Business-Updates und Unternehmensperformance - Kostenlose Research-Berichte über Biotest, Gerry Weber International, Continental, Allianz und Deutsche Telekom

16 Jun, 2015, 07:00 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 16, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Biotest AG (ISIN: DE0005227235, WKN: 522723, BIO3), Gerry Weber International AG (ISIN: DE0003304101, WKN: 330410, GWI1), Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, CON), Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, ALV), und Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, DTE).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Biotest AG 

--

Am 1. Juni 2015 gab die Biotest AG bekannt, dass sie mit Affibody AB im Hinblick auf die Albumod (TM)-Technologieplattform einen Forschungslizenz- und Optionsvertrag abgeschlossen hat. Das Unternehmen teilte mit, dass die Albumod (TM)-Technologie von Affibody darauf ausgelegt ist, die Verweildauer von Biopharmazeutika zu verlängern und so die Wirkungsdauer solcher Komponenten zu erhöhen. Affibody wird eine Vorauszahlung sowie Meilensteinzahlungen erhalten und Biotest wird bei einer Entscheidung zur Fortsetzung der Forschungsphase die Exklusivrechte für klinische Tests und die Vermarktung erhalten. Außerdem werden nach Markteinführung umsatzabhängige Lizenzgebühren für die Albumod (TM)-Plattform ausgezahlt. Den kompletten Research-Bericht über Biotest können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Biotest&d=16-Jun-2015&s=DE0005227235

--

Gerry Weber International AG    

--

In einem Zwischenbericht über Q1 2014/15 teilte Gerry Weber International mit, dass der Konzern trotz schwieriger Bedingungen in den ersten Monaten des laufenden Jahres für das gesamte Geschäftsjahr 2014/15 einen Konzernumsatz zwischen 970 Millionen und 1000 Millionen EUR erwartet. Die frühere Gerry Weber Group, bestehend aus den Marken Gerry Weber, Taifun und Samoon, soll nach den Erwartungen mit 860 Millionen bis 880 Millionen EUR zum prognostizierten Gesamtumsatz beitragen. Unterdessen rechnet der Konzern mit einem EBITDA zwischen 138 Millionen und 143 Millionen EUR sowie einem leicht positiven Effekt aus der Integration von Hallhuber zwischen 10 Millionen und 14 Millionen EUR. Den kompletten Research-Bericht über die Gerry Weber International AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Gerry%20Weber%20International&d=16-Jun-2015&s=DE0003304101

--

Continental AG  

--

Am 3. Juni 2015 verkündete die Continental AG, dass sie ihre Reifenproduktion im Werk Hefei in China deutlich erhöhen wird, entsprechend einer Investitionsvereinbarung, die Ende April 2015 mit den Provinz- und regionalen Behörden geschlossen worden war. Laut der Vereinbarung plant Continental eine allmähliche Steigerung der aktuellen Produktionskapazität von fünf Millionen Autoreifen pro Jahr auf 14 Millionen Einheiten bis 2019. Des Weiteren sind auch Investitionen im Fahrradreifensegment geplant, wo die Produktionskapazität in Hefei von aktuell 2 Millionen Einheiten auf 13 Millionen Reifen bis 2025 wachsen soll. Den kompletten Research-Bericht über die Continental AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Continental%20AG&d=16-Jun-2015&s=DE0005439004

--

Allianz SE  

--

Laut einer Pressemitteilung vom 28. Mai 2015 haben Allianz Capital Partners (ACP), Teil des Allianz-Konzerns, und die Bastion Infrastructure Group (Bastion) Beteiligungen an drei wesentlichen spanischen Infrastruktureinrichtungen von Comsa Emte Concesiones erworben. Die Übernahmetransaktion umfasst 100 % des Anteils von Comsa Emte an drei Konzessionen, wovon zwei im Zusammenhang mit der Schnellbahn Metro-Linie 9 in Barcelona und eine im Zusammenhang mit der Schnellbahn Metro Ligero Oeste in Madrid vergeben wurden. Das Unternehmen teilte mit, dass alle Anlagen voll in Betrieb sind, eine starke Rendite erzielen und eine gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit von 26 Jahren haben. Den kompletten Research-Bericht über die Allianz SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Allianz%20SE&d=16-Jun-2015&s=DE0008404005

--

Deutsche Telekom AG 

--

In einer Mitteilung vom 3. Juni 2015 gab die Deutsche Telekom AG bekannt, dass sie die LTE-Versorgung in und um das Berliner Olympiastadion zur Verfügung stellen wird. Laut der Mitteilung werden die Besucher des historischen Olympiastadions in Berlin beim diesjährigen UEFA-Champions League Finale ein ganz besonderes Surferlebnis haben. Im "Kessel" im Inneren des Stadions werden die Fans mit bis zu 300 Mbps surfen können und gleichzeitig Fotos hochladen können. Die Ingenieure der Deutschen Telekom haben vor kurzem insgesamt rund 75 zusätzliche Antennen im Inneren des Stadions installiert. Außerdem wurde die Funk-Infrastruktur auch im Außenbereichs des Stadions deutlich verbessert, um High-Speed-Internet zu ermöglichen. Den kompletten Research-Bericht über die Deutsche Telekom AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20Telekom&d=16-Jun-2015&s=DE0005557508

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Eric Werner

Standard Associates GmbH

Hanauer Landstraße 291B,

D-60314 Frankfurt am Main.


QUELLE PerformanceFinancial.de