cle de peau BEAUTE von Shiseido präsentiert von Shigeru Ban entworfenen "REVERBERATION-Pavilion of Light and Sound" in Venedig

08 Mai, 2015, 07:47 BST von Shiseido Co., Ltd.

VENEDIG, Italien und TOKIO, 7. Mai 2015 /PRNewswire/ -- Die prestigeträchtige Premiummarke "cle de peau BEAUTE" der Shiseido Group hat die Eröffnung des vom renommierten Architekten Shigeru Ban entworfenen "REVERBERATION-Pavilion of Light and Sound" bekanntgegeben. Die Vorstellung des Pavillons wird am 8. Mai und 9. Mai auf dem Gelände des Konservatoriums Palazzo Pisani stattfinden, einem der elegantesten historischen Gebäude in Venedig, Italien, zeitgleich mit der Vernissage der 56. Biennale di Venezia.

Dieses Projekt ist, mit der Schöpfung eines von Ban entworfenen Pavillons, eine Kollaboration, die nach neuen kreativen Herausforderungen sucht und einen Teil der globalen Markenstrategie von cle de peau BEAUTE ausmacht.

- Der im großen Innenhof des historischen Bauwerks installierte Pavillon

Der Pavillon befindet sich im großen Innenhof des historischen Palazzo Pisani. Er misst 16 Meter mal 9 Meter mit einer Höhe von 9 Metern, und beschreibt mit seiner architektonischen Form einen weichen Bogen. Ban ließ sich bei der Gestaltung des Pavillons vom "Lights of Venice (Die Lichter von Venedig)"-Motto der Herbst/Winter-Kollektion 2015 von cle de peau BEAUTE inspirieren, sein Design vermittelt das Markenkonzept auf dynamische und zugleich zarte Weise. Licht filtert durch Make-up-Koffer, die für die Konstruktion der Außenwände eingesetzt wurden, und verbindet sich exquisit mit den Klängen von Vibrafon, Violine, Flöte und anderer Musik, die durch den Pavillon fließt und live von Musikern dargeboten wird, deren Anwesenheit man ahnt, aber nicht sieht. Gemeinsam weben Licht und Klang eine faszinierende poetische Atmosphäre.

Das Lichtdesign für den Pavillon stammt von Akari-Lisa Ishii, die Soundgestaltung wurde von dem akustischen Berater Daniel Commins übernommen. Ishii und Commins, beide in Paris ansässig, haben sich vor kurzem mit Ban für das Centre Pompidou-Metz zusammengetan. Das musikalische Programm für den Pavillon wurde von Keiko Mitsuhashi koordiniert, einem aufregenden jungen Dirigenten mit Sitz in Venedig.

Mit seiner Verschmelzung der widersprüchlichen Elemente von historischem Bauwerk und zeitgenössischem Pavillondesign konnte das Projekt nur an diesem Ort verwirklicht werden. Der einzigartige Raum des Pavillons macht es Besuchern möglich, die geheimnisvollen Lichter und Schatten von Venedig im Zusammenspiel mit musikalischer Darbietung zu erfahren, und verkörpert und vermittelt gleichzeitig die zukunftsweisende Markenbotschaft von cle de peau BEAUTE.

cle de peau BEAUTE tritt ebenfalls als Sponsor des MIT List Visual Arts Center in Erscheinung, der Organisation, die den US-Pavillon auf der Biennale di Venezia 2015 präsentiert. Mit diesem Arrangement wird eine neue Möglichkeit zur Vernetzung innerhalb der internationalen Kunstwelt geschaffen.

- Informationen zur Ausstellung

Titel: "REVERBERATION-Pavilion of Light and Sound", entworfen von Shigeru Ban

Zeitraum und Uhrzeit: 8. - 9. Mai, 10:00 Uhr -18:00 Uhr
*Pressevorschau: 7. Mai, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr
*Presse-Rundgang mit Shigeru Ban: 7. Mai, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort: Palazzo Pisani Conservatorio di Musica Benedetto Marcello San Marco 2810, Venedig, Italien
Organisator: Shiseido Co., Ltd. "cle de peau BEAUTE"
Ausstellungsplanung und -Koordination: Rumiko Ito + Misa Shin & Co.
Design des Pavillons: Shigeru Ban, Architekt
Lichtdesign: Akari-Lisa Ishii
Akustik: Daniel Commins
Musikprogramm: Keiko Mitsuhashi, Dirigent

Pressemappe: http://www.image.net/cpb_venicebiennale2015

Kontakt:
Yumi Oshinomi
cle de peau BEAUTE, PR Manager
Shiseido Co., Ltd.
+81-3-6218-6408
yumi.oshinomi@to.shiseido.co.jp

Grazia Zuccarini
Communication & Public Relations Manager
Shiseido Cosmetici Italia S.p.A.
Zuccarini@shiseido.it

QUELLE Shiseido Co., Ltd.



Weitere Links

http://www.image.net/cpb_venicebiennale2015