ArtBanc International gibt Launch der ArtBanc Trading Platform bekannt

02 Dez, 2014, 16:22 GMT von ArtBanc International

DALLAS, 2. Dezember 2014 /PRNewswire/ -- ArtBanc International gibt den offiziellen Launch seiner Plattform für den Handel von Kunstwerken, Schmuck, Bildwerken und Fotografien, die sich in der Preisspanne 20.000 USD bis 2  Mio. USD bewegen, bekannt. Die ArtBanc Trading Platform ist ein neuer Marktplatz und die einzige wirkliche Alternative zu traditionellen Auktionshäusern, die den Verkauf von Kunstwerken dieses höheren Preissegments gewöhnlich betreuen. ArtBanc bietet Verkäufern ab sofort einen direkten Zugang zu globalen Kunstmärkten zu wesentlich günstigeren Provisionssätzen (5 % bis 8 %) und hat die Premium- und Anreiz-Gebühren für Käufer abgeschafft. Traditionelle Verkaufsgeschäfte im Kunstbereich können den Verkäufer 30 % des Werts eines Artikels und aufwärts an kombinierten Transaktionsgebühren kosten und werden lediglich saisonal oder periodisch angeboten.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141201/161544LOGO

„Wir freuen uns, Sammlern, Treuhändern und anderen direkten Verkäufern eine neue Option und einen neuen Marktplatz für den Verkauf von Kunst anbieten zu können. Indem wir den Schwerpunkt auf unsere Kompetenz als Berater der Verkäuferseite legen, erübrigen sich Konflikte, die das Auktionssystem gewöhnlich prägen. Käufer profitieren von der vollständigen Transparenz sowie der Abschaffung der Premium-Gebühren", erklärt Scott A. Barnes, CEO von ArtBanc.

ArtBanc, das, auf erstklassigem Know-how aufbauend, gegründet wurde, bietet vollständige Informationstransparenz und beispiellose Schätzungsdienstleistungen sowie Zustandsbeschreibungen. Der ArtBanc-Ansatz zeichnet sich durch einen kompetenten Umgang mit allen Transaktionsrisiken, die bei Verkaufsgeschäften von Kunst- und Sammlerartikeln auftreten, aus. Interessierte Käufer können sich auf der ArtBanc Trading Platform kostenlos registrieren. Eine Weiterleitung zur Registrierung erfolgt unter www.artbanc.com. Kontaktieren Sie alternativ Thomas Wertimer, Managing Director of Business Development, per E-Mail an twertimer@artbanc.com.

Neben der seiner Kunstbörse bietet ArtBanc Sammlern, Beratern und Unternehmen im erweiterten Kunstbereich ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen an und ist ein anerkannter Anbieter von Collection Management Services.

ArtBanc
London, New York, Dallas
100 Crescent Court
Suite 700
Dallas, Texas 75201
+1-214-459-8255
Ansprechpartner: Scott A. Barnes
E-Mail: sbarnes@artbanc.com

QUELLE ArtBanc International



Weitere Links

http://www.artbanc.com