Aktuelle operative Updates - Exklusive Untersuchung über IKB Deutsche Industriebank, InCity Immobilien AG, KST Beteiligungs AG, KTG Agrar SE und KWG Kommunale Wohnen AG

20 Apr, 2015, 07:20 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, April 20, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die IKB Deutsche Industriebank (ISIN DE0008063306, WKN 806330, IKB), InCity Immobilien AG (ISIN DE000A0HNF96, WKN A0HNF9, IC8), KST Beteiligungs AG (ISIN: DE0006322001, WKN: 632200, KSW), KTG Agrar SE (ISIN: DE000A0DN1J4, WKN: A0DN1J, 7KT), KWG Kommunale Wohnen AG (ISIN: DE0005227342, WKN: 522734, BIW).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

IKB Deutsche Industriebank AG 

--

In ihrer Veröffentlichung vom 16. Januar 2015 informierte die IKB Deutsche Industriebank AG (IKB Deutsche Industriebank), dass der Valin Mittelstand Senior Debt Fund, der von dem Unternehmen eingeführt wurde, mit einem Volumen von €475 Millionen geschlossen wurde. Gemäß der Veröffentlichung zielt der Fonds auf deutsche mittelständische Unternehmen ab und stellt diesen Kredite mit einer Laufzeit von sieben bis zehn Jahren zur Verfügung. Die IKB Deutsche Industriebank erklärte, dass die Investoren in dem Fonds die Generali, NN Group und Gothaer sind. Der komplette Untersuchungsbericht über IKB Deutsche Industriebank ist zum kostenlosen Download verfügbar unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=IKB%20Deutsche%20Industriebank&d=20-Apr-2015&s=DE0008063306

--

InCity Immobilien AG 

--

Die InCity Immobilien AG informierte, dass sie ihr Grundkapital durch Ausgabe von 6.061.847 neuen Aktien gegen Sacheinlage zu einem Ausgabepreis von €1,01 pro Aktie erhöht hat. Durch diese Ausgabe erhöhte sich das Aktienkapital des Unternehmens auf €18.681.814. Die Erhöhung des Aktienkapitals wurde für den Rückkauf von 6.000 2014/2019 Anleihen durchgeführt, mit einem Gesamtnominalwert von €6 Millionen, einschließlich aller zugehöriger Rechte, insbesondere Zinsansprüche. Der komplette Untersuchungsbericht über die InCity Immobilien AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=InCity%20Immobilien%20AG&d=20-Apr-2015&s=DE000A0HNF96

--

KST Beteiligungs AG 

--

Die KST Beteiligungs AG berichtete in ihrer Veröffentlichung vom 13. April 2015 einen Nettoverlust von €134.000 für 2014, verglichen mit einem Nettogewinn von €286.000 im Vorjahr. Das Unternehmen gab auch ein Update über seine Ergebnisse im Q1 2015. Gemäß der Veröffentlichung lagen die Wertpapiergewinne im Q1 2015 bei €464 (Q1 2014: €194.000). Sonstige betriebliche Erträge lagen bei €91.000 (Q1 2014: €30.000), die betrieblichen Aufwendungen betrugen €170.000 (Q1 2014: €177.000). Das Nettoeinkommen im Q1 2015 lag bei €344.000 (Q1 2014: Nettoverlust von €124.000). Der komplette Untersuchungsbericht über die KST Beteiligungs AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=KST%20Beteiligungs%20AG&d=20-Apr-2015&s=DE0006322001

--

KTG Agrar SE  

--

In ihrer Veröffentlichung vom 23. Februar 2015 informierte die KTG Agrar SE, dass das Unternehmen weiter von dem Megatrend hin zu organischen und regionalen Produkten profitiert. Gemäß CEO Siegfried Hofreiter wählen immer mehr Menschen organische Produkte und messen auch deren Herkunft immer mehr Bedeutung bei, da organisch nicht notwendigerweise regional bedeutet. Das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens von einer einzigen Quelle Produkte vom Feld direkt in den Supermarkt liefern zu können, wird in dem organischen Segment auch stärker betont werden, fügte Siegfried Hofreiter hinzu. Darüber hinaus präsentierte eine Tochtergesellschaft der KTG Agrar SE bei der kürzlich veranstalteten BioFach 2015 Messe, Bio-Zentrale Naturprodukte, ihre Produktpalette einschließlich der neuen "Hofliebe" Produktlinie. Letztere bietet ein vielseitiges Produktsortiment von Sojaöl über Körner und Flocken zu Müsli, das von KTG biologisch angebaut wird und ein deutliches Herkunftssiegel trägt. Der komplette Untersuchungsbericht über die KTG Agrar SE ist zum kostenlosen Download verfügbar unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=KTG%20Agrar%20SE&d=20-Apr-2015&s=DE000A0DN1J4

--

KWG Kommunale Wohnen AG 

--

In ihrer Veröffentlichung vom 13. April 2015 informierte die KWG Kommunale Wohnen AG, dass sich ihr Umsatz für 2014 auf €61,9 Millionen (2013: €55,7 Millionen) erhöhte. Ihre Umsatzerlöse stiegen auf €18,3 Millionen (2013: €10,0 Millionen). Der NAV stieg von €169,0 Millionen auf €174,1 Millionen und von €10,47 auf €10,75 pro Aktie. Für 2015 erwartet der Vorstand eine anhaltend positive Entwicklung. Das Unternehmen erklärte, dass es seine Strategie der Portfolioanpassung fortführen will. Der komplette Untersuchungsbericht über die KWG KommunaleWohnen AG ist zum kostenlosen Download verfügbar unter:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=KWG%20Kommunale%20Wohnen%20AG&d=20-Apr-2015&s=DE0005227342

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de