Abdul Basit Igtet kandidiert bei Präsidentschaftswahl in Libyen

10 Apr, 2014, 12:49 BST von Independent Libya Foundation

TRIPOLIS, Libyen, 10. April 2014 /PRNewswire/ -- Abdul Basit Igtet, der Geschäftsmann und Verfasser eines „Plans für Libyen" bestätigte heute, dass er für das Amt des libyschen Präsidenten kandidieren wird. Igtet kommentiert:

„Mein Hauptziel besteht darin, dass das libysche Volk seine Zukunft auf dem soliden Fundament eines gut funktionierenden und florierenden Staates aufbauen soll. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich dies am besten umsetzen kann, wenn ich für das Amt des Präsidenten kandidiere, sobald die neue Verfassung in Kraft getreten ist und das libysche Volk die Möglichkeit hat, eine demokratische Entscheidung zu treffen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass der neue Präsident ein Präsident des ganzen Landes sein sollte, nicht nur von Tripolis. Daher werde ich demnächst Büros in fünf bedeutenden Städten außerhalb der Hauptstadt eröffnen, damit ich in der Lage bin, mich um die Fragen und Belange aller Bürger zu kümmern.

Ich weiß bereits, wie sehr die Themen Sicherheit und grundlegende Versorgung, etwa in Form von Unterkünften, Straßen, Schulen und Krankenhäusern, die Libyer beschäftigen. Aber unterschiedliche Städte haben unterschiedliche Probleme. Daher werde ich in zwei Wochen zu einer Reise durch unser Land aufbrechen, um herauszufinden, welche Ansichten die lokale Bevölkerung vertritt. Dabei werde ich von einem Expertenteam begleitet. Meine Mitarbeiter werden den Menschen zuhören und unsere politischen Pläne ihren unmittelbaren Bedürfnissen anpassen.

Den Bürgen Libyens möchte ich sagen: Unsere Prioritäten sind eure Prioritäten, denn das ist echte Demokratie. Meine Präsidentschaft wird eure Präsidentschaft sein. Ihr Präsident für Ihr Libyen."

http://www.basitigtet.com/
https://www.facebook.com/BIgtet
https://twitter.com/BasitIgtet

QUELLE Independent Libya Foundation



Weitere Links

http://www.independentlibyafoundation.org