Die 118. Kantonmesse „Neue Initiativen zur Verbesserung von Chinas bester Handelsmesse" (New Initiatives set to make China's best trade show better)

12 Okt, 2015, 13:00 BST von Canton Fair

GUANGZHOU, China, 12. Oktober 2015 /PRNewswire/ -- Führende Unternehmen aus China und der ganzen Welt werden sich bald in Guangzhou zur 118. Kantonmesse einfinden, die am 15. Oktober startet. Dank einer ganzen Palette von Aktualisierungen und neuen Initiativen verspricht die aktuelle Umsetzung von Chinas prestigeträchtigster Handelsmesse mehr Diversität, Besucherfreundlichkeit und Rentabilität als jemals zuvor.

Als Schaufenster für den chinesischen Markt ist die Kantonmesse eine unübertroffene Plattform zur Geschäftsentwicklung. Diesen Oktober werden in den 25 Bereichen der Veranstaltung – wie Gartenarbeit, Beleuchtung und Außenwellnessbereich – die in kleinere Zonen unterteilt sind, mehr Produkte als jemals zuvor ausgestellt. Zum allerersten Mal zeigt die Kantonmesse auch durch ihre vollständige Suite von Medien-Plattformen Produkte von Ausstellern. 

Mit beinahe 1.000 Ständen wird die 118. Kantonmesse sich mit einem wesentlich vergrößerten internationalen Pavillon rühmen. Der Nationalpavillon von Australien wird hier zum ersten Mal mit dabei sein, während eine Reihe anderer Länder, wie die USA, Italien, Großbritannien und Dänemark, ebenfalls stark vertreten sein werden. 

In den Ausstellungsbereichen Haushaltsgeräte und Textilien tummeln sich internationale und chinesische Unternehmen, die beide weiterhin ihre Rolle beim Ankurbeln der Import-Export-Zahlen spielen werden, während das Zentrum für Produktdesign und Handelsförderung der Kantonmesse daran arbeiten wird, den Grad an Innovation und Design-Exzellenz der Aussteller zu auszubauen.   

Die 118. Kantonmesse wird die intelligenteste und technologisch anspruchsvollste Veranstaltung aller Zeiten. Die Organisatoren haben einen Smartphone-Dienst eingerichtet, der die Funktionalität vom WeChat-Account und der offiziellen Webseite der Veranstaltung verbessert.

Ebenfalls wurde durch ein neues Online-Smart-Center, das unschätzbare Echtzeit-Informationen zu Einkaufstrends bereitstellt, die Datenerfassung und -analyse verstärkt. Facebook wurde genutzt, um mehr über Einkäufer und ihre Bedürfnisse zu erfahren, sowie die Messe selbst zu bewerben.

In Übereinstimmung mit Chinas „One Belt, One Road"-Initiative (OBOR) wurden in acht OBOR-Ländern Aktivitäten mit Links zu Werbevideos durchgeführt, während ähnliche Veranstaltungen in 15 weiteren Ländern stattfanden. Die Einladungsprogramme und Partnerschaften für ermäßigte Tickets mit China Southern Airlines erweisen sich weiterhin als erfolgreich.

Zu guter Letzt wird die 118. Kantonmesse sauber, grün und sicher sein, da 80 Prozent aller Stände grüne Technologie nutzen.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen zur 118. Kantonmesse: 

http://www.cantonfair.org.cn/en/index.asp

Bei Medienfragen:
Fr. Chloe Cai
Tel: +86-20-8913 8622
E-Mail: caiyiyi@cantonfair.org.cn

QUELLE Canton Fair



Weitere Links

http://www.cantonfair.org.cn