TransDigm erwirbt EME Holding GmbH

CLEVELAND, 7. März 2014 /PRNewswire/ -- TransDigm Group Incorporated (NYSE: TDG) hat heute bekannt gegeben, dass sie den Erwerb der Elektro-Metall Export GmbH (EME oder das Unternehmen) zum Preis von ca. 47,4 Millionen Dollar, der sich aus 40,3 Millionen in Bar zuzüglich der Übernahme von ca. 7,1 Millionen Dollar Nettoverschuldung zusammensetzt, abgeschlossen hat.

EME mit Sitz in Ingolstadt (Deutschland) stellt firmeneigene und technisch höchst anspruchsvolle elektromechanische Aktuatoren, elektrische und elektromechanische Komponenten und Baugruppen primär für Linienflugzeuge, Helikopter und andere spezielle Anwendungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie her. Zu den wichtigsten Plattformen in der Endnutzung gehören Airbus A320, A330, A340, A350, A380, Pilatus PC-12 und Eurocopter EC135/145. Der Umsatz im militärischen Bereich macht ca. 20 % des Umsatzes aus. Zu den wichtigsten Plattformen in der Endnutzung im militärischen Bereich gehören Airbus A400M, Eurofighter und NH90. EME verzeichnete im Kalenderjahr 2013 Umsätze von ca. 40 Millionen Dollar. Der Zubehörmarkt macht ca. ein Drittel der Umsätze aus und mehr als 80 % der Umsätze kommen aus firmeneigenen Produkten und Produkten, für die man alleiniger Lieferant ist.

W. Nicholas Howley, Vorsitzender und CEO der TransDigm Group Incorporated, sagte: „EME ist ein seit langem etablierter europäischer Hersteller firmeneigener Produkte mit etablierten Positionen in jeder Plattform der Airbus-Linienflugzeuge, wachsenden Positionen auf dem Zubehörmarkt und einem hervorragenden Ruf. Die technisch höchst anspruchsvollen Produkte ermöglichen uns die Expansion in eine Reihe wesentlicher Plattformen. EME wird die vierte Betriebseinheit von TransDigm in Westeuropa sein und wie bei allen Erwerbungen von TransDigm sehen wir signifikante Möglichkeiten für die Wertsteigerung durch unsere bewährte Methode zur Wertschöpfung."

Über die TransDigm Group

Die TransDigm Group ist durch ihre hundertprozentigen Tochtergesellschaften weltweit ein führender Konstrukteur, Hersteller und Lieferant von technisch ausgefeilten Flugzeugkomponenten zur Nutzung in praktisch allen Linien- und Militärflugzeugen, die heute in Betrieb sind. Zu den wichtigsten Produktangeboten, von denen praktisch alle letztlich an Endnutzer in der Luft- und Raumfahrtbranche geliefert werden, gehören: mechanische/elektromechanische Aktuatoren und Steuerungen, Zündsysteme und Antriebstechnik, Spezialpumpen und ‑ventile, Geräte zur Stromaufbereitung, spezielle Elektromotoren und Generatoren für Gleichstrom und Wechselstrom, Ni-Cd-Akkumulatoren und ‑Ladegeräte, technische Geräte zum Verriegeln und Verschließen, Bolzen und Schließeinrichtungen, technische Verbinder und Elastomere, Komponenten und Systeme für die Cockpitsicherheit, spezielle Cockpit-Displays, Audiosysteme für Flugzeuge, spezielle Komponenten für WCs, Sicherheitsgurte und Rückhaltesysteme, technische Innenoberflächen, Technik für Beleuchtung und Steuerung und Fallschirme für Militärpersonal und Frachtlieferung.

Prognosen

Aussagen in dieser Presseveröffentlichung, die keine vorliegenden Fakten widergeben, sind Prognosen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Wörter wie „glauben", „können", „werden", „sollten", „erwarten", „beabsichtigen", „planen", „vorhersagen", „vorhersehen", „schätzen" oder „fortfahren" und andere Wörter und Ausdrücke ähnlicher Bedeutung können solche Prognosen kennzeichnen.

Alle Prognosen bringen Risiken und Unsicherheiten mit sich, welche Auswirkungen auf die tatsächlichen Ergebnisse der TransDigm Group haben und dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in Prognosen, die durch die oder im Namen der TransDigm Group ausgedrückt oder impliziert werden, benannt werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem: ein Fehlschlag des Vollzuges oder der erfolgreichen Integration des Erwerbs, das erworbene Unternehmen zeigt nicht die Leistung, die unseren Erwartungen entspricht und weitere Faktoren. Weitere Informationen bezüglich wichtiger Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorausgesagten Ergebnissen abweichen, sind im Jahresbericht der TransDigm Group auf Formblatt 10-K und in anderen Berichten zu finden, welche die TransDigm Group oder ihre Tochtergesellschaften bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereicht haben. Außer in dem Ausmaß, wie dies gesetzlich gefordert wird, lehnt die TransDigm Group die Verpflichtung ab, Prognosen in dieser Presseveröffentlichung zu überarbeiten oder zu aktualisieren.

Kontakt:
Liza Sabol
Investorenbeziehungen
+1-216-706-2945
ir@transdigm.com

SOURCE TransDigm Group Incorporated



RELATED LINKS
http://www.transdigm.com

More by this Source


Custom Packages

Browse our custom packages or build your own to meet your unique communications needs.

Start today.

 

PR Newswire Membership

Fill out a PR Newswire membership form or contact us at (888) 776-0942.

Learn about PR Newswire services

Request more information about PR Newswire products and services or call us at (888) 776-0942.