Ausrichtung der Markteinflüsse - Kostenlose Research-Berichte über BMW, voxeljet, PAION, Manz und Infineon Technologies

09 Apr, 2015, 07:05 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, April 9, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Bayerische Motoren Werke AG (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, BMW), voxeljet AG (ISIN: US92912L1070, WKN: A1W556, VX8A), PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, PA8), Manz AG (ISIN: DE000A0JQ5U3, WKN: A0JQ5U, M5Z), und Infineon Technologies AG (ISIN: US45662N1037, WKN: 936207, IFXA).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Bayerische Motoren Werke AG 

--

Die Bayerische Motoren Werke AG (BMW) informierte über ihren kommenden offiziellen BMW Motorsport Car Launch 2015. In der Mitteilung vom 1. April 2015 teilte BMW mit, dass das Event in den Geschäftsräumen der BMW-Niederlassung einen exklusiven Einblick in das umfangreiche Programm für die Saison 2015 geben werde. Dieser Launch findet eine Woche vor dem Start der DTM-Saison statt und jeder DTM-Fahrer wird dabei sein und sein Auto für die Saison enthüllen, so auch Lokalmatador Marco Wittmann (DE). Bei dem Event gibt es neben Fahraktivitäten auf der speziell gebauten Strecke auch eine Autogrammstunde mit den DTM-Fahrern von BMW, um das Event noch etwas aufzupeppen. Den kompletten Research-Bericht über die Bayerische Motoren Werke AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Bayerische%20Motoren%20Werke&d=09-Apr-2015&s=DE0005190003

--

voxeljet AG  

--

Die voxeljet AG teilte mit, dass die Gießerei Aeromet in England den kompakten VX500 3D-Drucker von voxeljet in ihre Produktion integriert hat. In der Mitteilung vom 4. März 2015 hob das Unternehmen hervor, dass die Integration des VX500 in die Produktionsumgebung völlig problemlos verlaufen war, da die kompakte Maschine schnell installiert werden konnte und sofort betriebsbereit war. Ein Firmensprecher kommentierte den Nutzen des VX500 für Aeromet so: "Erstens können wir mit dem 3D-Drucker sehr komplexe Formen herstellen, die mit konventionellen Methoden entweder zu teuer oder nicht realisierbar gewesen wären. Zweitens konnten wir die Produktionszeiten signifikant reduzieren und dabei gleichzeitig unsere Kosten senken." Den kompletten Research-Bericht über die voxeljet AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=voxeljet%20AG&d=09-Apr-2015&s=US92912L1070

--

PAION AG 

--

Die PAION AG gab den Start der klinischen U.S. PHASE-III-Studie mit Remimazolam für die Kurzsedierung während einer Darmspiegelung bekannt. Das Programm soll zwei Zulassungsstudien und eine kleinere Sicherheitsstudie beinhalten und in 2015 starten. In der Mitteilung vom 31. März 2015 erläuterte PAION, dass es den Abschluss der Patientenrekrutierung bis Ende 2015 erwartet. PAION erklärte weiter, dass Remimazolam während der Phase II-Studie ein schnelleres Einsetzen der Sedierung sowie eine größere Erfolgsquote im Vergleich zu Midazolam zeigte und sich die Patienten schnell von der Sedierung erholten sowie ihre kognitiven Funktionen schneller wiedererlangten als bei Midazolam. Laut PAION ist die Phase III-Studie eine multizentrische US-Studie mit 460 Patienten, die sich aus diagnostischen oder therapeutischen Gründen einer Darmspiegelung unterziehen. Den kompletten Research-Bericht über die PAION AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=PAION%20AG&d=09-Apr-2015&s=DE000A0B65S3

--    

Manz AG 

--

Die Manz AG teilte mit, dass sie einen strategisch wichtigen Auftrag von einem führenden Unternehmen aus der E-Mobility-Branche in den USA erhalten hat. Im Rahmen des neuen Auftrags wird Manz eine Pilotanlage liefern, in der ein innovatives Laserschweißverfahren für die Herstellung von Lithium-Ion-Batteriesystemen eingesetzt wird. In der Mitteilung vom 31. März 2015 erklärte CEO und Manz-Gründer Dieter Manz: "Aktuell kommen die Wachstumsimpulse im Wesentlichen aus dem Bereich Consumer Electronics. Der Bereich Elektromobilität nimmt nun aber deutlich an Fahrt auf, mit signifikantem Umsatzpotenzial für die Manz AG. Dementsprechend bin ich davon überzeugt, dass wir in unserem am schnellsten wachsenden Geschäftsbereich Battery schon bald Umsätze im dreistelligen Millionenbereich verzeichnen werden." Den kompletten Research-Bericht über die Manz AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Manz%20AG&d=09-Apr-2015&s=DE000A0JQ5U3

--

Infineon Technologies AG 

--

Die Infineon Technologies AG gab auf der APEC 2015 die Erweiterung ihrer Gallium Nitrid (GaN)-on-Silicon Technologie und des Produkt-Portfolios bekannt. In einer Mitteilung vom 17. März 2015 wies Infineon darauf hin, dass die GaN-Technologie Größe und Gewicht der Stromversorgungen deutlich reduziert und so neue Möglichkeiten bei Endprodukten wie ultraflachen LED-Fernsehern eröffnet. Andreas Urschitz, Präsiden des Geschäftsbereichs Power Management & Multimarket der Infineon Technologies AG, meinte: "Entsprechend unseres strategischen Ansatzes ‚Vom Produkt zum System' können unsere Kunden nun für ihre jeweilige Anwendung und Systemanforderung zwischen Enhancement-Modus- und Cascode-Konfigurationstechnik wählen. Gleichzeitig wird Infineon Surface Mount Device (SMD)Packages und ICs entwickeln, um die hervorragende Performance von GaN auch in kompakten Formaten weiter zu verbreiten." Den kompletten Research-Bericht über die Infineon Technologies AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Infineon%20Technologies%20AG&d=09-Apr-2015&s=US45662N1037

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de