Ab heute im Handel: Invisible Giants: Changing the World One Step at a Time, ein Buch von Lindsay Levin

05 Mär, 2013, 08:00 GMT von Leaders' Quest

LONDON, March 5, 2013 /PRNewswire/ --

Invisible Giants: changing the world one step at a time [Unsichtbare Riesen: Die Welt verändern Schritt für Schritt] erzählt die Geschichte ganz gewöhnlicher Menschen, die ungeachtet Ihres persönlichen Hintergrunds und gesellschaftlichen Rangs alle Hindernisse überwinden, um die Welt, in der sie leben, zu verändern.

Die Multimediapressemitteilung finden Sie unter:

http://www.multivu.com/mnr/58705-invisible-giants-london

Die Autorin Lindsay Levin ist Gründerin und geschäftsführende Teilhaberin von Leaders' Quest, einem sozialen Unternehmen, das eine breitgefächerte weltweite Community von 6.000 Führungspersönlichkeiten zusammenbringt - von CEOs multinationaler Unternehmen bis hin zu Grassroots-Aktivisten aus einigen der ärmsten Gesellschaften der Erde. Allen gemeinsam ist das Engagement dafür, ihren jeweiligen einzigartigen Einfluss für eine Veränderung zum Besseren einzusetzen.

In Invisible Giants hinterfragt Levin die herkömmliche Vorstellung von Leadership. Sie zeigt auf, dass Führungspersönlichkeiten in allen Formen und Schattierungen vorkommen und dass jeder Mensch das Potenzial hat, eine Führungsrolle einzunehmen.

Die unsichtbaren Riesen ihres Buchs kommen auf allen Kontinenten und in sämtlichen Kulturen vor - von den Vorstandsetagen der City of London oder Marokko, über wuchernde Elendsviertel am Rande der Lagune von Laos, den modernen Gewerbegebieten von Hyderabad oder Chongqing bis hin zu israelischen und palästinensischen Gemeinden im Westjordanland.

Es sind Menschen wie Anwari Khan, die mit ihren Kindern gleich neben einer der größten Mülldeponien Asiens lebt. Als Analphabetin, die sich Ihre Führungsqualitäten selbst angeeignet hat, leitet sie ein Netzwerk von Hunderten von Frauen und veranstaltet Kurse, in denen Polizisten im Umgang mit häuslicher Gewalt geschult werden.

Oder Yang Xin, der eine Umwelt-NGO leitet, die sich zur Aufgabe gemacht hat, eines der kostbarsten Ökosysteme der Welt zu schützen - die Qinghai-Tibet-Hochebene. Die Flüsse, die dort ihren Ursprung haben, sind für fast zwei Milliarden Menschen in ganz Südasien von lebenswichtiger Bedeutung.

"Ich habe ein Jahrzehnt damit verbracht, Führungspersönlichkeiten aus allen Bereichen zusammenzubringen, um schwierige Fragen darüber zu stellen, wie wir die Zukunft gestalten können und was Führung überhaupt bedeutet", sagt Levin. "Bei Leaders' Quest helfen wir Menschen dabei, sich über die größten Herausforderung Gedanken zu machen, die es derzeit auf der Welt gibt - die Frage danach, was wirklich zählt, und die Überwindung der Unterschiede, die uns trennen, um zu einer Lösung zu gelangen."

Invisible Giants handelt auch von Menschen in Unternehmen rund um die Welt, die genau wie Levin nicht davor scheuen, schwierige Fragen zur Rolle der Wirtschaft für die Gesellschaft zu stellen.

Ein Beispiel dafür ist Paul Fletcher, Senior Partner der Private-Equity-Gesellschaft Actis. Unter seiner Leitung hat sich das Unternehmen dazu durchgerungen, die sozialen und ökologischen Auswirkungen der getätigten Investitionen ausführlich zu überdenken, und infolgedessen seine Prioritäten geändert. "Der ausschlaggebende Wandel bei Actis hat aus einer Gruppe von Menschen, für die allein die Rentabilität zählte, eine Gruppe gemacht, die ein Unternehmen führt, das ein Gleichgewicht zwischen den finanziellen und den nicht-materiellen Ergebnissen anstrebt. Leaders' Quest hat für diese Entwicklung eine entscheidende Rolle gespielt.

"Wir müssen uns so verhalten, dass wir die Unternehmen, die Mitarbeiter, die Gemeinden und die Gesellschaften, in denen wir aktiv sind, in einem besseren Zustand hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben."

Levin erklärt, dass sich "langsam die Erkenntnis durchsetzt, dass eine reine Ausrichtung auf Profite innerhalb des Unternehmens oder die ausschließliche Konzentration auf ein bestimmtes Problem nicht ausreicht. In einer Zeit globaler Probleme - Armut, Nachhaltigkeit, religiöse und politische Konflikte - brauchen wir Führungspersönlichkeiten, die das Ruder ergreifen und wissen, wo ihr Platz im großen Ganzen ist."

"Aus diesem Grund habe ich das Buch geschrieben - um einige der Fragen und Möglichkeiten zu erkunden, die uns alle angehen. Es handelt davon, die Welt mit neuen Augen zu sehen und zu verstehen, dass wir alle Teil von etwas sind, das viel größer ist als wir selbst."

Invisible Giants erscheint bei Vala und ist erhältlich über das Internet, im Buchhandel oder direkt beim Verlag unter http://www.valapublishers.coop/invisiblegiants. Es kostet 16,99 GBP, und alle Tantiemen der Autorin gehen an die Leaders' Quest Foundation, einer eingetragenen Wohltätigkeitsorganisation.

Leserstimmen

Bob Bechek, Worldwide Managing Director von Bain & Company, bezeichnet Invisible Giants als "wichtige und unterhaltsame Lektüre für Führungspersönlichkeiten aus der Wirtschaft. Es ist eine inspirierende Reise mit wundervollen Geschichten über außergewöhnliche Menschen, die entgegen aller Wahrscheinlichkeiten fantastische Dinge vollbringen."

Anu Aga, Vorsitzender von Teach For India, Director von Thermax Limited und Mitglied des indischen Parlaments, sagt: "Invisible Giants ist eine wahre Inspiration. Es enthält wichtige Lektionen für jeden Menschen."

"Großzügig, sehr persönlich und wunderschön geschrieben." Tom Glocer,ehemaliger CEO von Thomson Reuters

"Viel ist über Führung bereits geschrieben worden. Invisible Giants beschäftigt sich mit der moralischen Bedeutung. Lindsay lässt sich von Grassroots-Führungspersönlichkeiten inspirieren und eröffnet Welten, die einem normalerweise verborgen bleiben." Koy Thomson, Chief Executive bei Children in Crisis

"Invisible Giants ist eine erstaunliche und ungeschönte Auflistung einer sich entwickelnden kulturellen Revolution, die darauf abzielt, Führungspersönlichkeiten die Tatsachen des 21. Jahrhunderts schlagartig vor Augen zu führen." John Elkington,Autor von "Cannibals with Forks"

"Jeder Unternehmensführer, der die Rolle von Geschäftstätigkeiten, die über Profit hinausgehen, neu definieren will, sollte Invisible Giants lesen. Lindsays Spurensuche führt uns in indische Elendsviertel und südafrikanische Gefängnisse, vor allem aber auf eine transformative innere Reise - eine Reise, die mit Neugierde beginnt, sich zur Leidenschaft wandelt und in mutigen Handlungen kulminiert. Mit jeder Führungspersönlichkeit ändert sich die Welt ein bisschen mehr." Virginie Helias, Global Director, Sustainability, Procter & Gamble

Über die Autorin

Nach 15 Jahren als erfolgreiche Unternehmerin gründete Lindsay Levin 2001 Leaders' Quest, um Führungspersönlichkeiten aus allen Bereichen und Disziplinen zusammenzubringen und Lösungen für weltweite Probleme zu erforschen.

Als starke Befürworterin von NGOs reicht Ihre Arbeit von der Suche nach neuen Initiativen zum Umgang mit Armut und ökologischer Nachhaltigkeit bis hin zur Hilfe für Unternehmen bei der Umgestaltung ihrer Werte und der Unternehmenskultur.

Über Leaders' Quest

Leaders' Quest arbeitet mit Menschen aus allen Lebensbereichen - von CEOs multinationaler Unternehmen bis hin zu Grassroots-Organisatoren -, die Ihren ganz besonderen jeweiligen Einfluss für positive Veränderungen in der Welt einsetzen. Es entwirft empirische Lernerfahrungen, die es ihnen ermöglichen, unangenehme Fragen über Wirtschaft, Gesellschaft und ihre eigene Führungsrolle zu stellen und gemeinsam nach Antworten zu suchen. Seine Programme laufen in Asien, Afrika, Amerika, Europa und dem Nahen Osten.

Weitere Informationen unter: http://www.leadersquest.org

Über den Verlag

Die Vala Publishing Co-operative ist ein Abenteuer im Bereich des gemeinschaftlich gestützten Verlagswesens. Sie veröffentlicht hochwertige Bücher, die den menschlichen Geist erkunden und zelebrieren - mit mutigen und authentischen Formen von Denken und Dasein.

Vala ist im Teilbesitz aller ihrer Mitglieder und wird demokratisch verwaltet.

Weitere Informationen unter: http://www.valapublishers.coop

Pressekontakt

Für weitere Informationen, ein Belegexemplar von Invisible Giants oder einen Interviewtermin mit Lindsay Levin, wenden Sie sich bitte an Richard.roberts@leadersquest.org oder melanie.george@leadersquest.org oder telefonisch an +44-(0)20-8948-5208.


Video: http://www.multivu.com/mnr/58705-invisible-giants-london

QUELLE Leaders' Quest