Aktuelle Betriebs-Updates - Kostenlose Untersuchungen über Deutsche Bank, Wacker Chemie, Hochtief, Volkswagen und Bayerische Motoren Werke

01 Jun, 2015, 07:10 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 1, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, DBK), Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, WCH), Hochtief AG (ISIN: DE0006070006, WKN: 607000, HOT), Volkswagen AG (ISIN: DE0007664039, WKN: 766403, VOW3), und Bayerische Motoren Werke AG (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, BMW).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Deutsche Bank AG 

--

Am 20. Mai 2015 gab der Aufsichtsrat der Deutsche Bank AG bekannt, dass die Verantwortlichkeiten ihres Vorstandes umstrukturiert werden, um die wirksame Umsetzung ihrer Strategie 2020 zu ermöglichen. Unter der neuen Struktur wird Anshu Jain, ihr Co-Chief Executive Officer, im Vorstand die Verantwortung für Strategie & Betriebliche Entwicklung übernehmen, der an CFO Stefan Krause berichtet hatte. Das Unternehmen fügte hinzu, dass Herr Krause im Vorstand die Verantwortung für Global Transaction Banking von Herrn Jain übernehmen wird und für den Geschäftsbereich Non-Core Operations von Co-Chief Executive Officer Jürgen Fitschen. Darüber hinaus wird Christian Sewing, verantwortlich für die Rechtsabteilung, der Nachfolger von Herrn Neske als Leiter des Bereichs Privat- & Geschäftskunden, nachdem Herr Neske am 30. Juni 2015 die Deutsche Bank verlässt. Der komplette Untersuchungsbericht über die Deutsche Bank AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Bank%20AG&d=01-Jun-2015&s=DE0005140008

--

Wacker Chemie AG 

--

Am 8. Mai 2015 hielt die Wacker Chemie AG ihre Hauptversammlung ab, in der ihre Aktionäre, neben anderen Anträgen, die von ihrem Vorstand und Aufsichtsrat genehmigt wurden, auch einer Dividendenzahlung von €1,50 je Aktie zustimmten (2014: €0,50 je Aktie). Gemäß dem Unternehmen beträgt die Dividendenzahlung in 2014 insgesamt €74,5 Millionen, verglichen mit €24,8 Millionen im Jahr zuvor. Bei der Veranstaltung informierte CEO Rudolf Staudigl, dass das Unternehmen seinen Umsatz im aktuellen Jahr um 10% gegenüber dem Vorjahr erhöhen will, was das Unternehmen zum ersten Mal über die fünf-Milliarden-Euro Grenze bringen wird. Gegen Ende des Jahres will das Unternehmen das erste Polysilizium in seiner neuen Produktionsanlage in Charleston, Tennessee (USA) produzieren, fügte Rudolf Staudigl hinzu. Der komplette Untersuchungsbericht über die Wacker Chemie AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Wacker%20Chemie%20AG&d=01-Jun-2015&s=DE000WCH8881

--

Hochtief AG 

--

Am 19. Mai 2015 informierte die Hochtief AG, dass das Unternehmen erfolgreich den Verkauf seiner Offshore-Vermögenswerte an GeoSea, eine Tochtergesellschaft der DEME Gruppe, abgeschlossen hat. Die Hochtief AG fügte hinzu, dass der Financial Close der Transaktion, der einen positiven Buchgewinn für das Unternehmen beinhaltet, abgeschlossen wurde. Die Hochtief AG bemerkte, dass die Gruppe Kapital aus Randaktivitäten freisetzt, um die Bilanz weiter zu stärken, in das Kerngeschäft zu investieren und es den Aktionären zu ermöglichen, an dem Erfolg des Unternehmens teilzuhaben. Der komplette Untersuchungsbericht über die Hochtief AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hochtief%20AG&d=01-Jun-2015&s=DE0006070006

--

Volkswagen AG 

--

Die Volkswagen AG veröffentlichte am 15. Mai 2015 ihr Betriebs-Update. Das Unternehmen lieferte von Januar bis April 2015 3,34 Millionen Fahrzeuge, verglichen mit 3,31 Millionen in Januar bis April 2014, was eine Steigerung von 1,0% gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Das Unternehmen startete auch stabil in sein zweites Quartal und überreichte Kunden im Monat April 2015 853.200 Fahrzeuge, verglichen mit 864.300 Fahrzeugen im April 2014. Konzern-Vertriebsvorstand Christian Klingler sagte, dass das Unternehmen sich weiterhin auf qualitatives Wachstum konzentriert und exzellent positioniert ist, um das mit seinen zwölf Marken zu erreichen. Der komplette Untersuchungsbericht über die Volkswagen AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Volkswagen%20AG&d=01-Jun-2015&s=DE0007664039

--

BMW AG 

--

In einem Update, das nach ihrer Hauptversammlung vom 13. Mai 2015 veröffentlicht wurde, berichtete die BMW AG, dass Harald Krüger mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung die Rolle des Vorstandsvorsitzenden der BMW AG angenommen hat. Das Unternehmen hob weiter hervor, dass er 1992 zur BMW Gruppe kam und seit Dezember 2008 Mitglied des Vorstands war. BMW berichtete darüber hinaus, dass der vorherige Vorstandsvorsitzende, Dr. Norbert Reithofer, bei der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt wurde. Er wurde bei einer Veranstaltung des Aufsichtsrats, die nach der Hauptversammlung stattfand, auch zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Der komplette Untersuchungsbericht über die BMW AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=BMW%20AG&d=01-Jun-2015&s=DE0005190003

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

QUELLE PerformanceFinancial.de