Aktuelle strategische Akquisitionen - Kostenloser Bericht über die Deutsche Annington Immobilien SE

14 Jul, 2015, 07:05 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, July 14, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seinen kostenlosen Research-Bericht über die Deutsche Annington Immobilien SE (ISIN DE000A1ML7J1, WKN A1ML7J, ANN). Unseren ausführlichen Bericht über das Unternehmen finden Sie unter:  http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Annington%20Immobilien&d=14-Jul-2015&s=DE000A1ML7J1    

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Deutsche Annington Immobilien SE  

--

Am 14. Juni 2015 gab die Deutsche Annington Immobilien SE (Deutsche Annington) die Akquisition der SÜDEWO Group zu einem Gesamtvolumen von 1,9 Milliarden EUR bekannt. Laut Unternehmen besitzt die SÜDEWO Group insgesamt ca. 19.800 Wohnungseinheiten, die von Patrizia verwaltet werden. Die Akquisition stärkt die Marktposition der Deutsche Annington auf dem deutschen Markt enorm. Deutsche Annington betonte, dass das Unternehmen eine Kauf- und Verkaufsvereinbarung mit einer Investorengruppe geschlossen hat, die die Anteile der SÜDEWO Group besitzt.

Zu dieser Akquisition sagte Rolf Buch, CEO Deutsche Annington, dass sie es dem Unternehmen ermöglicht, die strategische Position auf dem deutschen Mietmarkt, der aus vielen kleinen Fragmenten besteht, landesweit auszubauen. Er fügte hinzu, dass mit der Akquisition der Vitus Group in Norddeutschland, DeWAG im Süden und dem Zusammenschluss mit GAGFAH, das Unternehmen seine Präsenz in Metropolenregionen wie Berlin, Hamburg und Dresden verstärkt hat. Laut Rolf Buch verbreitert die Akquisition der SÜDEWO Group die Präsenz in Süddeutschland und stärkt so das Vorhaben des Unternehmens, ein ausgewogenes Portfolio in allen attraktiven Regionen Deutschlands zu besitzen. In Bezug auf die Unternehmenspolitik sagte er weiter, dass man sich auf die Errichtung von attraktiven und bezahlbaren Mietwohnungen konzentriert. Mit der aktuellen Akquisition der SÜDEWO Group, profitieren sowohl Mieter als auch Unternehmen von den Kostensynergien, die durch hohe Investitionen in Wartung und regionalem Mieterservice entstehen.

Deutsche Annington betonte, dass man allen Verpflichtungen der Sozialcharta vorbehaltslos nachkommen wird, was die Interessen der Mieter sichert und die Nachhaltigkeit der Standorte garantiert. Das Unternehmen erfüllt auch alle Kriterien der Verkäufer, wie Portfolioinvestment, nachvollziehbare Expertise im Mieterservice und eine klare langfristige Mieterstrategie.

Laut Unternehmen sind die SÜDEWO-Wohnungen eine perfekte Ergänzung und stärken die Position von Deutsche Annington's in Baden-Württemberg, wo man bereits 15.000 Wohnungen besitzt. Das neu akquirierte Portfolio hat eine sehr niedrige Leerstandsquote von nur 2,4% und verteilt sich auf mehrere Standorte bei den Städten Stuttgart, Ulm und Mannheim, die ein gesundes wirtschaftliches und demografisches Wachstum zeigen und so stabile Mieteinnahmen garantieren. Die Finanzierung der SÜDEWO-Akquisition wird durch eine geplante Eigenkapitalerhöhung mit eingeräumten Zeichnungsrechten von genehmigtem Kapital bewerkstelligt mit einem erwarteten Gesamtbruttoerlös von 2,25 Milliarden EUR.

Laut Alacra Bericht vom 15. Juni 2015 blieb die Bewertung der Deutsche Annington (DAI) durch Standard&Poor, nach der Ankündigung der Akquisition der SÜDEWO Group durch die DAI gleich bei BBB+/Stable/A-2p. Standard&Poor glaubt, dass die Anlagen der SÜDEWO Group sehr gut zum Anlagenportfolio von DAI passen.

Deutsche Annington ist Deutschlands führende Immobiliengesellschaft mit europäischen Dimensionen und ca. 350.000 Wohnungen in Berlin, Köln und anderen deutschen Großstätten. Das Unternehmen expandiert seit seiner IPO 2013 sehr schnell. 2015 hat man im landesweit größten Eigentumsgeschäft bereits Gagfah SA für 3,9 Milliarden EUR akquiriert.

Besuchen Sie PerformanceFinancial.de und erhalten Sie die neusten Berichte über Deutsche Annington Immobilien SE kostenlos unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Annington%20Immobilien&d=14-Jul-2015&s=DE000A1ML7J1

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
--    
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main.


QUELLE PerformanceFinancial.de