AC MAILAND erhält neues Stadion

09 Jul, 2015, 23:06 BST von AC Milan

MAILAND, July 9, 2015 /PRNewswire/ --

CEO Barbara Berlusconi bekommt das erste "Ja" für die Errichtung des neuen Bauwerks.

Ein historischer Tag für den AC Mailand und Mailand. Die Fondazione Fiera entschied sich für das Projekt des AC Mailand als Gewinner für die Neugestaltung der alten Handelsmesse. Die gestern getroffene Entscheidung ist nur der erste Schritt, doch könnte der Traum von Vice President und CEO Barbara Berlusconi, ein neues Stadium zu bauen, bald Wirklichkeit werden.

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie per Klick auf:

http://www.multivu.com/players/uk/7572451-ac-milan-will-have-a-new-stadium/

Das gemeinsam mit Arup im Januar vorgestellte Projekt sieht die Errichtung eines der innovativsten Stadien der Welt vor − unter Einbeziehung des Stadtlebens und extrem funktionell. In ihm werden sich ein Hotel, eine Schule, Restaurants, Kinderspielplätze, Spazierwege auf dem begrünten Dach, Präsentationsräume für junge Künstler und andere nützliche Angebote für die Bürger befinden. Das Stadion wird über etwa 50.000 Sitzplätze verfügen, und zahlreiche internationale Unternehmen bieten sich bereits als Geschäftspartner an.

Das Projekt "WE ARE AC MILAN" (Wir sind AC Mailand) erfüllt vollständig die geforderten Zwecke: Auf die Bedürfnisse Mailands − das sich mehr und mehr in eine Welthauptstadt der Innovation verwandelt − zugeschnittene Funktionen zu identifizieren, mit neuen Konzepten für die Entwicklung der Metropolregion. Das Stadion wird vollständig in den städtischen Umgebungsbereich integriert werden.

Der AC Mailand ist zuversichtlich, dass die Arbeiten in Kürze beginnen werden, im Idealfall mit dem ersten Spatenstich auf der Baustelle im Jahr 2016. Das angestrebte Ziel ist es, Austragungsort des ersten Spiels der Saison 2019-2020 zu sein.

Diese Entscheidung wird dazu beitragen, die Grundstückswerte in der betreffenden Umgebung Mailands zu steigern, die dazu bestimmt ist, ein bedeutender Anziehungspunkt zu werden.

Barbara Berlusconi kommentierte dazu Folgendes: "Der erste historische Schritt. Mailand in einem Atemzug mit London. Mit Fondazione Fieras heutiger Entscheidung beginnt eine Entwicklung, die, zumindest nach unserer Absicht, zu einer neuen Phase überleiten wird. Es ist der erste Schritt - denn nun muss das gesamte Projekt noch den Institutionen zur Genehmigung vorgelegt werden. Nichtsdestoweniger ist heute ein historischer Tag. Uns obliegt in erster Linie ein Kulturwandel, und zwar insbesondere zugunsten von Mailand, da wir ein urbanes Stadium bieten werden, das die Entwicklung der Zone, in der wir angesiedelt sein werden, fördert, um sie sicherer und zu einem Symbol der Stadt zu machen, aber auch, um die Mentalität der Stadionbesucher grundlegend zu ändern, indem sie zusätzliche Dienstleistungen und Unterhaltung geboten bekommen. Gleichzeitig werden wir zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel anregen."

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150709/234557 )


Video: 
http://www.multivu.com/players/uk/7572451-ac-milan-will-have-a-new-stadium/

QUELLE AC Milan