BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V.: Halbjahresbericht 2013

02 Sep, 2013, 10:00 BST von BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V.

AMSTERDAM, September 2, 2013 /PRNewswire/ --

BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V. hat hat den Halbjahresbericht 2013 veröffentlicht. Der Bericht steht bereit unter:

https://rates-globalmarkets.bnpparibas.com/gm/Public/LegalDocs.aspx.

BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V. mit Sitz in Amsterdam, Niederlande, begibt Wertpapiere, wie zum Beispiel Optionsscheine, Schuldtitel und Zertifikate, und schließt damit zusammenhängende OTC-Kontrakte mit Unternehmen ab, die zur BNP Paribas Group gehören. Alle Wertpapiere werden garantiert von der BNP Paribas S.A., Paris, ausgegeben. Die Wertpapiere werden privat platziert oder an geregelten oder ungeregelten Börsenmärkten innerhalb und außerhalb der Europäischen Union gelistet.

Diese Bekanntgabe wird entsprechend der Transparenzrichtlinie der EU und der holländischen Verordnung zur Finanzaufsicht veröffentlicht.

Über BNP Paribas

BNP Paribas (http://www.bnpparibas.com) ist mit 190.000 Mitarbeitern in fast 80 Ländern vertreten, davon 145.000 in Europa. Die Gruppe belegt in ihren drei Kern-Geschäftsfeldern Schlüsselpositionen: Retail Banking, Investment Solutions und Corporate & Investment Banking. In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg) und BNP Paribas Personal Finance ist bei Konsumentenkrediten Marktführer. BNP Paribas baut derzeit ihr Geschäftsmodell einer integrierten Privatkundenbank in den Mittelmeerländern, in der Türkei und in Osteuropa aus und verfügt zudem über ein umfangreiches Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Investment Banking und im Bereich Investment Solutions hält die Gruppe Spitzenpositionen in Europa, hat eine starke Präsenz in Amerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum in Asien-Pazifik.

QUELLE BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V.