Business-Updates und Unternehmensperformance - Exklusive Research-Berichte über Klöckner & Co, JENOPTIK, Bayer, Gagfah und Wacker Chemie

15 Jun, 2015, 07:00 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 15, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Kloeckner & Co SE (ISIN: DE000KC01000, WKN: KC0100, KCO), JENOPTIK AG (ISIN: DE0006229107, WKN: 622910, JEN), Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, BAYN), Gagfah SA (ISIN: LU0269583422, WKN: A0LBDT, GFJ), und Wacker Chemie AG (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, WCH).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Klöckner & Co SE 

--

Im ersten Quartal 2015 verzeichnete Klöckner & Co SE einen Umsatz im Segment Europa von 1,0 Milliarde EUR, ein Plus von 1 % gegenüber dem Vorjahr, unterstützt durch den schwächeren Euro und die Integration von Riedo, der Übernahme in der Schweiz im zweiten Quartal 2014. Das Segment-EBITDA fiel jedoch gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 23 Millionen auf 8 Millionen EUR. Die Umsätze im Segment Amerika legten in Q1 2015 gegenüber dem Vorjahr um 20,8 % auf 0,7 Milliarden EUR zu, hauptsächlich aufgrund der günstigen Wechselkursveränderungen, während das Segment-EBITDA von 21 Millionen EUR im Vorjahreszeitraum auf 7 Millionen EUR im Berichtszeitraum zurückging. Den kompletten Research-Bericht über Klöckner & Co SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Kloeckner%20%26%20Co&d=15-Jun-2015&s=DE000KC01000

--

JENOPTIK AG    

--

Die JENOPTIK AG teilte mit, dass sich ihre Sparten Laser- & Materialbearbeitung und Optische Systeme auf der LASER World of PHOTONICS, der weltweit führenden Handelsmesse für die Laser- und Photonikindustrie, vom 22. bis 25. Juni im Münchner Messezentrum präsentieren. Bei diesem Event wird die Sparte Laser- und Materialbearbeitung Laser für Medizintechnik und Materialverarbeitung sowie eine Live-Demonstration des 3D-Robotersystems für das Metall- und Kunststoffschneiden vorstellen. Außerdem wird die Sparte Jenopotik Optische Systeme zu diesem Anlass über neue Fertigungstechnologien für Pulskompressionsgitter sowie innovative Messverfahren für hochpräzise Stapelobjektive informieren. Den kompletten Research-Bericht über die JENOPTIK AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=JENOPTIK%20AG&d=15-Jun-2015&s=DE0006229107

--

Bayer AG  

--

Am 1. Juni 2015 gab die Bayer AG bekannt, dass der neue Name für das MaterialScience-Geschäft ab 1. September 2015 Covestro lauten wird. Bayer möchte Covestro spätestens bis Mitte 2016 an die Börse bringen. Das Unternehmen hatte bereits im September 2014 den Plan bekannt gegeben, Bayer MaterialScience als separates Unternehmen zu führen. Laut Patrick Thomas, Chief Executive Officer von Bayer MaterialScience und designierter CEO von Covestro, steht Covestro für eine kühne Neuausrichtung und die helle Zukunft eines innovationsgesteuerten Polymerunternehmens. Des Weiteren teilte das Unternehmen mit, dass der Name für die Unternehmensidentität von Covestro steht, also für eine unverwechselbar neue und farbenfroh-dynamische Marke. Den kompletten Research-Bericht über die Bayer AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Bayer%20AG&d=15-Jun-2015&s=DE000BAY0017

--

Gagfah SA  

--

Gagfah SA teilte mit, dass das EBIT in 2014 471,5 Millionen EUR betrug, ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr um 40,7 %. Das bereinigte EBITDA legte jedoch in 2014 gegenüber dem Vorjahr um 4,3 % auf 349,7 Millionen zu, weitgehend in Übereinstimmung mit dem Zielbereich des Unternehmens von 350 - 354 Millionen EUR. Unterdessen belief sich der zur Ausschüttung zur Verfügung stehende Cash in 2014 auf 100,7 Millionen EUR, was über dem Wert von 93,9 Millionen EUR in 2013 lag. Auf der anderen Seite betrug das Loan to Value (LTV)-Verhältnis am 31. Dezember 2014 59,6 %, was unter dem Wert von 61,9 % am 31. Dezember 2013 lag. Im Gegensatz dazu verbesserte sich der EPRA-NAV auf 14,39 EUR pro Aktie, von 13,07 EUR pro Aktie im Vorjahr. Den kompletten Research-Bericht über Gagfah SA können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Gagfah%20SA&d=15-Jun-2015&s=LU0269583422

--

Wacker Chemie AG 

--

In einer Pressemitteilung vom 27. Mai 2015 bestätigte der WACKER-Konzern, dass er die deutsche Charta der Vielfalt unterzeichnet hat - eine bundesweite Initiative zur Förderung der Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Wacker intensiviert sein Engagement für eine vielfältige und inklusive Belegschaft, um die Performance des Konzerns zu verbessern. Die Charta der Vielfalt wurde im Dezember 2006 initiiert und bis heute haben über 2.000 Unternehmen und öffentliche Institutionen diese freiwillige Verpflichtung unterzeichnet. Mit der Unterzeichnung dieser Charta stimmen Unternehmen zu, eine Arbeitsumgebung zu schaffen, die vorurteilsfrei ist und in der alle Mitarbeiter mit Respekt behandelt werden - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischem Ursprung, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung oder Identität. Den kompletten Research-Bericht über die Wacker Chemie AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Wacker%20Chemie&d=15-Jun-2015&s=DE000WCH8881

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Eric Werner

Standard Associates GmbH

Hanauer Landstraße 291B,

D-60314 Frankfurt am Main



QUELLE PerformanceFinancial.de