Archetypes.com präsentiert innovatives neues Musikvideo ME

10 Mär, 2014, 12:00 GMT von Archetypes, LLC

NEW YORK, 10. März 2014 /PRNewswire/ -- Archetypes.com, eine neue Social-Media-Website, auf der die Benutzer mithilfe eines kurzen Tests herausfinden können, welchen Archetypen sie in erster Linie entsprechen, und die ihre originellen sozialen Inhalte und digitalen Medien über die Sprache der Archetypen verbreitet und dieser so ein positives Image verschafft, gab die Veröffentlichung des dynamischen animierten Stop-Motion-Videos ME bekannt, das nach „Me", dem Symbol der Website benannt ist. Das Video stellt iD.ollogy vor, eine einzigartige Marke, die auf künstlerischen Puppen aufbaut, die jeweils mit bestimmten, auf Archetypen basierenden Persönlichkeiten ausgestattet sind. Sie sind als Archetypes iDolls bekannt. Einen Link zum Video finden Sie hier.

Video: http://youtu.be/rlQB4R9glvk

iD.ollogy basiert auf einer Idee des berühmten Puppendesigners Andrew Yang und der Gründerin von Archetypes.com Cristina Carlino. Yangs Couture-Puppen erregten 2010 bei der Benefizveranstaltung Anna Wintour's Fashion's Night Out, die im Barneys in New York City stattfand, erstmals großes Aufsehen. 2012 ging Carlino, die mittlerweile ein Fan der Arbeit von Yang geworden war und die größte Sammlung dazu besaß, mit Archetypes eine Partnerschaft mit Yang ein.

„Andrews Puppen sind echte Persönlichkeiten, die darauf warten, zum Leben erweckt zu werden. In dem Moment, in dem ich sie sah, wusste ich, dass sie das perfekte Mittel waren, um die Marke Archetypes in der Welt bekannt zu machen", so Carlino. „Die Archetypes iDolls rücken die einzigartigen Persönlichkeitsmerkmale, die wir alle haben, in ein positives Licht. Wir hoffen, dass sie zum Synonym für die Art und Weise werden, auf die die Menschen erstmals von Archetypes erfahren. Sie sollen die Sprache von Archetypes über Geschichten, Musik und Spaß zum Leben erwecken."

Archetypes wird einige der Puppen – Fiona, Izzy, JJ und Rowdy – die in limitierter Auflage produziert werden, sowie einen signierten Bildband mit dem Titel idollogy, der den kreativen Prozess bei der Entstehung des ME-Videos und der Marke iD.ollogy dokumentiert, verschenken. Die Benutzer von Archetypes können sich unter Facebook.com/archetypes oder idollogy.com anmelden, wenn sie eine Chance auf diesen Gewinn haben möchten. Von jeder der vier Figuren aus dem Video wurden nur 25 Puppen angefertigt, die alle auf ihre Art einzigartig gestaltet und luxuriös gekleidet sind.

„Die Archetypes iDolls verkörpern den Geist von Archetypes, und wir gehen davon aus, dass unsere Community eine deutliche Reaktion auf sie und das ME-Video zeigen wird", meint Tom Gallagher, der geschäftsführende Vorstandsvorsitzende von Archetypes. „Viele Menschen werden sie mit Freude als wertvollen Beitrag in ihre Sammlung aufnehmen wollen. Wir freuen uns darauf, sie mit unserem engagierten und interessierten Publikum teilen zu können", erklärt Gallagher.

Das ME-Video ist seit heute auf Archetypes.com zu sehen. Einen Link auf das Video finden Sie hier.

Informationen zu Archetypes, LLC
Archetypes.com ist eine soziale Website, auf der die Benutzer durch einen kurzen Test herausfinden können, welchen Archetypen sie entsprechen. Archetypen sind ein universelles Verhaltensmuster, durch das alles, was wir tun, motiviert wird. Sie bilden den Bauplan unserer Seele. Wenn die Benutzer sie erst einmal erkannt haben, ermöglichen Archetypen es ihnen, sich und andere besser zu verstehen. Über die Online-Plattform können die Benutzer nach originellen und kuratierten Inhalten, Produkten und Menschen suchen und Inhalte, die wichtig, bedeutsam und unterhaltsam für sie sind, ganz einfach auffinden. Besuchen Sie die Website www.archetypes.com, machen Sie den Test, und beginnen Sie Ihre Reise zu einem besseren Selbstverständnis und einem authentischeren Ich.

Informationen zu Andrew Yang
Andrew Yang ist Multimedia-Künstler und lebt in New York City. Yang erweckte zunächst mit seinen Anna-Wintour- und Grace-Coddington-Puppen, die erstmals in der New York Times vorgestellt wurden, öffentliches Aufsehen. Sein Werk beinhaltet zudem eine aus 300 Puppen bestehende Installation in den Fenstern der Galeries Lafayette Paris sowie eine Vielzahl von Partnerschaften, unter anderem mit Marken wie Lancome, Joyce Boutique Hong Kong, Showstudio und Barneys New York. Yangs Arbeit wurde in den Zeitschriften VOGUE, Harpers Bazaar, Elle, Marie Claire und Fashion Doll Quarterly vorgestellt. Neben dem Aufbau der AY Collection betätigt er sich als Kreativdirektor von iD.ollogy, einem neuen Charakter-Franchise-Unternehmen, das auf der Archetypes-Vision von Cristina Carlino basiert. Weitere Informationen zu iD.ollogy finden Sie unter www.idollogy.com.

 

 

 

QUELLE Archetypes, LLC



Weitere Links

http://www.archetypes.com