EarlySense erreicht bedeutende Meilensteine bei der wirtschaftlichen Expansion, klinischen Nachweisen und praktischen Erfahrungen seitens der Krankenhäuser und arbeitet an künftigen Lösungen für das heimische Umfeld

11 Nov, 2014, 23:40 GMT von EarlySense

RAMAT GAN, Israel, November 11, 2014 /PRNewswire/ --

Aussteller auf der Medica - 12.-15. Nov. 2014 - Düsseldorf, Deutschland - Halle 16, Stand G40

EarlySense, der Marktführer bei Lösungen zur proaktiven Patientenbetreuung, blickt auf ein produktives Jahr mit bedeutender Expansion in wichtige Territorien in Europa und Asien zurück. Zudem verzeichnete das Unternehmen Erweiterungen an mehreren bereits vorhandenen Standorten, welche eine bestehende Installationsbasis auf alle oder die meisten Krankenhausbetten ausgeweitet haben.

"Während des letzten Jahres wurden von führenden medizinischen Fachzeitschriften mehrere Publikationen angenommen, die Verbesserungen der klinischen Ergebnisse für die Krankenhäuser aufzeigten, die das System EarlySense verwenden; zu diesen Verbesserungen gehörten die Verminderung der allgemeinen Aufenthaltsdauer, die Reduzierung der auf der Intensivstation verbrachten Tage und die Verringerung der Anzahl an Wiederbelebungen sowie eine extrem positive Rentabilität (ROI). Unsere führende Position hinsichtlich der klinischen Validierung unserer kontaktfreien Überwachungstechnologie ist ein entscheidendes Element bei der Förderung unserer internationalen Expansion", kommentierte Yfat Scialom, VP International Sales & Marketing von EarlySense Ltd.

"Während unsere Teams weiterhin interessante neue Funktionen und aussagekräftige Belege zu unseren Lösungen für Krankenhäuser und Pflegeheime beitragen, ist EarlySense gleichzeitig dabei, unsere kontaktfreie Technologie für verschiedene Sensorik-Lösungen in den Bereichen Gesundheit, Wellness und Schlaf in der heimischen Umgebung vorzubereiten. Aufgrund von auf dem Markt gewonnenen Daten denken wir, dass nicht nur private Verbraucher diese Art von Lösungen anwenden werden, sondern auch Gesundheitssysteme, die nach Lösungen suchen, welche die ganzheitliche Pflege abdecken", meinte Avner Halperin, CEO von EarlySense Ltd.

Die zukünftige Produktlinie von EarlySense für das heimische Umfeld wird Folgendes enthalten:

  • Lösungen zur Fernüberwachung von älteren und chronisch erkrankten Patienten in deren Wohnung, bei betreutem Wohnen oder Pflege durch geschultes Pflegepersonal.
  • Eine Lösung für Wellness-Kunden, die eine vollständige Analyse betreffend Gesundheit und Schlaf bietet und die Daten auf dem Smartphone des Kunden anzeigt.

EarlySense stellt seine unterschiedlichen Lösungen auf der Messe Medica aus, mit Live-Demos am Stand G40, Halle 16.

Über EarlySense

EarlySense, der Marktführer bei der kontaktfreien und kontinuierlichen Patientenüberwachung, unterstützt Kliniker bei der Früherkennung von Zustandsverschlechterungen der Patienten sowie der Identifizierung von möglichen unerwünschten Vorkommnissen bzw. deren Vorbeugung, wie zum Beispiel das Hinfallen von Patienten oder Druckgeschwüre. Die Lösungen des Unternehmens überwachen mittels eines einzigartigen, unter der Matratze angebrachten Sensors den Herz- und Atemrhythmus wie auch die Bewegungen der Patienten. Das System wurde dazu konzipiert, auf die Sicherheitsprobleme auf allgemeinmedizinischen Stationen einzugehen wie auch auf jene Situationen, bei denen Patienten möglicherweise nicht gerettet werden könnten, die normalerweise nur alle vier bis acht Stunden durch das Pflegepersonal überwacht werden. EarlySense bietet auch OEM-Lösungen für Unternehmen, die ihre Produktpalette erweitern und kontaktfreie und kontinuierliche Sensorik-Fähigkeiten anbieten möchten.

Der Hauptsitz von EarlySense International befindet sich in Israel, die Hauptverwaltung für die USA in Waltham, Massachusetts. Das EarlySense-System ist zurzeit in Krankenhäusern und Rehabilitationszentren in den USA, Europa, Asien und Australien installiert.

Folgen Sie uns auf Twitter.

Klicken Sie auf "Like" auf Facebook.

Pressekontakt (USA):
Maayan Wenderow
maayan.wenderow@earlysense.com
+1-617-971-6464

Pressekontakt (International):
Hila Peleg
Hila.Peleg@earlysense.com
+972-54-527-3117

QUELLE EarlySense