Allianz wird 140 Millionen Euro in IPUT investieren

23 Sep, 2014, 09:05 BST von IPUT

DUBLIN, September 23, 2014 /PRNewswire/ --

Die global tätige Finanzdienstleistungsgruppe Allianz mit Hauptgeschäftssitz in München hat sich verpflichtet, 140 Millionen Euro in IPUT zu investieren, das bevorzugte Anlageinstrument für gewerbliche Immobilien in Irland. Das Volumen der verwalteten IPUT-Fonds beläuft sich damit auf insgesamt 1,2 Milliarden Euro, die vorwiegend in großflächige gewerbliche Immobilien mit Büros und Einzelhandelsgeschäften in der Innenstadt von Dublin investiert werden.

Charles Pridgeon, Chief Investment Officer der Allianz, sagte dazu: "Mit dem Einsetzen des wirtschaftlichen Aufschwungs in Irland sehen wir in der Unterstützung der zunehmenden Nachfrage vor allem der inländischen Wirtschaft für unsere Stakeholder ein Potenzial für solide langfristige Renditen auf attraktivem Niveau. Die langfristige Investitionsstrategie und Vorgehensweise von IPUT stimmen mit unseren eigenen Methoden überein, und wir freuen uns auf eine weitergehende und für beide Seiten vorteilhafte Beziehung im Interesse unserer jeweiligen Anspruchsberechtigten."

Niall Gaffney, CEO der IPUT plc, kommentierte: "Wir freuen uns, dass die Allianz bei ihrer ersten Immobilieninvestition in Irland IPUT zu ihrem Partner gewählt hat. Es ist sehr ermutigend, wenn global tätige Konzerne mit dem Bekanntheitsgrad und guten Ruf der Allianz IPUT auf diesem Markt als ihren Anlagefond wählen.

Dies unterstützt auch unsere Unternehmensstrategie, in deren Rahmen wir uns bemühen, die Anlegergemeinschaft von IPUT zu diversifizieren und sie von den bisher ausschließlich inländischen irischen Rentenfonds auf das breitere Publikum der internationalen institutionellen Investoren zu erweitern."

Herr Gaffney fügte hinzu: "Diese Investition der Allianz erhöht nun das gesamte Fondsvolumen, das von IPUT verwaltet wird, auf 1,2 Milliarden Euro, was mit unseren Voraussagen für 2014 übereinstimmt. Diese Investition in IPUT fällt mit einem Zeitraum zusammen, in dem sich auf dem irischen Markt interessante Gelegenheiten von institutioneller Qualität abzuzeichnen beginnen. Als Langzeitinvestoren werden wir bei IPUT weiterhin pragmatisch und strategisch an die Gelegenheiten herangehen, die wir aufzugreifen gedenken."

Über IPUT - IPUT ist das bevorzugte Anlageinstrument für Irland. IPUT investiert in irische Gewerbeobjekte mit starken Wachstumsaussichten und verwaltet diese Objekte aktiv, um für seine Anteilseigner hervorragende Einkommensrenditen zu erwirtschaften. Das von IPUT verwaltete Fondsvolumen beläuft sich auf insgesamt 1,2 Milliarden Euro. Die Nettoeinkommensrendite für die 12 Monate zum 30. Juni 2014 betrug 6,21 %. Der Jahresgesamtertrag für denselben Zeitraum betrug +27,2 %. IPUT ist Gewinner der IPD European Property Investment Awards für Irland in den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014. Mehr Informationen über IPUT finden Sie auf http://www.iput.com

Über Allianz Real Estate - Allianz Real Estate ist das strategische Kompetenzzentrum der Allianzgruppe im Immobilienbereich und eine führende internationale Immobilienanlagen- und Vermögensverwaltung. Allianz Real Estate entwickelt und steuert weltweite maßgeschneiderte Portfolio- und Investitionsstrategien für die Gesellschaften der Allianz, wobei direkte als auch indirekte Geldanlagen und Immobiliendarlehen in Betracht gezogen werden. Das operative Management der Geldanlagen und Vermögensgüter erfolgt zurzeit in sechs internationalen Tochtergesellschaften und Zentralen aus, die sich in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Italien, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum befinden. Die Hauptgeschäftsstellen von Allianz Real Estate befinden sich in München und Paris. Zum 31. Dezember 2013 verwaltete die Gesellschaft Allianz Real Estate ein Vermögen in Höhe von ungefähr 30 Milliarden Euro.

Erstellt im Auftrag von IPUT plc durch FTI Consulting 

Alle Medienanfragen sind an die folgenden Stellen zu richten:

Jim Devlin, Durchwahl +353-(0)1-6633606, Mobiltelefon +353-(0)87-2631057, E-Mail: jim.devlin@fticonsulting.com

oder

Anna Kavanagh, Durchwahl +353-(0)1-6633615, Mobiltelefon +353-(0)87-6929458, E-Mail: anna.kavanagh@fticonsulting.com

 

QUELLE IPUT