Aktuelle Entwicklungen - Neue Berichte über Hugo Boss, Duerr, Aareal Bank, Alstria office REIT und Gerresheimer

22 Jun, 2015, 07:18 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 22, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Hugo Boss AG (ISIN: DE000A1PHFF7, WKN: A1PHFF, BOSS), Duerr AG (ISIN: DE0005565204, WKN: 556520, DUE), Aareal Bank AG (ISIN: DE0005408116, WKN: 540811, ARL), Alstria office REIT AG (ISIN: DE000A0LD2U1, WKN: A0LD2U, AOX), und Gerresheimer AG (ISIN: DE000A0LD6E6, WKN: A0LD6E, GXI).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Hugo Boss AG 

--

Am 6. Mai 2015 veröffentlichte die Hugo Boss AG seine ersten Quartalszahlen. Die Konzernumsätze beliefen sich auf 668 Millionen Euro und stiegen so im Jahresvergleich um 9%, mit Umsatzsteigerungen in fast allen Regionen. Die Verkäufe in Europa stiegen um 3%, während die Kernmärkte in Großbritannien und Deutschland leicht über dem Wachstumsdurchschnitt lagen. Der US-Markt stieg um 4% und die Verkäufe in der Region Asia/Pacific (bereinigt von Währungseffekten) wuchs um 1% im Jahresvergleich. Australien und Japan lieferten ebenfalls positive Ergebnisse. Die Verkäufe in China fielen allerdings auf Grund gesamtwirtschaftlicher Verlangsamung und schwieriger Marktbedingungen um 3%. Den ganzen Forschungsbericht über Hugo Boss AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hugo%20Boss&d=22-Jun-2015&s=DE000A1PHFF7

--

Duerr AG 

--

In seinem Geschäftsausblick für das Fiskaljahr 2015 erwartet die Duerr AG Auftragseingänge von 3,2 bis 3,5 Milliarden Euro. Die Verkaufsumsätze werden laut Schätzung 3,4 bis 3,5 Milliarden Euro betragen, mit dem Beitrag der HOMAG Group von etwas weniger als 1 Milliarde Euro. Das EBIT soll erwartungsgemäß im zweistelligen Millionenbereich ansteigen, während die EBIT-Marge 2015 zwischen 7,0 und 7.5% erwartet wird. Weiterhin rechnet man mit einer Langzeitmargenrendite von 8% bis 10%, gestützt durch operative Optimierungsanstrengungen, sowohl innerhalb der HOMAG Group, als auch im Rest der Duerr Group. Den ganzen Forschungsbericht über Duerr AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Duerr&d=22-Jun-2015&s=DE0005565204

--

Aareal Bank AG 

--

Am 19. Mai berichtete Reuters, dass Fitch Ratings das Long-term Issuer Default Rating (IDR) der Aareal Bank AG, sowie das Senior Debt Rrating von ‚A-' auf ‚BBB+' und das Short-term IDR und Debt Rating von ‚F1' auf ‚F2' herabgestuft hat. Laut Bericht ist der Ausblick für das Long-term IDR stabil. Das Viability Rating (VR) des Unternehmens wurde mit ‚bbb+' bestätigt. Den ganzen Forschungsbericht über Aareal Bank AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Aareal%20Bank&d=22-Jun-2015&s=DE0005408116

--

Alstria office REIT AG 

--

Am 2. Juni 2015 gab die Alstria office REIT AG die Unterzeichnung eines neuen Mietvertrags im Bamler Service Park in Essen bekannt. Der Mietvertrag, welcher am 1. Juni 2015 in Kraft tritt, umfasst ca. 2.400 qm Bürofläche und wird jährlich ein Mieteinkommen von 260.000 Euro einbringen. Olivier Elamine, der CEO des Unternehmens bestätigte, dass der deutsche Mietmarkt nach wie vor sehr attraktiv für Immobilieneigentümer ist, die ihren Mietern einen richtigen Gegenwert für Ihre Mietzahlungen bieten. Den ganzen Forschungsbericht über Alstria office REIT AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Alstria%20office%20REIT&d=22-Jun-2015&s=DE000A0LD2U1

--

Gerresheimer AG 

--

Am 2. Juni 2015 gab die Gerresheimer AG bekannt, dass man beim CPhI in China Phiolen für aggressive, aktive Substanzen vorstellen wird. Der Event wird zwischen dem 24. Und 26. Juni im New International Expo Center (SNIEC) in Shanghai abgehalten. Das Unternehmen stellt Produkte her, die der ständig wachsenden Nachfrage an Spezialglas und pharmazeutischen Plastikverpackungen in China gerecht werden wollen. Bei der Veranstaltung werden die Experten von Gerresheimer ihre neuen Produkte für Neu- und Bestandskunden vorstellen und Interessenten wertvolle Ratschläge geben. Die Experten werden weiterhin am 24. Juni einen Workshop abhalten mit dem Thema "Pharmazeutisches Glas und Medizinsicherheit". Den ganzen Forschungsbericht über Gerresheimer AG Se können Sie kostenlos herunterladen unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Gerresheimer&d=22-Jun-2015&s=DE000A0LD6E6

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B
D-60314 Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de