Das Berklee College of Music gibt Referenten der zweiten Ausgabe der TEDxBerkleeValencia im Ozeanium in der Stadt der Künste und Wissenschaften in Valencia bekannt

31 Mär, 2015, 09:30 BST von Berklee College of Music, TEDxBerkleeValencia and Ciudad de las Artes y las Ciencias de Valencia

VALENCIA, Spanien, March 31, 2015 /PRNewswire/ --

Das Berklee College of Music, die weltweit führende Universität für zeitgenössische Musik, hat die Sprecher für seine zweite  TEDx-Veranstaltung bekannt gegeben - der TEDxBerkleeValencia, die am Samstag, dem 25. April 2015, um 15 Uhr im Ozeanium L'Oceanogràfic in der Stadt der Künste und Wissenschaften in Valencia stattfinden wird.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150331/736606-a )

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150331/736606-b )

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150331/736606-c )

Unter dem Motto "Changing Currents" (Strömungswandel) heißt die Konferenz führende internationale Erfinder, Unternehmer, kreative Geschäftsleute und Künstler aus einer Vielzahl verschiedener Länder willkommen, die Musik, Mode und Design, Umwelt, Technik und Religion vertreten. Die Gespräche befassen sich mit zahlreichen Gedanken über den Wandel: Paradigmenwechsel, Bewegung (körperlich wie gesellschaftlich) sowie neuen Trends aus vielerlei Disziplinen.

"Die TEDxBerkleeValencia bleibt der zentralen Grundlage der TED und ihrem Motto ‚Ideas worth spreading' (Gedanken, die es wert sind, verbreitet zu werden) treu. Sie wird hochkarätigen Referenten und kreativen Köpfen eine Bühne bieten, auf der sie vorstellen können, wie sie neuen Trends und alternativen Perspektiven in ihren vielseitigen Fachgebieten den Weg ebnen; darüber hinaus stellt sie ein Forum dar, auf dem sich spannende und informative Gespräche und Debatten über aktuelle Themen entfalten können", erklärte Emilien Moyon,Leiter des Masters-Programms für Global Entertainment and Music Business am Berklee Campus in Valencia.  

Gastredner bei der TEDxBerkleeValencia 2015 sind unter anderem:

  • Ashley Graham (USA; weltbekanntes Übergrößen-Model und Körper-Aktivistin)
  • Neil Harbisson (gebürtig aus Großbritannien; zeitgenössischer Künstler und Cyborg-Aktivist, bekannt für sein "Eyeborg"-Gerät, das Farben in hörbare Frequenzen umsetzt und es ihm ermöglichte, seine Farbenblindheit zu überwinden)
  • Karen Korellis Reuther (USA; Creative Director und Brand Psychologist; Creative Contributor für Pantone und vormals Global Creative Director für Nike)
  • Koen Suidgeest (Niederlande; Regisseur, Autor, Produzent und Kameramann - kürzlich ausgezeichnet für den preisgekrönten Film Karla's Arrival -ausgestrahlt in 14 Ländern und Teilnehmer auf 40 Festivals)
  • Carmen Pellicer Iborra (spanische Theologin, Erzieherin und Autorin, Leiterin der Trilema Foundation)
  • Damian Drăghici (Senator im rumänischen Parlament und Berater des Premierministers in Roma-Fragen)
  • Shain Shapiro (gebürtig aus Kanada; Gründer und Managing Director von Sound Diplomacy)
  • Alán Hensley (gebürtig aus Mexiko; Diplomstudent im Masters-Programm für Global Entertainment and Music Business am Berklee College of Music, Valencia)
  • Liz Teutsch (Assistant Director of Academic Technology und Associate Professor für das Masters-Programm für Music Production, Technology and Innovation am Berklee College of Music, Valencia)
  • McKenna Smith (gebürtig aus den USA, Diplomstudent im Masters-Programm für Scoring for Film, Television and Video Games am Berklee College of Music, Valencia)
  • Kathleen Howland (Speech Language Pathologist und Professorin für Music Therapy am Berklee College of Music)
  • Jorge Wagensberg (gebürtig aus Spanien; Professor, Forscher sowie bekannter Schriftsteller und Journalist)
  • Nicolas Altobelli (gebürtig aus Frankreich; Planetenforscher)

Gastgeber der diesjährigen TEDxBerkleeValencia ist das Ozeanium L'Oceanogràfic der Stadt der Künste und Wissenschaften in Valencia. Es ist das größte Aquarium Europas - in dem die Artenvielfalt der wichtigsten Meeresökosysteme der Welt vertreten ist - und bietet damit den perfekten Hintergrund für die "Changing Currents" und alles, was damit einhergeht.

"Die Stadt der Künste und Wissenschaften bietet pausenlos inspirierende Erlebnisse, die die Kreativität und Neugierde ihrer Besucher anstacheln", so Henar Molinero, Generaldirektor derStadt der Künste und Wissenschaften (Ciudad de las Artes y las Ciencias)."Durch unsere Zusammenarbeit mit TEDxBerkleeValencia ist das L'Oceanogràfic seiner Zeit voraus, indem es die aktuellen und kommenden gesellschaftlichen Trends in Bereichen wie Musik, Design, Umwelt, Technik und Mode aufzeigt. Die beste Methode, um die Zukunft vorherzusagen, besteht darin, sie selbst zu erschaffen, und diese Veranstaltung wird genau das leisten!"   

Studenten und Lehrkörper von Berklee werden sich mit musikalischen Liveauftritten beteiligen. Sponsoren der Veranstaltung sind unter anderem Ale Hop und Barceló.

Karten für die Veranstaltung erhalten Sie hier, so lange der Vorrat reicht. Eine limitierte Anzahl von Frühbucher-Karten sind bis zum 12. April zum ermäßigten Preis von 20 Euro erhältlich. Danach kosten sie 25 Euro.  

Folgen Sie der TEDxBerkleeValencia auf:   

Facebook: https://www.facebook.com/tedxberkleevalencia

Twitter: https://twitter.com/TEDxBerklee

Instagram: https://instagram.com/tedxbv/

YouTube: http://ow.ly/JXNPn

 

QUELLE Berklee College of Music, TEDxBerkleeValencia and Ciudad de las Artes y las Ciencias de Valencia