Die 116. Kanton-Messe: bereit für Geschäfte

14 Okt, 2014, 13:30 BST von The Canton Fair

GUANGZHOU, China, 14. Oktober 2014 /PRNewswire/ -- Führende Unternehmen aus China und dem Rest der Welt treffen sich schon bald in Guangzhou auf der 116. Kanton-Messe, die am 15. Oktober beginnt. Dem Ethos dieser Veranstaltung treu, bietet auch die diesjährige Messe, die bekannteste Chinas, zahlreich Innovationen und Dienstleistungen, die dazu ausgelegt sind, Käufern und Ausstellern neues Geschäft zu vermitteln.

„Aufgrund der umfassenden Bemühungen zur Förderung und Verbesserung dieser Veranstaltung wird die diesjährige Messe noch professioneller als bisher gestaltet", erklärt Wang Zhiping, Vice-Chairman und Secretary General der Kanton-Messe.

Auf einer Fläche von fast 1,2 Millionen Quadratmetern befinden sich auf der 116. Kanton-Messe 51 Ausstellungsbereiche mit 60.000 Ständen, die in 16 Produktkategorien unterteilt sind. Zum ersten Mal werden nationale und internationale Pavillons gemischt, und ausländische Geräte- und Textilunternehmen werden gemeinsam mit ihren chinesischen Gegenspielern ausstellen.

Des Weiteren setzt die 116. Messe das beliebte Media Resource Exchange Programm (MREP) fort. Über dieses Programm können 200.000 weltweite Käufer mit mehr als 24.000 chinesischen Lieferanten und dem chinesischen Markt insgesamt in Verbindung treten. 21 Handels- und Unternehmensverbände aus der gesamten Welt nehmen bereits daran Teil und 10 weitere wollen beitreten.

Für diese Messe wurden verstärkt Promotions- und Marketinginitiativen eingeleitet. 30 videobasierte Online-Werbekampagnen werden in doppelt so vielen Ländern wie bisher durchgeführt. Die neue „i-Win" Kampagne ermöglicht es VIP-Markenausstellern, gemeinsam mit der Kanton-Messe maßgeschneiderte Einladungen an ausländische Geschäftspartner zu senden und Käufer können sich via „i-Win" schneller registrieren sowie die Hilfe der Organisatoren bei der Herstellung von Geschäftskontakten in Anspruch nehmen. Im Rahmen der bestehenden Zusammenarbeit mit China Southern Airlines erhalten Käufer auf der Strecke New York und Guangzhou reduzierte Tarife.

Die Kanton-Messe ist nun auch in sozialen Netzwerken präsent, wie Facebook, Twitter, Instagram und Youtube. Auf der unlängst erstellten und offiziell verifizierten Facebook-Seite (www.Facebook.com/CantonFairOnline) erhalten Besucher die neuesten Messenachrichten, Informationen über Branchentrends, Tipps für Geschäftsreisen und Wissenswertes über den Standort. Es gibt verschiedene Käufer-Kampagnen, wie „ARNB", bei der Erstregistrierungen für die Messe aus den USA einen Preis von USD 100 erhalten.

„Angesichts aller dieser Maßnahmen bin ich überzeugt, dass den Messeteilnehmern und den Organisatoren eine glänzende Zukunft bevorsteht", sagt Zhiping. „Wir heißen alle Beteiligten herzlich willkommen."

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.cantonfair.org.cn/en/index.asp

QUELLE The Canton Fair



Weitere Links

http://www.cantonfair.org.cn/en/index.asp


http://www.Facebook.com/CantonFairOnline