Cloud-Daten sicher löschen

18 Jun, 2013, 12:00 BST von Blancco Oy Ltd.

LUDWIGSBURG, Deutschland, June 18, 2013 /PRNewswire/ --

 

Was passiert in (Cloud-)Rechenzentren mit den Daten? Blancco LUN ermöglicht effiziente Datenlöschung: ein wichtiger Beitrag zur Einhaltung von Compliance-Regeln

Durch Cloud Computing befinden sich heute immer mehr Daten auf virtuellen Servern. Zur Erfüllung aktueller Compliance-Anforderungen brauchen heute Rechenzentren sichere und effiziente Lösungen, um Daten nicht nur von physikalischen Speichern, sondern insbesondere in virtuellen Umgebungen oder von kompletten LUNs (Logical Unit Number) sicher zu löschen. Um diese Anforderungen zu erfüllen und damit gesetzliche Datenschutzbestimmungen eingehalten werden können, bietet  Blancco jetzt mit  Blancco LUN eine sichere Lösung: eine zentral administrierte Software, die sichere Löschungen auf Festplatten und in virtuellen Umgebungen nachweislich garantiert.

Klicken Sie hier für die deutsche Version der Pressemitteilung

http://www.multivu.com/mnr/61927-blancco-LUN-data-erasure-cloud-solution  

"Es ist wichtig, dass Rechenzentren die Löschung von spezifischen LUNs vornehmen können, welche mit virtuellen Servern verbunden sind, ohne dass der laufende Betrieb unterbrochen wird", sagt Thomas Wirth, Geschäftsführender Gesellschafter von Blancco Central Europe. "Diese Löschung muss beispielsweise nach einem Disaster Recovery-Test erfolgen, wenn Daten nicht länger benötigt werden, nach einer Datenmigration oder im Rahmen von Exit-Strategien beim Cloud Hosting. Unsere LUN-Lösung kann in all diesen Fällen eingesetzt werden und ermöglicht eine effiziente Löschung, auch bei wachsenden Compliance-Anforderungen."

Die LUN-Lösung stellt sicher, dass Rechenzentren mit firmeninternen Standards konform sind und auch internationale Industriestandards und Regularien, wie dem amerikanischen Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) oder dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) erfüllen. Im Zusammenspiel mit der Blancco Management Konsole zentralisiert und optimiert Blancco LUN den Löschprozess für verschiedenste physikalische und virtuelle Laufwerke und erstellt zudem einen lückenlosen und revisionssicheren Löschbericht.

Ebenso eignet sich Blancco LUN für Datenlöschung auf Laufwerken von Storage Area Networks (SAN), wobei alle Betriebssysteme intakt bleiben. High-End-Speichermedien und komplexe Storage Arrays von Rechenzentren können somit nach der Löschung an Dritte verkauft und weiterverwendet werden. Das Produkt Blancco LUN ist Teil des umfassenden Blancco-Datenlösch-Managements für Rechenzentren, das sichere Datenlöschung auf allen Ebenen bietet: Datei, LUN, Festplatte, Server und Storage.

Ein kurzes Video zeigt die Notwendigkeit und Einsatzmöglichkeit von Blancco LUN-Lösung in aktuellen Cloud-Umgebungen.

Über Blancco:

Blancco ist die bewährte Datenlöschsoftware für Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt. Als Weltmarktführer im Bereich Datenlöschung und des Life-Cycle-Managements bietet Blancco die am meisten zertifizierte Lösung der Branche. Das Unternehmen unterstützt Anwender aus den verschiedensten Bereichen wie z. B. Finanz- und Bankwesen, Öffentlicher Dienst und Verteidigung sowie die IT-Entsorgungsbranche selbst. Blancco ist mit einem breiten Netz von Niederlassungen und Partnern in Europa, Nordamerika, Asien und Australien vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.blancco.com.

Kontakt für die Leser:

Thomas Wirth, Geschäftsführer
Blancco Central Europe GmbH
Monreposstraße 53
71634 Ludwigsburg
Tel: +49-71-41-9-56-60-25
E-Mail: wirth@blancco-ce.de
Web: http://www.blancco.com

Kontakt für die Redaktion:

Carolin Sühl
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Lornsenstraße 128 - 130
22869 Schenefeld
Tel. +49-(0)-40-840-55-92-18
Fax +49-(0)40-840-55-92-29
E-Mail: cs@wordfinderpr.com
Web: http://www.wordfinderpr.com


Video: http://www.multivu.com/mnr/61927-blancco-LUN-data-erasure-cloud-solution

QUELLE Blancco Oy Ltd.