Cambium Networks ernennt Christian von Hoesslin zum Regional Sales Director in Zentral- und Osteuropa

16 Dez, 2015, 13:00 GMT von Cambium Networks

ROLLING MEADOWS, Illinois, 16. Dezember 2015 /PRNewswire/ -- Cambium Networks™ gibt die Ernennung mit sofortiger Wirkung von Christian von Hoesslin zum Regional Sales Director für die Region Zentral- und Osteuropa bekannt, wie es Herrn Martín de la Serna, Vice President für Europa, Naher Osten und Afrika mitgeteilt wird.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140613/117974

Mit Standort in München, Deutschland, wird Christian Leiter in Zentral- und Osteuropa der Regional Sales und Regional Technical Managers sein, wobei er seine umfassende Erfahrung im Markt für drahtlose Kommunikation und in diesen Gebieten einbringen kann.

Bevor Christian zu Cambium Networks wechselte, war er Sales Director in Zentral- und Osteuropa für Ruckus Wireless, bei dem unter seiner Leitung auf vielfältige Weise das regionale Geschäftsvolumen wuchs und er Vertriebswege umstrukturierte, um dieses bedeutende Wachstum zu unterstützen. Vor seiner Zeit bei Ruckus, leitete Christian die Verkaufskanäle von EMEA und CALA für Extreme Networks und lieferte ebenfalls gute Ergebnisse in seinem Bereich. In seiner frühen Laufbahn besetzte Christian unter anderem Schlüsselpositionen im Bereich Vertrieb und Marketing bei SAP, Wyse und Veritas (heute Symantec).

„Wir freuen uns Christian in seiner tragenden Rolle in unserem Team im Bereich Markteinführung begrüßen zu dürfen", sagt Herr Martín de la Serna, Vice President für Europa, Naher Osten und Afrika. „Gespannt erwarten wir Christians Beitrag, um in dieser strategischen Wachstumsregion Vorreiter zu werden."

Über Cambium Networks:
Cambium Networks ist führender, weltweiter Anbieter von Breitbandlösungen, die mobilen Zugang schaffen. Cambium Networks ermöglicht dies für alle Dienstleister, Unternehmen, staatlichen und militärischen Stellen, Öl- und Gasgesellschaften sowie Energieversorger, Internetdienstanbieter und öffentliche Sicherheitsnetze durch ihr umfangreiches Portfolio mit zuverlässigem, anpassbarem und sicherem WiFi und den Plattformen für mobiles Breitband Point-to-Point (PTP) und Point-to-Multipoint (PMP), die mittels einer Cloud-basierenden Software verwaltet werden, so dass leistungsfähige Kommunikationsnetze geschaffen werden, die die Nutzer an ihren Geräten auf einer Entfernung von 200 Kilometer über Berggipfel bis hin zu den letzten Metern erreichen und diese auf eine intelligente Art ihre Infrastruktur über Netzwerktransparenz von End-to-End und sichere Analysen verwalten können. Der Hauptsitz von Cambium Networks liegt außerhalb von Chicago, die Forschungs- und Entwicklungszentren befinden sich in den USA, in Ashburton, GB, und in Bangalore, Indien, und der Verkauf läuft über verlässliche, weltweit agierende Vertriebspartner. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cambiumnetworks.com und http://www.connectingtheunconnected.org.

Kontakt
Golin für Cambium Networks – Cyrus Hedayati
+1 415 318 4377
chedayati@golin.com

QUELLE Cambium Networks



Weitere Links

http://www.cambiumnetworks.com