burn Residency enthüllt Gewinner

20 Aug, 2013, 09:19 BST von BURN RESIDENCY

LONDON, August 20, 2013 /PRNewswire/ --



burn Residency, der größte globale DJ-Wettbewerb, hat das vergangene Jahr damit verbracht, auf globaler Ebene nach aufstrebenden DJ-Talenten zu suchen. Vor wenigen Wochen sind aus über 5000 Teilnehmern aus mehr als 90 verschiedenen Ländern 18 hoffnungsvolle Finalisten ausgewählt und nach Ibiza geflogen worden, wo sie die einmalige Chance hatten, während der Sommermonate einen Platz als Resident DJ in einem der besten Clubs Ibizas zu gewinnen.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130819/633903 )

Die Wettbewerber traten im Rahmen eines intensiven zweiwöchigen Bootcamps gegeneinander an. Für 3 DJs ging ihr Traum schließlich in Erfüllung ... die Gewinner der diesjährigen burn Residency sind Lea Dobricic, Tommy Kid und Hyena. Schaut euch die nervenaufreibende letzte Episode hier an!

Durch ihren Sieg beim ersten Wettstreit zog Lea Dobricic (Serbien) die Preisrichter sofort in ihren Bann und sicherte sich einen Platz unter den letzten Sechs. Schließlich wurde sie auserkoren, dem Line-up des größten Clubs der Welt beizutreten - Privilege.

Thomas Ferraré, aka Tommy Kid (Frankreich), beeindruckte die Preisrichter mit seiner Mischung aus Bass, Dub und Trap. Damit gelang es ihm, sich von der Konkurrenz abzusetzen und sich schließlich einen Platz in einem der berühmtesten Clubbing-Standorte Ibizas zu sichern: dem Sankeys Ibiza.

Zum Abschluss hinterließ auch Jan Jechna, aka Hyena (Polen), mit seiner Mischung aus House und Techno einen bleibenden Eindruck und wurde auserkoren, neben Steve Lawler, Kölsch und Guy Gerber in der Heimat der Ibiza Sunsets aufzutreten: dem weltberühmten Café Mambo.

Burn-Marketingmanager Erik Hofstädter erklärte: "Das hohe Maß an kreativem Talent auf der diesjährigen burn Residency hat uns sehr beeindruckt. Durch ihre Leidenschaft, ihr Engagement und ihr Geschick haben sich die Gewinner jedoch besonders hervorgetan und sich als außerordentlich vielversprechend erwiesen. Wir sind begeistert, an diesen drei äußerst erfolgversprechenden Karrieren teilhaben zu können."

Nachdem es Lea, Tommy und Hyena nun gelungen ist, sich einen Platz als Resident DJ zu sichern, können wir ihre ersten exklusiven Singles über burn Records auf Beatport vorstellen. Burn Records wurde ins Leben gerufen, um ihnen die beste Plattform und Gelegenheit zur Veröffentlichung ihrer ersten Tracks zu bieten.

Verfolgt die Erlebnisse von Lea, Tommy und Jan auf ihrem Weg zum Wettbewerbssieg - von den Vorbereitungen auf das Bootcamp bis zu ihren ersten eigenen Sets als Resident DJs. Hier könnt ihr ihre Geschichten mitverfolgen und euch die Online-Webserie von burn Residency anschauen.

LEA DOBRICIC - DISCONNECT IT KAUFEN

TOMMY KID - CHALLENGER KAUFEN

HYENA - WHY? KAUFEN

QUELLE BURN RESIDENCY