Einflüsse des Unternehmenswachstums - Kostenlose Research-Berichte über Software AG, KUKA, Hannover Rück, SGL CARBON und Deutsche EuroShop

16 Apr, 2015, 07:10 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, April 16, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Software AG (ISIN: DE0003304002, WKN: 330400, SOW), KUKA Aktiengesellschaft (ISIN: DE0006204407, WKN: 620440, KU2), Hannover Rück SE (ISIN: DE0008402215, WKN: 840221, HNR1), SGL CARBON SE (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, SGL), und Deutsche EuroShop AG (ISIN: DE0007480204, WKN: 748020, DEQ).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Software AG 

--

Die Software AG gab zusammen mit IGATE den Start von "ProFound" bekannt, einer Lösung, die auf der ARIS Business- und IT-Transformations-Produktreihe der Software AG basiert, um die digitalen Transformationsprozesse ihrer Kunden aktiv zu unterstützen. In ihrer Mitteilung vom 8. April 2015 erläuterte die Software AG, dass ProFound Unternehmen helfen wird, ihre Geschäftsvorgänge basierend auf Branchenstandards und Referenzmodellen zu aktualisieren und weiterzuentwickeln, um sie der zeitgemäßen Branchensituation anzupassen. Das Unternehmen gab weiterhin an, dass ProFound zurzeit sieben wichtige Branchen umfassend unterstützt - Rohstoffe, Hi-Tech, Diversifizierte Produktion, Logistik, Automobil, Luftfahrt & Verteidigung sowie Engineering Projects & Construction (EPC). Den kompletten Research-Bericht über die Software-AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Software%20AG&d=16-Apr-2015&s=DE0003304002

--

KUKA Aktiengesellschaft  

--

Die KUKA Aktiengesellschaft gab bekannt, dass sie die Refinanzierung ihre Konsortialkredits erfolgreich abgeschlossen hat. In ihrer Mitteilung vom 2. April 2015 erklärte KUKA, dass das Volumen des neuen Konsortialkredits auf 230 Millionen EUR erhöht wurde und dieser eine Laufzeit von 5 Jahren mit zwei Verlängerungsoptionen um ein Jahr hat. Das Unternehmen gab weiter an, dass der neue Vertrag eine Bürgschafts- und Garantielinie in Höhe von 140 Millionen EUR sowie eine Betriebskapitallinie in Höhe von 90 Millionen EUR hat, die auch für Bürgschaften und Garantien verwendet werden kann. Die neue Kreditfazilität wird für allgemeine Unternehmensfinanzierungszwecke verwendet. Den kompletten Research-Bericht über die KUKA Aktiengesellschaft können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=KUKA&d=16-Apr-2015&s=DE0006204407

--

Hannover Rück SE  

--

Die Hannover Rück SE (Hannover Re) wird ihre Jahreshauptversammlung 2015 am Mittwoch, den 6. Mai 2015 um 11.00 Uhr (Einlass um 9.30 Uhr) im HCC Hannover Congress Centrum (Kuppelsaal), Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover, abhalten. Laut der Investoren-Rubrik auf der Unternehmens-Website wird die Jahreshauptversammlung in deutscher Sprache stattfinden und es wurden keine Vorkehrungen für eine englische Simultanübersetzung getroffen. Den kompletten Research-Bericht über die Hannover Rück SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hannover%20Rück&d=16-Apr-2015&s=DE0008402215

--

SGL CARBON SE  

--

Die SGL CARBON SE (SGL Carbon) wird ihre Jahreshauptversammlung 2015 am Donnerstag, den 30. April 2015 um 10.00 Uhr im Kurhaus Wiesbaden, Kurshausplatz 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland, abhalten. Das Unternehmen plant darüber hinaus die Veröffentlichung seiner Ergebnisse aus dem ersten Quartal am 29. April 2015. Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse folgt am selben Tag eine Telefonkonferenz für Analysten und Investoren. Den kompletten Research-Bericht über die SGL Carbon SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=SGL%20CARBON&d=16-Apr-2015&s=DE0007235301

--

Deutsche EuroShop AG  

--

Die Deutsche EuroShop AG meldete ihre vorläufigen Zahlen für 2014, das ein Rekordjahr mit einem FFO-Anstieg um 7,6 % und einer Zunahme des Nettovermögenswerts um 8,4 % auf 33,17 EUR pro Aktie war. Der konsolidierte Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 6,8 % auf 200,8 Millionen EUR im Wirtschaftsjahr 2014, während die Mieterlöse aus Bestandsobjekten gegenüber dem Vorjahr um 2,3 % zulegten. Das Unternehmen verzeichnete einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 177,5 Millionen EUR, ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um 7,0 %. Der konsolidierte Gewinn des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 3,7 % auf 177,4 Millionen EUR, während sich der Gewinn pro Aktie auf 3,29 EUR belief, verglichen mit 3,17 EUR im GJ 2013. Für das GJ 2015 erwartet die Deutsche EuroShop leicht höhere Umsätze zwischen 201 und 204 Millionen EUR und für 2016 zwischen 203 und 206 Millionen EUR. Den kompletten Research-Bericht über die Deutsche EuroShop AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Deutsche%20EuroShop&d=16-Apr-2015&s=DE0007480204

--

Über Performance Financial  

--

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] standardassociates.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

QUELLE PerformanceFinancial.de