CoorsTek schließt Übernahme der Covalent Materials Corporation ab

29 Dez, 2014, 16:00 GMT von CoorsTek, Inc.

– Mit dieser strategischen Transaktion entsteht ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von $1,25 Milliarden, das über das umfassendste Portfolio an technischer Keramik in der Branche verfügt und weltweit über 10.000 Technologiekunden und Hersteller bedient.

GOLDEN, Colorado, und TOKIO, 29. Dezember 2014 /PRNewswire/ -- CoorsTek, Inc., der weltweit größte Hersteller technischer Keramik, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Übernahme von Covalent Materials, einem führenden japanischen Hersteller von technischer Keramik, abgeschlossen hat.

Diese strategische Übernahme baut CoorsTeks Führungsposition im Bereich technische Keramik durch ein marktführendes Portfolio von mehr als 300 Werkstoffen, darunter Aluminiumoxid, Kohlenstoff, Siliziumdioxid, Silizium, Siliziumkarbid, Quarz, Yttriumoxid und Zirkonoxid weiter aus, unterstützt von der größten und anspruchsvollsten Forschungs- und Entwicklungsinfrastruktur der Branche mit Standorten in Nordamerika, Europa und Asien.

CoorsTek verfügt jetzt über 50 Produktionsstätten in 14 Ländern auf 4 Kontinenten und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter. Die Übernahme erweitert den Zugang zu japanischen und anderen asiatischen Schlüsselmärkten bedeutend und ergänzt die bestehenden Aktivitäten von CoorsTek in Japan und Südkorea sowie die starke Präsenz des Unternehmens in Nordamerika, Europa und Südamerika. CoorsTek und Covalent bedienen über 10.000 Technologiekunden und Hersteller in allen wichtigen Industriemärkten. Das gerade expandierte Unternehmen CoorsTek zählt zu den größten, erfahrensten und vertrauenswürdigsten Anbietern moderner Basistechnologie für die Halbleiterindustrie, die ein Schlüsselmarkt des Unternehmens ist. Die Einrichtungen von Covalent sind jetzt Teil von CoorsTeks Semiconductor and Medical Group unter der Leitung von Jonathan Coors, ihrem Geschäftsführer. Toshio Nagahama, Präsident und Geschäftsführer von Covalent, wird seine Position beibehalten und Jonathan Coors unterstehen.

„Ich freue mich sehr darüber, dass wir Covalent Materials übernommen und seine bekannten Kompetenzen einem bereits starken CoorsTek hinzugefügt haben", so Dr. John Coors, Vorsitzender, Präsident und Geschäftsführer von CoorsTek. „Es erweitert unsere Marktführerschaft in der Werkstofftechnik und Fertigungskapazitäten bei gleichzeitiger Ausweitung sowohl unserer Kundenbasis als auch unserer allgemeinen Marktpräsenz in Asien. Wir hätten kein passenderes Unternehmen finden können, um unsere strategischen Wachstumsziele zu unterstützen."

„Als Toshiba Ceramics und Covalent Materials hat unser Unternehmen eine großartige Vorgeschichte, die von Leistung und Innovation handelt und nun Teil einer größeren Geschichte wird – der von CoorsTek", so Toshio Nagahama. „Die nächsten Kapitel unserer gemeinsamen Geschichte werden von fast grenzenlosen Möglichkeiten und Fortschritten, die die Welt erkennbar besser machen, charakterisiert werden."

„CoorsTek sucht nach großen Chancen, um durch den Einsatz der vereinten Stärken von CoorsTek und Covalent den gegenwärtigen und zukünftigen Bedürfnissen des globalen Halbleitermarktes gerecht zu werden", so Jonathan Coors, Geschäftsführer der CoorsTek Semiconductor and Medical Group. „Als ein Unternehmen ist unser Potenzial, transformationelle Lösungen zu bieten, in einer Zeit, in der die Auswirkungen der Halbleitertechnologie auf die Gesellschaft nie größer waren, in der Branche unübertroffen."

Über CoorsTek

CoorsTek macht als weltweiter Partner der Wahl von Technologie- und Produktionsunternehmen, deren Erfolg von den einzigartigen, hochleistungsfähigen Eigenschaften der aus technischer Keramik und fortschrittlichen Materialien hergestellten Produkte abhängt, die Welt zu einem erkennbar besseren Ort. Die Produkte und Komponenten von CoorsTek beeinflussen das Leben der Menschen mit ihren erstaunlichen Lösungen für weltweite Herausforderungen unter anderem in den Bereichen Energie, Transport, Informationstechnologie, im Gesundheits- und im Verteidigungswesen. Weitere Informationen über CoorsTek, einschließlich Produktinformationen, der Unternehmensgeschichte seit 1910 und der Standorte in Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien, finden Sie unter www.coorstek.com. Weitere Informationen über Covalent Materials finden Sie unter www.covalent.co.jp.

Unternehmenskontakte:

CoorsTek in den USA
Dane Bartlett, Chief Administrative Officer, General Counsel & Secretary
+1-303-271-7000
dbartlett@coorstek.com

CoorsTek in Japan (ehemals Covalent Materials)
Shiro Inoue, Head of Legal Group
+81-3-5437-6265
s.inoue@covalent.co.jp

Medienkontakte:

CoorsTek in den USA
Rick Keating
Keating/co
+1-212-925-6900 (Büro)
+1-917-767-2400 (Handy)
bfallon@keatingco.com

CoorsTek in Japan (ehemals Covalent Materials)
Shiro Inoue, Head of Legal Group
+81-3-5437-6265
s.inoue@covalent.co.jp

QUELLE CoorsTek, Inc.



Weitere Links

http://www.coorstek.com