Balich Worldwide Shows gibt die Führungsspitze des Unternehmens bekannt

28 Apr, 2014, 12:00 BST von Balich Worldwide Shows S.r.l.

MAILAND, April 28, 2014 /PRNewswire/ --

Balich Worldwide Shows S.r.l. wurde im Dezember gegründet und ist weltweit im Unterhaltungs- und Showgeschäft tätig. Nun gab das Unternehmen sein Führungsteam bekannt. Marco Balich, Präsident, Gianmaria Serra, C.E.O., sowie Simone Merico, Vizepräsident und Business Director, werden das Unternehmen leiten, das trotz seines kurzen Bestehens bereits die Organisation dreier olympischer Zeremonien umgesetzt hat, wie beispielsweise bei den Winterspielen von Sotschi 2014.

Marco Balich ist einer der höchstgeschätzten Organisatoren olympischer Zeremonien, Kreativdirektor internationaler Großveranstaltungen und Feierlichkeiten sowie Gewinner zweier Emmy Awards. Gianmaria Serra ist einer der bekanntesten Produktionsleiter weltweiter Events. Simone Merico ist ein Manager mit außergewöhnlichem Weitblick und einer beachtlichen Erfahrung im Betrieb und der Entwicklung führender Veranstaltungsunternehmen.

Diese drei Partner, die auf 20 Jahre Erfahrung in der Welt der Großveranstaltungen zurückblicken können, haben mit vereinten Kräften, unter Kombination ihrer verschiedenen Fähigkeiten und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeitend, ein neues Unternehmen erschaffen, das sich in der Domäne der wichtigsten globalen Ereignisse bereits bewährt hat.

"Das neue Unternehmen wurde auf Basis eines partnerschaftlichen  Modells gegründet, im Rahmen dessen jeder  Partner, zusätzlich zu seiner besonderen Rolle in der Unternehmensstruktur, seine Fachkenntnisse mit einbringen kann, um das professionelle Team, mit dem er zusammenarbeitet, dabei zu unterstützen zu reifen, sowie um ein funktionierendes System zu entwickeln, das den Standard für die besten Fachleute unserer Branche setzen wird." erklärt Gianmaria Serra, CEO des Unternehmens. "Unser Projekt ist ehrgeizig und innovativ und basiert auf dem Know-how, für das wir bekannt sind. Als Spitzenreiter in unserer Domäne, in der wir  in Italien führend sind, konkurrieren wir mit den  wichtigsten Akteuren auf dem Weltmarkt im Bereich  Großveranstaltungen und Live-Shows."

"Unsere Herausforderung ist es, ein menschliches Unternehmen zu sein, das die richtigen Bedingungen schafft, um sicherzustellen, dass das Talent der ihm angehörenden Menschen seinen Ausdruck auf höchstem Niveau finden kann. Dies ermöglicht es uns, die besten freiberuflichen Mitarbeiter aus aller Welt anzuwerben, die zur Weiterentwicklung unseres Projekts beitragen und sich als Teil eines gemeinsamen Erlebnisses fühlen, das zum Wachstum aller Beteiligten beiträgt.   

Zu den aktuellen Projekten von Balich Worldwide Shows zählen die Olympischen Winterspiele von Sotschi 2014, bei dem das Unternehmen ausführender Produzent der Eröffnungs- und Abschlusszeremonie der Olympischen sowie Paralympischen Spiele ist.

Neben der künstlerischen Leitung des Italienischen Pavillons auf der EXPO 2015, die Marco Balich übernahm, wurde das Unternehmen mit dem Entwurf, der künstlerischen Leitung sowie der Produktion des "Albero della Vita" (Baum des Lebens), der symbolischen Ikone des Italienischen Pavillons auf der Weltausstellung 2015 in Mailand, beauftragt.

An der Olympischen Front wurde Marco Balich zum Produktionsleiter (Executive Producer) der Olympischen Spiele in Rio 2016 ernannt.

Über Balich Worldwide Shows S.r.l.  

Balich Worldwide Shows entwirft, produziert und entwickelt Großveranstaltungen, olympische Zeremonien, permanente Shows sowie innovative Formate. Das Newcomer-Unternehmen mit Sitz in Mailand (Italien) ist auf der ganzen Welt tätig. Das Unternehmen wird angeführt von Marco Balich, Präsident, der als eine der prominentesten Figuren auf internationaler Ebene in der Produktion Olympischer Zeremonien gilt, Gianmaria Serra, CEO, einer der bekanntesten Produktionsleiter globaler Events sowie von Simone Merico, Vizepräsident und Business Director, der ein Manager mit außergewöhnlichem Weitblick und beachtlicher Erfahrung im Betrieb und der Entwicklung führender Veranstaltungsunternehmen ist.   

Balich Worldwide Shows erschafft Träume und Emotionen, indem es die renommiertesten Live-Shows der Welt entwickelt und produziert.   

Außer mit der künstlerischen Leitung des Italienischen Pavillons auf der EXPO 2015, die Marco Balich übernahm, wurde das Unternehmen mit dem Entwurf, der künstlerischen Leitung sowie der Produktion des "Albero della Vita" (Baum des Lebens), der symbolischen Ikone des Italienischen Pavillons, beauftragt. Marco Balich ist der Produktionsleiter (Executive Producer) der Eröffnungs- und Abschlusszeremonien der Olympischen Spiele in Rio im Jahr 2016. Weitere Informationen und Angaben finden Sie Website: "http://www.balichws.com";    @BalichWS  

Balich Worldwide Shows - Kontakte  

Pressestelle:  
Silvia Giorgi - Press Office Manager 
Silvia.giorgi@balichws.com 
Mobil: +39-334-3278386 
Tel.: +39-02-62032166 


Kommunikationsstelle: 
Fabrizia Greppi - Strategic Communication Advisor 
fabrizia.greppi@balichws.com 
Mobil: +39-340-2194841 

QUELLE Balich Worldwide Shows S.r.l.