Business- und Unternehmensperformance - Kostenlose Research-Berichte über Wacker Neuson, QSC AG, Tom Tailor, Software AG und Drillisch

18 Jun, 2015, 07:02 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 18, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Wacker Neuson (ISIN: DE000WACK012, WKN: WACK01, WAC), QSC AG (ISIN: DE0005137004, WKN: 513700, QSC), Tom Tailor (ISIN: DE000A0STST2, WKN: A0STST, TTI), Software AG (ISIN: DE0003304002, WKN: 330400, SOW), und Drillisch AG (ISIN: DE0005545503, WKN: 554550, DRI).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Wacker Neuson 

--

Am 27. Mai 2015 hielt Wacker Neuson im Konferenzzentrum München der Hanns-Seidel-Stifung, Lazarettstraße 33, 80636 München, seine Jahreshauptversammlung ab. Bei der Versammlung waren 238 Aktionäre und somit insgesamt 57.911.696 Stimmrechte anwesend. Auf der Basis des Aktienkapitals von 70,14 Millionen Aktien entspricht dies einer Beteiligung von 82,57 %. Die Aktionäre billigten den Vorschlag zur Ausschüttung einer Dividende von 0,50 EUR pro Aktie für das Geschäftsjahr 2014, was auf Basis des Konzerngewinns in dem Jahr einer Ausschüttungsquote von 38,3 % entspricht und 25 % höher lag als im Vorjahr. Den kompletten Research-Bericht über Wacker Neuson können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Wacker%20Neuson&d=18-Jun-2015&s=DE000WACK012

--

QSC AG    

--

Bei der Veröffentlichung ihrer Finanzzahlen für Q1 2015 am 11. Mai 2015 meldete die QSC AG langfristige Vermögenswerte in Höhe von 247,4 Millionen EUR zum 31. März 2015, was unter dem Stand von 255,6 Millionen EUR am 31. Dezember 2014 lag und 63 % des Gesamtvermögens in Höhe von 390,1 Millionen EUR am 31. März 2015 entspricht. Die kurzfristigen Vermögenswerte, die 37 % des Gesamtvermögens ausmachen, fielen von 149,9 Millionen EUR am 31. Dezember 2014 auf 142,7 Millionen EUR am 31. März 2015. Am Ende von Q1 2015 machten Eigenkapital und langfristige Verbindlichkeiten 130 % des Werts der langfristigen Vermögenswerte aus, was für eine solide Bilanz spricht. Den kompletten Research-Bericht über die QSC AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=QSC%20AG&d=18-Jun-2015&s=DE0005137004

--

Tom Tailor  

--

Die TOM TAILOR Holding AG hielt am 3. Juni 2015 am Adolphsplatz 1 in 20457 Hamburg ihre Jahreshauptversammlung ab. Zum Zeitpunkt der Versammlung betrug das Aktienkapital des Unternehmens 26,03 Millionen EUR und wurde in dieselbe Anzahl von Aktien aufgeteilt, wobei jede Aktie ein Stimmrecht erhielt. Dementsprechend lag die Anzahl der Stimmrechte zum Zeitpunkt der Jahreshauptversammlung bei 26,03 Millionen, und 14,86 Millionen Aktienstimmen waren zum Abstimmungszeitpunkt vertreten, jede mit einem Stimmrecht. Dies entsprach 57,09 % des Aktienkapitals des Unternehmens. Den kompletten Research-Bericht über Tom Tailor können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Tom%20Tailor&d=18-Jun-2015&s=DE000A0STST2

--

Software AG  

--

Am 13. Mai 2015 fand die Jahreshauptversammlung der Software AG statt, bei der die Aktionäre neue Vertreter in den Aufsichtsrat wählten. Zum neuen Aufsichtsrat gehören Dr. Andreas Bereczky, Eun-Kyung Park, Alf Henryk Wulf und Markus Ziener. Die Mitarbeiter der Software AG hatten bereits am 7. Mai 2015 Guido Falkenberg und Christian Zimmermann in den Aufsichtsrat gewählt. Des Weiteren wurden alle vom Vorstand vorgeschlagenen Resolutionen angenommen, einschließlich einer Dividendenausschüttung von 0,50 EUR pro Aktie. Auf Basis von 78,9 Millionen dividendenberechtigen Aktien wird die gesamte Ausschüttungssumme auf rund 39,5 Millionen EUR geschätzt. Den kompletten Research-Bericht über die Software AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Software%20AG&d=18-Jun-2015&s=DE0003304002

--

Drillisch AG 

--

Laut einer Meldung von Bloomberg vom 27. Mai 2015 wird der Drillisch-Konzern bis zu 301 Filialen von Telefónica Deutschland übernehmen. Beide Parteien einigten sich auf Umfang und Details des geplanten Kaufs der Filialen des fusionierten Unternehmens. Von den 301 Filialen gehören 102 Telefónica Deutschland und rund 199 sind Partnershops. Laut der Vereinbarung wird der Drillisch-Konzern abgesehen von der Übernahme der Filialen auch 300 Mitarbeiter über seine Tochtergesellschaft yourfone weiterbeschäftigen. Auch einige Verwaltungs- und Außendienstmitarbeiter werden von Drillisch zur Unterstützung der Organisation des Einzelhandles übernommen. Den kompletten Research-Bericht über die Drillisch AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Drillisch%20AG&d=18-Jun-2015&s=DE0005545503

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Eric Werner

Standard Associates GmbH

Hanauer Landstraße 291B,

D-60314 Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de