Elecnor Deimos veröffentlicht erste Bilder des Satelliten DEIMOS-2

03 Jul, 2014, 09:41 BST von ELECNOR

MADRID, July 3, 2014 /PRNewswire/ --

  • Spaniens erster hochauflösender Satellit DEIMOS-2 wurde am 19. Juni in seine Umlaufbahn gebracht.
  • Doha (Katar) und San Francisco (USA) sind auf den ersten Bildern zu sehen, die der Satellit nur zwölf Stunden, nachdem er erstmals online ging, aufgenommen hat.

Copyright für die angefügte Aufnahmen: DEIMOS-2 Imagery ©Deimos Castilla La Mancha, 2014  

DEIMOS-2, Spaniens erster hochauflösender Satellit, wurde am 19. Juni in seine Umlaufbahn gebracht und nahm nur zwölf Stunden, nachdem er online ging, seine ersten Bilder auf.

Die Multimedia-Pressemitteilung finden Sie unter: http://www.multivu.com/mnr/71400573-elecnor-deimos-2-satellite-images 

DEIMOS-2 war von Elecnor Deimos in der Rekordzeit von nur drei Jahren entwickelt worden und wurde von seiner Abschussrampe in Jasny (Russland) gestartet. Elecnor Deimos hatte ein innovatives Zentrum für Satellitenintegration und -betrieb im spanischen Puertollano errichtet, wo DEIMOS-2 montiert wurde und von wo aus er auch gesteuert wird. Infolgedessen ergänzt das Projekt die Präsenz des Unternehmens in der gesamten Wertschöpfungskette für Raumfahrtmissionen. Elenor Deimos verfügt über die Kapazitäten, ein vollständiges Raumfahrtprogramm zu managen: Design, Integration, Validierung, Start und Betrieb von Erdbeobachtungssatelliten, sowie deren Verwendung für kommerzielle Zwecke und Entwicklung für Dritte.

Die ersten Aufnahmen des Satelliten zeigen San Francisco (USA) und Doha, die Hauptstadt von Katar, wobei die Straßen sowie die Baustellen der Anlagen für die Fußball-WM 2022 zu erkennen sind. Als Anhang finden Sie einige dieser Bilder und können sich selbst von der extrem hohen Qualität und Auflösung überzeugen.

In den nächsten sieben Jahren soll DEIMOS-2 Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 75 cm machen; er kann 150.000 Km[2] an Bildaufnahmen pro Tag erstellen, und zwar in RGB (Red Green Blue),- NIR (near-infrared)- und panchromatischen Bändern. Die Bilder werden auf Wunsch der Kunden erstellt. Die Einsatzbereiche sind Landwirtschaft, Umweltschutz, Klimawandel, Krisenbewältigung und Notfälle, Brandbekämpfung und Überschwemmungen, Zivilschutz, Verteidigung, Aufklärung und Grenzschutz.  

Über Elecnor Deimos  

Elecnor Deimos ist die Technologiesparte von Elecnor und auf Engineering-Lösungen in den Bereichen der Weltraum-, Informations- und Kommunikationstechnologien spezialisiert. Das Unternehmen ist in vier Bereiche aufgeteilt: Fernerkundung (zuständig für den Betrieb des Satelliten DEIMOS-1); Luftfahrt, Verteidigung und Systeme; Flugtechnik sowie Satellitensysteme (Verwaltung des Puertollano Satellite Integration and Operations Zentrums sowie des DEIMOS-2-Projekts).

http://www.elecnor-deimos.com

Über Elecnor  

Elecnor entwickelt Projekte in den Bereichen Landwirtschaft, erneuerbare Energien und neue Technologien. Das Unternehmen beschäftigt 12.500 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern tätig.

http://www.elecnor.es

Ansprechpartner für Medien:
Porter Novelli
Eva Toussaint/Beatriz Crespo
eva.toussaint@porternovelli.es / beatriz.crespo@porternovelli.es
Tel.: +34-91-702-73-00


Video: 
     http://www.multivu.com/mnr/71400573-elecnor-deimos-2-satellite-images

QUELLE ELECNOR