Die JEANRICHARD Arsenal Sondereditionen in sportlichem Rot

01 Apr, 2014, 19:31 BST von JEANRICHARD

BASEL, Schweiz, 1. April 2014 /PRNewswire/ -- Jetzt ist das Team komplett: Nur wenige Wochen nach der Ankündigung der Kooperation als Global Partner und „offizielle Uhr" des Londoner Premier League Fussballclubs „Arsenal FC", präsentiert der Schweizer Uhrmacher bei der Baselworld zwei JEANRICHARD Arsenal Sondereditionen: Im Rahmen der Pressekonferenz, bei der neben der Arsenal Fussballlegende Robert Pires auch der Chief Commercial Officer des Clubs Tom Fox anwesend war, wurden am 28. März 2014 eine Terrascope Sonderserie und eine limitierte Auflage der Aeroscope präsentiert. Diese beiden absolut dynamischen und sportlichen Uhren mit einem „kräftigen Schuss" Rot versinnbildlichen JEANRICHARDs Lebensphilosophie und die Leidenschaft der legendären Gunners – so der Spitzname von Arsenal – und landen einen uhrmacherischen Volltreffer sowohl für Uhrenliebhaber von JEANRICHARD als auch für Arsenal-Fans und alle Fussballanhänger.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140401/NY95168-a  
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140401/NY95168-b  
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140401/NY95168-c  

„2003 war JEANRICHARD einer der ersten Luxusuhrmacher, der den Fussballsport auf internationaler Ebene unterstützte," kommentierte Arsenals Fussballlegende Robert Pires. „Stellvertretend für Arsenal freue ich mich, heute gemeinsam mit Tom Fox und dem offiziellen Uhrenpartner des Clubs zwei exklusive Uhren in den Farben des FC Arsenal präsentieren zu dürfen. Der Faktor Zeit spielt in unserer Sportart eine entscheidende Rolle und mit diesem eleganten Zeitmesser ist es ein besonderes Vergnügen, jeden Augenblick voll auszukosten – auf dem Spielfeld oder auch sonst im Alltag."

Die Terrascope Sonderedition ist eine Hommage an die fussballerische Schlagkraft des FC Arsenal, während die limitierte Auflage des Aeroscope Chronographen die präzise Zeitmessung der Top-Spiele übernimmt.

„Teamgeist, leidenschaftliche Begeisterung und Siegeswillen – dies sind die Werte, die Arsenal und JEANRICHARD sowohl auf dem Fussballplatz als auch in der Uhrmacherkunst miteinander verbinden", ergänzte Bruno Grande, Managing Director von JEANRICHARD. „Uns gemein ist die gleiche Lebensphilosophie. Sie basiert auf der Willenskraft, sich Herausforderungen zu stellen, der Bereitschaft, sich etwas zu leisten, und dem Anspruch, sich immer wieder selbst zu übertreffen. Dies ist der Grund, weshalb wir nun zwei Uhren präsentieren, die nicht nur ein Symbol für diese emblematische Partnerschaft sind, sondern auch eine Hommage an die gemeinsame Lebensphilosophie und die uns verbindenden Werte."

DIE ARSENAL TERRASCOPE SONDEREDITION

Bei der ersten der speziell für Arsenal entworfenen Uhren handelt es sich um eine Sonderedition der Terrascope Uhr. Mit ihrer Verwurzelung in den Konzepten Land und Erde unterstreicht dieses Modell nicht nur die fussballerischen Künste der Spieler auf dem Platz, sondern auch die Mannschaftsidentität, die tief in ihrem heimatlichen Rasen verwurzelt ist. Die Uhr mit Edelstahlgehäuse ziert ein vertikal satiniertes, graues Zifferblatt mit roten Farbakzenten – der Farbe des berühmten Club-Emblems. Das Arsenal Kanonen-Logo hingegen prangt als Gravur bei 6 Uhr. Die Kombination von Stil, Leistung und Eleganz erinnert an den besonderen fussballerischen Stil des FC Arsenal, mit dem die Spieler in den wichtigsten Fussballstadien der Welt für Furore sorgten.

DIE LIMITIERTE AUFLAGE DER ARSENAL AEROSCOPE

Die zweite für den FC Arsenal entworfene Uhr ist eine limitierte Auflage des Aeroscope Chronographen, der weltweit in einer Stückzahl von gerade einmal 250 nummerierten Uhren erhältlich ist. Mit kugel- und sandgestrahltem schwarzem Titan, komplett rotem Zifferblatt und dem dazu passenden Kautschukarmband präsentiert sie sich als echter Blickfang. Ihr junger, dynamischer und absolut charakteristischer Look steht für das dynamische Spiel und die schnellen Pässe des Teams – und die ganze Kraft des Balls auf seiner präzisen Flugbahn. Der kleine Sekundenzeiger bei 3 Uhr hingegen hat die Form der emblematischen Kanone des Clubs. Die beiden Chronographendrücker, die Zähler und die Tachometerskala unterstreichen den sportlichen Stil einer Uhr, die als Präzisionszeitmesser überzeugt, wenn auf dem Spielfeld wieder einmal jede Sekunde zählt.

Terrascope Arsenal –  Sonderserie
60500-11-20E-FK6A

Poliertes und vertikal satiniertes Edelstahl
44,00 mm
Höhe: 12,60 mm
Entspiegeltes Saphirglas
Verschraubter Gehäuseboden, graviert
Wasserdicht bis 100 m
Uhrwerk JR60,
Automatikaufzug
Kaliber: 11 ½'''
Frequenz: 28 800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
Lagersteine: 26
Gangreserve: mindestens 38 Stunden
Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunden, Datum
Graues, vertikal satiniertes Zifferblatt mit gedrucktem Gunners Logo
Schwarze, polierte Indexe und Ziffern mit rotfarbener Leuchtmasse beschichtet
Schwarze, polierte Zeiger, mit rotfarbener Leuchtmasse beschichtet
Schwarzes Kautschukarmband
Edelstahlfaltschliesse

AEROSCOPE ARSENAL – Limitierte Auflage
TECHNISCHE BESCHREIBUNG
60650-21PH51-FK6A

Gehäuse, sandgestrahlt, aus schwarz DLC-beschichtetem Titan
Titanlünette graviert und mit Rot aufgefüllt
Schutz der Drücker aus Karbon
44 mm
Höhe: 12,80 mm
Entspiegeltes Saphirglas
Gehäuseboden aus Titan, verschraubt, graviert
Wasserdicht bis 10 atm

Kaliber JR66,
Automatik
Masse: 12 ½''' Linien
Frequenz: 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
Steine: 43
Gangreserve: mind. 42 Std.
Funktionen: Stunden, Minuten, Chronograph, kleine Sekunde bei 3 Uhr, Datum

Rotes mit Wabenmuster bedrucktes Zifferblatt
Rote, kreisförmig satinierte Chronographenzähler
Arabische Ziffern und Indices mit schwarzem, nachleuchtendem Material
Stunden- und Minutenzeiger skelettiert mit schwarzem, nachleuchtendem Material belegt
Schwarze lackierter Sekundenzeiger
Schwarzer Chronographenzähler auf 3 Uhr im Arsenal-Logoformat

Schwarzes oder rotes Kautschukarmband
Schwarze, PVD-beschichtete Edelstahlfaltschliesse

Weltweit auf 250 Stück limitierte Auflage

Video - https://www.youtube.com/watch?v=kiM1YfBaBEw 
Video - https://www.youtube.com/watch?v=HiXnvQg76XY 

QUELLE JEANRICHARD