ATCA ehrt Patrick Ky als Empfänger des Glen A. Gilbert Memorial Award 2013

19 Jun, 2013, 16:12 BST von Air Traffic Control Association

-- Die bedeutendste Auszeichnung der Air Traffic Control Association geht an den Geschäftsführer von SESAR JU

ALEXANDRIA, Virginia, 19. Juni 2013 /PRNewswire/ -- Die Air Traffic Control Association (ATCA) gibt mit Stolz Patrick Ky, Geschäftsführer von SESAR Joint Undertaking, als Gewinner seines Glen A. Gilbert Memorial Award 2013 bekannt. Mit über 21 Jahren Erfahrung in Bereich Zivilluftfahrt und bei der französischen Behörde für Zivilluftfahrt und der Europäischen Kommission leitet Ky gegenwärtig das europäische Programm zur Modernisierung des Luftverkehrsmanagements. Ky soll am Abend des 23. Oktober 2013 auf dem Glen A. Gilbert Memorial Award-Bankett (www.atca.org/KyGilbertAward) ausgezeichnet werden.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130619/DC34177)

„Ich habe Patrick in den letzten 20 Jahren bei seiner Entwicklung hin zu einem starken Befürworter für Innovation und Veränderung in der Flugsicherung beobachtet; dabei hat er die schwierigen Phasen von SESAR erfolgreich abgeschlossen, selbst unter äußerst widrigen Bedingungen. ATCA hat den perfekten Kandidaten für diese Auszeichnung gewählt."
Neil Planzer, ATCA Chairman-Elect und früherer Glen A. Gilbert-Preisträger

„Ich fühle mich extrem geehrt, diesen prestigeträchtigen Award zu erhalten. Insbesondere angesichts dessen, dass ich für etwas ausgezeichnet werde, dem ich mich nach wie vor verpflichtet fühle – man kann den Weg nur weisen, wenn man selbst voran geht. Der Übergang zu SESAR ist ein Meilenstein der Fluggeschichte, und ich bin extrem stolz darauf, ein Teil dieser Anstrengung gewesen zu sein."
Patrick Ky, Geschäftsführer, SESAR Joint Undertaking

Informationen zu Herrn Ky
Patrick Ky wurde im Oktober 2007 zum Geschäftsführer von SESAR Joint Undertaking ernannt. Seitdem hat Ky die Einrichtung und Umsetzung von SESAR vorangetrieben, dem ehrgeizigen europäischen Modernisierungsprogramm für das Flugverkehrsmanagement. Vor SESAR hatte Ky leitende Positionen in Organisationen wie der französischen Zivilluftfahrtbehörde, Eurocontrol und der Europäischen Kommission inne.

Lob für die Erfolge von Ky
„Patrick Ky war von Anfang an die treibende Kraft hinter SESAR Joint Undertaking. Patricks Führungskraft haben wir es zu verdanken, dass das Team derart beeindruckende Ergebnisse erzielen konnte und die Organisation zu einem nicht mehr wegzudenkenden Faktor bei der Modernisierung der europäischen ATM-Infrastruktur geworden ist."
Siim Kallas, Europäische Kommission

„Dank Patricks Führungskraft hat SESAR alle Beteiligten der europäischen Luftfahrt an einen Tisch gebracht, um einen Weg zu eröffnen, der Europa weiter bringt. Sein persönliches Engagement für die Luftfahrt ist offensichtlich, und er hat diese Auszeichnung mehr als verdient."
Nancy Graham, International Civil Aviation Organization

Teilnahme am Bankett
Das Glen A. Gilbert Memorial-Bankett ist die Krönung der 58. Jahreskonferenz und Messe der ATCA. Die Auszeichnung ist die höchste Ehrung der ATCA und eine der bedeutendsten Auszeichnungen in der Luftfahrt. Die Auszeichnung würdigt herausragende, langfristige Erfolge einer einzelnen Person in der Luftfahrt und wurde nach Glen A. Gilbert (1913 - 1982) benannt, dem „Vater der Flugsicherheit". Zu früheren Preisträgern gehören die ehemalige FAA-Administratorin Jane Garvey, Kapitän Elrey B. Jeppesen und Pilot A. Scott Crossfield. Die Auszeichnungstrophäe wird im Smithsonian Air and Space Museum in Washington, D.C. ausgestellt. Eine vollständige Liste bisheriger Preisträger findet sich unter www.atca.org/GlenGilbert.

Informationen zur ATCA
Die Air Traffic Control Association (www.ATCA.org) kümmert sich um den Fortschritt und die Sicherheit in der Flugverkehrskontrolle und engagiert sich für technologische Weiterentwicklungen und professionelles Verhalten in der Branche. Die ATCA wurde 1956 gegründet und dient nahezu 3.000 Mitgliedern aus der ganzen Welt – dazu gehören individuelle Flugsicherheitsmitarbeiter ebenso wie Luftfahrtvereinigungen, die Regierung und das Militär sowie Unternehmen, die die Luftfahrtbranche mit Ausrüstung und Dienstleistungen versorgen.

Eintrittskarten für das Bankett oder Unternehmenstische erhalten Sie bei: Claire.Rusk@atca.org oder unter +1-703-299-2430.

QUELLE Air Traffic Control Association



Weitere Links

http://www.atca.org