Entwicklung der Märkte - Exklusive Untersuchung über AGRANA, AMAG, Andritz, AT & S und BUWOG

07 Mai, 2015, 07:20 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, May 7, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die AGRANA Beteiligungs-AG (ISIN: AT0000603709, AGR), AMAG Austria Metall AG (ISIN: AT00000AMAG3, AMAG), Andritz AG (ISIN: AT0000730007, ANDR), AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG (ISIN: AT0000969985, ATS), und BUWOG AG (ISIN: AT00BUWOG001, BWO).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--  

AGRANA Beteiligungs-AG 

--  

Am 10. April berichtete die AGRANA Beteiligungs-AG einen Umsatz von €2.493,5 Millionen für das Finanzjahr 2014/2015, gefallen von €2.841,7 Millionen im Vorjahr, in erster Linie auf die niedrigeren Preise für Zucker, Ethanol und Fruchtsaftkonzentrat zurückzuführen. Das operative Ergebnis nach Sonderpositionen (EBIT) von €121,7 Millionen lag circa 27% unter dem Vorjahreslevel von €166,9 Millionen.  Zukunftsgerichtet erwartet das Unternehmen, dass der EBIT sich im Finanzjahr 2015/2016 auf Konzernebene wesentlich verschlechtert. Das Unternehmen gab an, dass der Zuckerbereich ein erwartetes negatives operatives Ergebnis nach Sonderpositionen registrieren wird, der Stärkebereich wird ein geringeres operatives Ergebnis sehen, während der Fruchtbereich einen klaren Zuwachs des EBIT im kommenden Finanzjahr sehen wird. Der vollständige Research-Bericht über AGRANA Beteiligungs-AG ist kostenlos zum Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=AGRANA%20Beteiligungs-AG&d=07-May-2015&s=AT0000603709

--

AMAG Austria Metall AG 

--

Am 27. Februar 2015 berichtete AMAG Austria Metall AG Versandmengen von 375.900 Tonnen im Finanzjahr 2014, 7% mehr im Vorjahresvergleich. Resteverwertung von 274.200 Tonnen erreichten auch ein neues Rekordlevel im Vergleich zu 263.300 Tonnen in 2013. Das Unternehmen erlebte ein Umsatzwachstum von 5% auf €823,0 Millionen. EBITDA betrug €114,7 Millionen für 2014, im Vergleich zu €122,8 Millionen in 2013. EBIT betrug €59,0 Millionen in 2014 gegen €72,4 Millionen in 2013. Mit €59,2 Millionen war der konsolidierte Nettoertrag nach Steuern vor den €56,0 Millionen des Vorjahres, wobei sich das Wachstum in erster Linie von positiven Effekten im Bereich der latenten Steuer ableitet. Der vollständige Research-Bericht über AMAG Austria Metall AG ist kostenlos zum Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=AMAG%20Austria%20Metall&d=07-May-2015&s=AT00000AMAG3

--

Andritz AG 

--

Am 28. April 2015 berichtete Andritz AG, dass sich ihr Tochterunternehmen ANDRITZ Pulp Technologies Punta Pereira S.A. und Celulosa y Energía Punta Pereira S.A ("CEPP"), ein Joint Venture von Stora Enso und Arauco, in ihrem Schiedsverfahren in Verbindung mit einigen Verträgen zur Lieferung von Equipment und Systemen für CEPPs Montes del Plata pulp mill gütlich geeinigt haben. Das Unternehmen informierte ferner, dass dieses Equipment keine materielle Wirkung auf den Gewinn der ANDRITZ Gruppe hat und folglich bleiben die Ergebniserwartungen für das gesamte Jahr 2015 unverändert. Der vollständige Research-Bericht über Andritz AG ist kostenlos zum Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Andritz&d=07-May-2015&s=AT0000730007

--

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG 

--

Am 28. April 2015 berichtete AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG, dass sie sich selbst für die nächste Technologiegeneration in seinem High-End PCB Kerngeschäft positionieren, indem die Gesamtinvestitionen der Chongqing Anlage bis 2017 von €350 Millionen auf rund €480 Millionen erhöht werden. Das Unternehmen informierte, dass der Vorstand die erforderlichen Investitionen am Chongqing Standort mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen hat. Der Produktionsstart dieser Technologie wird für die zweite Hälfte des Kalenderjahrs 2016 erwartet und basiert auf einer engen Zusammenarbeit zwischen den zwei AT&S Standorten in Shanghai und Chongqing.  Der vollständige Research-Bericht über AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG ist kostenlos zum Download unter folgendem Link verfügbar: http://register.performancefinancial.de/de/?c=AT&S%20Austria%20Technologie&d=07-May-2015&s=AT0000969985

--

BUWOG AG 

--

Am 10. April 2015 berichtete die BUWOG AG, dass dessen Geschäftsführer Daniel Riedl bei einer festlichen Gala in Wiens Palais Ferstel den Caesar Award, den wichtigsten Preis der österreichischen Immobilienbranche, in der Kategorie "Immobilienverwaltung", erhalten hat. Das Unternehmen gab an, dass sich Riedl gegen prominente Anwärter auf den Award durchgesetzt hat, wie Karl-Heinz Strauss der PORR AG und Daniel Jelitzka von JP Immobilien. Der Caesar Award wird seit 2006 jährlich durch die Branchenverbände FIABCI, ÖVI, RICS und Salon Real in Zusammenarbeit mit epmedia verliehen, fügte BUWOG hinzu. Der vollständige Research-Bericht über BUWOG AG ist kostenlos zum Download unter folgendem Link verfügbar:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=BUWOG&d=07-May-2015&s=AT00BUWOG001 

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

 --    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de