Colorful enthüllt auf COMPUTEX Taipei neue Produktlinien

05 Jun, 2015, 20:32 BST von Colorful Techonology Co., Ltd.

TAIPEI, 5. Juni 2015 /PRNewswire/ -- Am 2. Juni hat sich Colorful Technology and Development Company („Colorful") auf der COMPUTEX Taipei, die im Taipei World Trade Center abgehalten wird, mit Chaintech Technology Corporation zusammengetan. Colorful hat bei der Show ein noch nie dagewesenes Design vorgestellt -- den Lavastein, eine neue Designreihe, die bei Besuchern erwartungsgemäß viel Interesse erregen wird.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150604/220819    

Als Reaktion auf Neuvorstellungen der Konkurrenz hat Colorful seine Top-iGame-Grafikkarte vorgestellt -- iGame980Ti Kudan, ausgestattet mit dem einzigen IFC-Kühlsystem (iGame Foresight Cooling) am Markt, kombiniert mit intelligenter IST-Temperaturkontrolle (iGame Smart-Thermostaten). Wenn die Temperatur im Chip 60 Grad Celsius übersteigt, wechselt die Karte in den Wasserpumpenmodus. Bei Erreichen des Schwellenwerts werden gleichzeitig die Pumpen- und Windkühlsysteme angeworfen, wodurch die Temperatur der Karte erheblich gesenkt wird. Dies verbessert die Chipfunktion, und die Grafikkarte kann ihre maximale Leistung beibehalten.

Zudem hat das Unternehmen eine Reihe neuer Produkte vorgestellt, darunter iGame980Ti-6GD5, iGame980Ti, Ymir X-TOP, das brandneue wassergekühlte TITAN X und das neueste Motherboard iGame Z170 Ymir. Zudem gab es verschiedene MOD-individualisierte Computergehäuse, Tablet-PCs und HIFI-Player zu sehen, darunter die Colorfly Pocket HIFI C4- und C3-Reihe im Lavastein-Design.

Colorful war Ausrichter des Game PC+Game Momentum 2015 China Game Hardware Summit Forum. Der Designer von Grafikkarten hat die Initiative „Traumfabrik" gestartet, um die iGame-Marke sowie die Einzelprodukt-Individualisierung auf Komplettsysteme aufzurüsten. Außerdem haben einige Spitzenunternehmen an der Konferenz teilgenommen, einschließlich Tencent (weltgrößte Spielefirma), JD.COM (Chinas größtes B2C-Unternehmen), Intel, NVIDIA und mehr. Diese stellen ihre eigenen Ressourcen zur Entwicklung des Traumfabrik-Programms bereit.

Colorful will gemeinsam mit Top-MOD-Studios Highend-Komplettsysteme und persönliche Dienstleistungen für Einzelkunden anbieten. Mit Individualisierung als neuer Philosophie plant Colorful die Einzelprodukt-Individualisierung auf ein Plattformmodell aufzurüsten und Hardware (Produkte), Spieler (Kunden) und Investitionen (Kapital) mit Informationen (Intelligenz) zusammenführen. So sollen die Hürden überwunden werden, die normalerweise zwischen Spielesoftware und Hardware bestehen und der Lieferzyklus vom Eingang der Kundenbestellung über Produktion und Einkauf bis hin zur Fertigstellung der Anwendung verkürzt werden.

Colorful wird eine komplette Prozesskette auflegen, darunter der Austausch von Entwicklungs-Tools, Materialien und Ideen in der Cloud. Jeder ist willkommen, der an verschiedensten Aktionen interessiert ist, einschließlich Preisvergabe für bessere Interaktion am Standort. Zudem soll Teilnehmern ein besseres Verständnis der Produkte und Firmenkultur des Unternehmens vermittelt werden.

QUELLE Colorful Techonology Co., Ltd.