvorsitzenden von Q-Park übernehmen wird. Dank Ward Vleugels' rechtzeitiger Ankündigung seines Rücktritts hatten wir genügend Zeit, einen geeigneten Nachfolger zur Leitung von Q-Park zu finden. Q-Park ist Ward Vleugels zutiefst zu Dank verpflichtet; in den letzten 18 Jahren hat er ein einzigartiges Unternehmen aufgebaut, das nun zu den Spitzenunternehmen in der europäischen Parkhausindustrie gehört."

Ward Vleugels: "Ich verlasse Q-Park NV schweren Herzens, doch das Unternehmen ist kapitalkräftig und zeigt ein positives Betriebsergebnis. Mit Frank De Moor als CEO bin ich sicher, dass Q-Park zukünftige Wachstumschancen auf die bestmögliche Weise nutzen wird. Q-Park hat die richtigen Mitarbeiter am rechten Platz, eine gesunde Qualitätsphilosophie und die besten Standorte und folglich eine ausgezeichnete Grundlage für die kommenden Jahre."

Über Q-Park

Q-Park ist ein führender Anbieter von Parkhäusern in Europa, die sich entweder im Eigenbesitz des Unternehmens befinden, von ihm verwaltet werden oder nach einem gemischten Geschäftsmodell geführt werden. Q-Park ist in Bezug auf die Qualität des Parkens als ein führendes Unternehmen anerkannt, verfügt über mehr als 5.800 Parkhäuser und 800.000 Parkplätze und zeichnet sich durch eine starke Marktposition in 10 nordwesteuropäischen Ländern aus: den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Großbritannien, Frankreich, Irland, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland.

SOURCE Q-Park NV



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.