Kalifornische Trockenpflaumen begünstigen laut der EuropäischenBehörde für Lebensmittelsicherheit die Gesundheit des Verdauungstrakts

LONDON, June 12, 2013 /PRNewswire/ --

Der Verzehr von Trockenpflaumen begünstigt offiziell die Gesundheit des Verdauungstrakts, bestätigt die EU-Kommission heute in einer endgültigen Zulassungsverfügung[1]. Trockenpflaumen sind nun das einzige natürliche, vollwertige und getrocknete Obst das in der EU eine zugelassene gesundheitsbezogene Angabe erhalten hat. Die Zulassung erfolgte nach einem sechsjährigen Antragsverfahrenauf Betreiben desCalifornia Prune Board.

Aufgrund der niedriger als empfohlenen Ballaststoffaufnahme von 25 g pro Tag[2] in Europa wurde diese Entscheidung des EFSA von Gesundheitsexperten sehr begrüßt und bietet einen endgültigen, wissenschaftlichen Beweis für etwas, das Generationen von Menschen seit Jahrhunderten wissen - Trockenpflaumen tragen zu einer normalen Darmfunktion bei[1].

"Eine normale Darmfunktion ist auf die Aufnahme von ausreichenden Ballaststoffen über unsere Nahrung angewiesen; es geht jedoch aus der Forschungsarbeit hervor, dass in Europa die Ballaststoffaufnahme niedriger als erwünscht ist. Ballaststoffe werden aus Obst, Gemüse, Salaten, Vollkornprodukten, Nüssen und Samen gewonnen - somit ist es wichtig, eine vielfältige Auswahl dieser Lebensmittel täglich mit der Nahrung aufzunehmen", sagt Ernährungswissenschaftlerin Jennette Higgs.

Trockenpflaumen verfügen über einen hohen Ballaststoffanteil, und nur drei kalifornische Trockenpflaumen stellen eine der täglichen fünf Obst- und Gemüseportionen dar, die für eine gesunde, ausgewogene Ernährung erforderlich sind. Der Verzehr von 100 g (8-12 Trockenpflaumen) hat eine positive Wirkung auf den Verdauungstrakt und steuert über ein Viertel (7,1g) der erforderlichen Tagesmenge von 25 g an Ballaststoffen dar[2]- somit sind Trockenpflaumen eine praktische Alternative, um die Ballaststoffzufuhr zu erhöhen.  

Ziel der EU-Verordnung über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittelist es, Kunden vor falschen gesundheitsbezogene Angaben durch Kennzeichnung, Werbung, Marketing oder Werbeaktionen zu schützen. Alle gesundheitsbezogenen Angaben werden gemäß strengen wissenschaftlichen Anforderungen untersucht und erfordern hochwertige Forschung am Menschen basierend auf international vereinbarter, bewährter wissenschaftlicher Praxis.

Die Entscheidung der EFSA ist das Ergebnis einer sechsjährigen, umfassenden Studie, die die positiven Auswirkungen von Trockenpflaumen auf die Verdauung und alle Beweise aus einer Serie an Studien mit Bezug auf die Darmfunktion nach Einbindung von Trockenpflaumen auf die Darmgesundheit nachweist[3],[ 4].

Kalifornien produziert die meisten Trockenpflaumen weltweit, und kalifornische Trockenpflaumen sind dafür bekannt, aufgrund der rigorosen Erntetechniken und Qualitätskontrollen die beste Qualität aufzuweisen. Die hochwertige Ware wird an 70 Länder weltweit ausgeliefert, und die Region steuert 60 % der weltweiten Trockenpflaumenversorgungbei.

Ballaststoffaufnahme in verschiedenen Ländern: täglicher Mittelwert des gesamten Ballaststoffverzehrs (g pro Tag) von Erwachsenen bereitgestellt durch nationale Ernährungsumfragen und andere verfügbare Daten

                                                              Länder
                Männer      Frauen        empfohlene
                 (g/T)        (g/d)        Alle (g/T)       Tagesaufnahme
                                        (falls Daten
                                        verfügbar sind)

   EFSA                                                    25g

                        "Nördliches" Europa
   UK             19,7        17,1      18.4              24-33,3g Ballaststoffe

                                                           Mehr als oder gleich 25g
                                                           (Empfehlung der irischen
                                                            Herzstiftung)
   Irland         21,1        17,3      19,2      

                         "Südliches" Europa
   Spanien        20,94       18,85                      16-24g
   Italien        19,6        17,7
   Griechenland   24,3        17.5

                         "Westliches" Europa
           30g (Deutsche
   Deutschland    26,8        24,6                    Gesellschaft für Ernährung)

1. http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2013:160:0004:0008:EN:PDF

Referenzen für die Tabelle sindauf Anfrage erhältlich.

Referenzen für die Pressemitteilung sind auf Anfrage erhältlich.

SOURCE The California Prune Board




Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.