China unterstützt ein flächendeckendes Tele-Stroke-Rettungsnetz

05 Aug, 2015, 12:18 BST von IVT Technology (Beijing) Co., Ltd.

BEIJING, 5. August 2015 /PRNewswire/ -- Die Chinesische Strategische Allianz für Industrielle Innovationstechnologien in der Diagnose und Behandlung von Kardiovaskulären und Zerebrovaskulären Krankheiten (nachstehend als „Allianz" bezeichnet und IVT Technology (Beijing) Co., Ltd. (nachstehend als „IVT" bezeichnet) verkündeten gemeinsam, dass beide Parteien eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben haben, um das Nationale Tele-Stroke-Zentrum zu verbessern und ein flächendeckendes Schlaganfall-Rettungsnetz mit Hilfe des mHealth-Systems von IVT zu entwickeln. Die Allianz wurde im Oktober 2013 unter der Führung des Nationalen Arbeitsausschusses für Schlaganfallprävention gegründet, der von der Staatlichen Kommission für Bevölkerung und Familienplanung der Volksrepublik China geleitet wird. Unter Anleitung des von der Staatlichen Kommission für Bevölkerung und Familienplanung am 17. März 2015 herausgegebenen Artikels Nr. 189, der die Realisierung von Brustschmerzzentren in China unterstützt, bevollmächtigte die Allianz IVT mit der Implementierung von Tele-Stroke-Zentren, großangelegten Schlaganfallzentren, Brustschmerzzentren und einem regionalen Rettungsnetz zwischen 300 Krankenhäusern, die von der Staatlichen Kommission für Bevölkerung und Familienplanung für die Schlaganfallprävention bestimmt wurden.

Als Teil dieser Vereinbarung ist IVT auch verantwortlich für die Integration von fortschrittlichen Technologien von den Vereinigten Staaten, Deutschland und China durch Zusammenarbeit mit BINZ Ambulance-und Umwelttechnik GmbH, Brilliance Auto Investment (Dalian) Co., Ltd, Bechoice (Beijing) Technology Development Co., Ltd. und XBO Medical Systems Co., Ltd, um den chinesischen Markt mit der weltweit ersten mobilen Schlaganfall Notfall-Ambulanz zu versorgen, sowie Chinas erster mobilen Brustschmerz-Ambulanz, die mit IVTs mhealth-System ausgestattet ist. Mit der Unterstützung dieser Ambulanzen kann der Rettungsdienst der nur in zentralen Krankenhäusern durchgeführt werden kann nun sogar auf Rettungsorte in ländlichen Gegenden erweitert werden.

IVT ist ein weltweit führendes Unternehmen für Bluetooth-Technologie und mobile Rettungsnetze. Mit Hilfe von IVT hat das Allgemeinkrankenhaus des Guangzhou Militärkommandos am 27. März 2011 das Brustschmerzzentrum in China gebaut und erhielt am 20. August 2012 die internationale Akkreditierung durch die US-amerikanische Society of Cardiovascular Patient Care (SCPC; zu Deutsch: Gesellschaft für Kardiovaskuläre Patientenpflege). Von heute an ist IVT an der Entwicklung von Brustschmerzzentren in über 50 Spitzen-AAA-Krankenhäusern in mehr als 20 Städten in China beteiligt.

Pressekontakt: Dr. Gao Qiang, ist CEO von IVT CEO und ein Spezialist für das State-Thousand-Talents-Programm.
Tel: +86-10-8289-8228
Website: www.mhealthservice.com

QUELLE IVT Technology (Beijing) Co., Ltd.



Weitere Links

http://www.mhealthservice.com