Interstate Hotels & Resorts expandiert durch Erwerb der Managementplattform von Sanguine Hospitality nach Großbritannien

-- Interstate erhöht europäisches Portfolio auf 51 Hotels

ARLINGTON, Virginia und LONDON, 1. März 2013 /PRNewswire/ -- Interstate Hotels & Resorts, das führende globale Hotelmanagementunternehmen mit Sitz in den USA, hat heute die Stärkung seiner europäischen Präsenz durch Expansion nach Großbritannien angekündigt und ist damit das erste US-Unternehmen für externes Management mit einer signifikanten betrieblichen Präsenz und einer vollen Belegschaft in Großbritannien. Interstate hat die Managementplattform von Sanguine Hospitality erworben, eines Unternehmens für die Planung und den Betrieb von Gastgewerbe mit Sitz in Liverpool. Interstate kann sich damit eines diversifizierten Portfolios in Großbritannien rühmen und wird, unterstützt von den Mitarbeitern, Systemen und Beziehungen des Unternehmens – führend in der Branche – eine starke nationale Stellung erwerben.

Mit dieser Transaktion werden dem europäischen Portfolio des Unternehmens 14 Hotels hoher Qualität mit zusammen mehr als 1.900 Betten hinzugefügt. Dies bringt die Gesamtzahl der Hotels in der Region, die von Interstate gemanagt werden, bzw. unter Vertrag sind, auf 51. Im britischen Portfolio finden sich neun neugebaute Hotels unter führenden internationalen Marken, von denen die meisten innerhalb der letzten zwei Jahre eröffnet wurden, sowie fünf Hotels, die derzeit in Planung sind. Zwei Drittel der Hotels im Betrieb sind Full-Service-Häuser, die übrigen bieten verschiedene Serviceoptionen.

„Es ist unglaublich lohnend, zu sehen wie Interstates globale Präsenz weiter wächst und unsere gesamte Expansionsstrategie umsetzt", sagte Jim Abrahamson, CEO von Interstate Hotels & Resorts. „Im Zuge des Beitritts der britischen Betriebe zu unserer etablierten europäischen Plattform von Interstate in Russland und Kontinentaleuropa freuen wir uns auf die Allianz mit Sanguine und dessen herausragenden Teams. Diese Beziehung positioniert Interstate strategisch für großes zukünftiges Wachstum und Gelegenheiten in der ganzen Region. Unsere globale betriebliche Erfahrung verspricht zusammen mit den langfristigen, nützlichen Beziehungen mit führenden internationalen Marken eine erfolgreiche Zukunft zwischen Interstate und Sanguine."

Interstate wird das Portfolio mit langfristigen Verträgen managen und damit die europäische Präsenz des Unternehmens mit speziellen, britischen Full-Service-Betrieben, Vertrieb, Finanzabteilung, Entwicklung, Personalabteilung und Diensten bei Nahrungsmitteln und Getränken festigen. Die internationalen Markenverbindungen im Zuge dieses Erwerbs betreffen Doubletree by Hilton, Hampton by Hilton, Hilton, Wyndham und Hotel Indigo.

„Wir haben durch organisches Wachstum und unseren guten Ruf auf dem Markt signifikante Erfolge erzielt. Unsere neue Beziehung mit Interstate aber bringt uns auf ein völlig neues Niveau und liefert eine Plattform, um Wachstum neuer Größenordnung zu erzielen", sagte Simon Matthews-Williams, Vorsitzender von Sanguine Hospitality. „Schon bei den ersten Verhandlungen wurde klar, dass Interstate Sanguine als fortschrittliche, erfolgreiche und ehrgeizige Firma sah. Wir sind sicher, dass dies der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt ist – nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für unsere exzellente Belegschaft und die loyalen Kunden in unserem gesamten Portfolio."

„Die Zukunftsprognosen für diesen Markt sind robust und mit 14 bis jetzt unter Vertrag genommenen oder eröffneten Hotels ist Interstate begierig darauf, dieses Portfolio zusammen mit Planern hoher Qualität und solider Basis zu managen und so das Betriebsergebnis jedes Hotels zu verbessern", sagte Leslie Ng, Leiter der Investitionsabteilung (CIO) bei Interstate Hotels & Resorts. „Sanguine besitzt in Europa einen ausgezeichneten Ruf für herausragende Projekte und im Zuge der Durchführung unserer globalen Expansionsstrategie erwarten wir mit unserem neuen Partner, der sich schnell als einer der führenden Hotelplaner in Europa etabliert hat, nichts als Erfolg."

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.interstatehotels.co.uk.

Über Interstate Hotels & Resorts
Interstate Hotels & Resorts, Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des 50/50-Joint-Ventures von Tochtergesellschaften von Thayer Lodging Group und Jin Jiang Hotels. Es ist das führende Hotelmanagementunternehmen mit Sitz in den USA und betreibt weltweit Hotels, Resorts und Konferenzzentren mit vollem oder optionalem Service unter Markennamen und unabhängige Hotels. Interstate und seine verbundenen Unternehmen managen 344 Hotels mit über 65.000 Zimmern in Nordamerika, Europa und der Region Asien-Pazifik, darunter sechs Hotels in vollständigem Besitz. Zudem ist Interstate Verträge über das Management von 45 Hotels mit über 8.300 Zimmern eingegangen, die weltweit im Bau oder in der Planung sind.

Weitere Informationen bezüglich des Hotelmanagements in Großbritannien erhalten Sie bei Aaron Greenman, dem leitenden Vizepräsidenten für die Planung in Europa unter +32-490-43-15-72 oder besuchen Sie www.interstatehotels.co.uk. Weitere Informationen über Interstate Hotels & Resorts weltweit erhalten Sie unter www.interstatehotels.com. Verbindung mit Interstate finden Sie unter www.linkedin.com/company/interstate-hotels-resorts, www.facebook.com/InterstateHotels und http://jobs.interstatehotels.com.

Über Sanguine Hospitality 
Vor dem Vertragsabschluss mit Interstate Hotels & Resorts hat Sanguine Hospitality Hotels, Restaurants und Spas in ganz Großbritannien gemanagt und geplant und wurde damit zu einem der am schnellsten wachsenden unabhängigen Unternehmen dieses Sektors.

Nach Vertragsabschluss wird die Planungstätigkeit fortgesetzt. Unter der Führung des Vorsitzenden und Gründers Simon Matthews-Williams und des Geschäftsführers Nick Taplin hat Sanguine Zukunftspläne für Bauten in Newcastle und Glasgow und die Planung von drei Neubauten in London. Sanguine wird zu Beginn des Jahres 2013 eine neue zentral gelegene Niederlassung im Birmingham City Centre eröffnen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 ist Sanguine Lizenzverträge mit InterContinental Hotels Group (IHG), Hilton Worldwide, Wyndham Worldwide und Marco Pierre White eingegangen. Sanguine betreibt in enger Zusammenarbeit mit diesen Unternehmen Hotels der Marken Hotel Indigo, Holiday Inn Express, Hilton, DoubleTree by Hilton, Hampton by Hilton und Days Inn, und Restaurants der Marken Marco Pierre White Steakhouse Bar & Grill und Frankie's New York Italian Bar & Grill.

Sanguine betreibt zudem seine eigene Marke luxuriöser Fitnessclubs und Spas unter dem Namen theclubandspa.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sanguine.com.

SOURCE Interstate Hotels & Resorts



RELATED LINKS
http://www.interstatehotels.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.