2014

Syneron lanciert proprietäre "Sublative"-Technologie zur Behandlung von Aknenarben

JOKNE'AM, Israel, April 4, 2013 /PRNewswire/ --

Mit der neuen Marketingkampagne "Skinhibitions™" soll die proprietäre Technologie "Sublative™", die mit den Geräten eMatrix, eTwo und elos Plus  zur Hautverjüngung und zur Behandlung von Aknenarben eingesetzt werden kann, einen höheren Bekanntheitsgrad erlangen.

Syneron Medical Ltd. (NASDAQ: ELOS), ein führender, globaler Anbieter von Geräten für die ästhetische Medizin, gab heute die Markteinführung seiner proprietären Technologie Sublative zur Entfernung oder äußeren Veränderung von Aknenarben bekannt. Die Behandlung von Aknenarben kann mit allen Geräten des Unternehmens vorgenommen werden, die mit Sublative kompatibel sind. Dazu gehören die Systeme elōs Plus™, eTwo™ und eMatrix™.

    (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120528/535447 )

    (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130404/606753 )

Akne ist die häufigste Hautkrankheit in den USA und betrifft 40 bis 50 Millionen - Amerikaner. Bis zum mittleren Jugendalter leiden mehr als 40 Prozent der Heranwachsenden an Akne oder haben Aknenarben, die dermatologisch behandelt werden müssen.[1] Die Sublative-Technologie von Syneron ist das einzige bipolare, fraktionelle Radiofrequenzgerät, das Aknenarben nachweislich erfolgreich behandelt. Aufgrund seines einzigartigen Designs kann jetzt Energie unter die Hautoberfläche geleitet werden, um die Kollagenproduktion zu maximieren, während die oberste Hautschicht unbeschädigt bleibt. Patienten erhalten damit deutliche Ergebnisse ohne die Ausfallzeiten oder potenziellen Komplikationen aggressiverer Behandlungsformen.  

"Als früher Anwender der Sublative-Technologie war es ein großartiges Erlebnis, an der Spitze der Entwicklung dieser revolutionären Technologie zu stehen und zu erleben, wie sie sich zu meiner Hauptbehandlungsmethode bei Aknenarben entwickelt hat", sagte Dr. med. Michael Gold, zugelassener Dermatologe und medizinischer Direktor des Gold Skin Care Centers in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. "Es gibt konservative wie chirurgische Behandlungsmethoden für eine Vielzahl von oberflächlichen bis zu diffusen Aknenarben. Sublative ist aufgrund der außergewöhnlichen Resultate, der minimalen Ausfallzeiten und eines unübertroffenen Sicherheitsprofils mein Favorit."

In Verbindung mit der neuen Behandlung von Aknenarben startet Syneron "Skinhibitions", eine neue, fokussierte Marketingkampagne, die auf unternehmenseigenen Marktforschungsergebnissen basiert. Danach interessieren sich die meisten Frauen für wirksamere Methoden zur Behandlung von Hautproblemen, haben aber Angst vor Schmerzen, erheblichen Ausfallzeiten, Nebenwirkungen und hohen Kosten. Eine Online-Umfrage, die im Auftrag von Syneron durchgeführt wurde, ergab, dass 22 Prozent der über 18jährigen Erwachsenen Aknenarben als ein Problem betrachten, gegen das sie gerne etwas unternehmen würden. 77 Prozent der Befragten, die an Aknenarben leiden, gaben an, sie würden sich gerne behandeln lassen. Jedoch schrecken sie vor hohen Kosten, Schmerzen, Ausfallzeiten und mangelhaften Ergebnissen zurück. Beachtenswert ist zudem, dass sich laut Umfrage mehr als die Hälfte dieser Patienten detailliertere Informationen über die Sublative-Technologie wünschen.

"Ich habe mich dazu entschlossen, meine Aknenarben behandeln zu lassen, weil ich das Gefühl hatte, wer mich anschaut, sieht nicht wirklich mich, sondern nur meine Narben", so Katelyn Baker, eine Patientin des Gold Skin Care Centers in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. "Ich habe mich zwei schmerzfreien Behandlungen mit Sublative unterzogen, und meine Haut ist glatter, ausgefüllter und hat einen natürlichen Glanz. Ich bin damit selbstbewusster und habe das Gefühl, die Leute konzentrieren sich jetzt auf mich, anstatt auf meine Narben zu schauen."

--------------------------------------------------

1. http://www.aad.org/media-resources/stats-and-facts/conditions/acne

Louis Scafuri, Chief Executive Officer von Syneron, sagte: "Wir haben seit der Einführung 2009 von Ärzten und Patienten sehr positive Rückmeldungen zur Sublative-Technologie erhalten. Diese fraktionelle, bipolare Radiofrequenztechnologie liefert hervorragende Resultate mit nur kurzen oder gar keinen Ausfallzeiten, und es ist eine sichere und wirksamere Behandlungsalternative für alle Hauttypen. Die zusätzliche Möglichkeit der Behandlung von Aknenarben erweitert den klinischen Einsatzbereich der Technologie. Damit können unsere Kunden ein breites und unterversorgtes Segment des Schönheitsmarktes bedienen. Wir freuen uns darauf, diese zusätzliche Behandlungsmethode mit dem Launch der fokussierten Marketingkampagne "Skinhibitions" zu unterstützen. Sie wird die hervorragenden Resultate, die mit der Sublative-Technologie bei der Behandlung von Aknenarben erzielt werden können, bekannt machen."

Syneron lanciert die neue Behandlung von Aknenarben für Plattformen, die mit Sublative kompatibel sind, und die neue Marketingkampagne "Skinhibitions" im Rahmen der Jahreskonferenz der American Society of Laser Medicine & Surgery in Boston, Massachusetts, vom 3. bis 7. April 2013 und beim Anti-Aging Medicine World Congress & Medispa in Monte-Carlo vom 4. bis 6. April 2013.

Informationen zu Syneron Medical Ltd.

Syneron Medical Ltd. (NASDAQ: ELOS) ist ein führender, globaler Anbieter von Geräten für die ästhetische Medizin. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Produktportfolio und globale Vertriebsstrukturen. Mithilfe der Technologie von Syneron können Ärzte moderne Lösungen für eine Vielzahl medizinisch-ästhetischer Anwendungen anbieten. Dazu gehören Körperformung, Haarentfernung, Faltenreduzierung, die Verjüngung des Hautbildes durch die Behandlung oberflächlicher, gutartiger Gefäß- und Pigmentläsionen sowie die Behandlung von Akne, Beinvenen und Zellulitis. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte unter zwei eigenständigen Markennamen, Syneron und Candela. Syneron Medical Ltd. wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens sowie Forschung, Entwicklung und Produktion befinden sich in Israel. Syneron betreibt zudem Forschung und Entwicklung sowie Produktionsstandorte in den USA. Vertrieb, Wartung und Support für seine Produkte bietet das Unternehmen in 90 Ländern. Es unterhält Niederlassungen in Nordamerika, Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal, im Vereinigten Königreich, Australien, China, Japan und Hongkong und verfügt über Vertriebspartner in aller Welt.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN

Jegliche in diesem Dokument enthaltenen Erklärungen in Bezug auf zukünftige Erwartungen, Überzeugungen, Ziele, Pläne oder Aussichten sind zukunftsweisende Aussagen im Sinne des US-Börsengesetzes Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zudem sollten auch sämtliche Aussagen, die keine historischen Fakten darlegen (einschließlich Erklärungen, die die Ausdrücke "glaubt", "hofft", "plant", "erwartet", "könnte", "wird", "würde", "beabsichtigt", "schätzt" oder ähnliche enthalten), als zukunftsweisende Aussagen verstanden werden. Eine Reihe wichtiger Faktoren könnte dazu führen, dass tatsächlich eintretende Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den in solchen zukunftsweisenden Aussagen enthaltenen Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Dazu gehört das Risiko, dass der Zusammenschluss von Syneron und Candela nicht erfolgreich umgesetzt werden kann, das Risiko, dass der Zusammenschluss mit Candela unerwartete Kosten oder Haftungsansprüche mit sich bringen könnte, das Risiko, dass Synergien aus dem Zusammenschluss nicht vollständig umgesetzt werden könnten oder dass die Umsetzung länger dauern könnte als erwartet, das Risiko, dass Störungen infolge des Zusammenschlusses die Aufrechterhaltung der Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern oder Zulieferern erschweren könnte sowie die Risiken, die Syneron Medical Ltd. in seinem jüngsten Jahresbericht auf Formular 20-F dargelegt hat und alle weiteren Faktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Berichten von Syneron Medical Ltd. beschrieben werden. Sollten einer oder mehrere dieser Faktoren eintreten oder jegliche zugrundeliegenden Annahmen sich als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Syneron Medical Ltd. erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsweisenden Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden.

Zudem spiegeln die in diesem Dokument enthaltenen Aussagen die Erwartungen und Überzeugungen von Syneron Medical Ltd. zum Datum dieses Dokuments wider. Syneron Medical Ltd. erwartet, dass später eintretende Ereignisse und Entwicklungen diese Erwartungen und Überzeugungen verändern werden. Auch wenn Syneron Medical Ltd. sich in einigen Fällen entschließen sollte, zukunftsweisende Aussagen in Zukunft öffentlich zu aktualisieren, verpflichtet sich das Unternehmen in keiner Weise zu solchen Revisionen. In den zukunftsweisenden Aussagen von Syneron Medical Ltd. werden die potenziellen Auswirkungen zukünftiger Entscheidungen oder strategischer Geschäfte, die das Unternehmen vornehmen könnte, nicht berücksichtigt. Zukunftsweisende Aussagen sollten nach dem Datum dieses Dokuments nicht als verlässlicher Ausdruck der Ansichten von Syneron Medical Ltd. verstanden werden.

Ansprechpartner:
Syneron Pressestelle
pr@syneron.com


Hugo Goldman, Finanzvorstand
hugo.goldman@syneron.com


Zack Kubow, The Ruth Group
+1-646-536-7020
zkubow@theruthgroup.com

SOURCE Syneron Medical Ltd.



More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.