Ergebnisse des ersten Quartals und weitere Business-Updates - Neue Berichte über Valneva SE, Bwt AG, Rath AG, UNIQA Insurance Group und AT&S Austria Technologie & Systemtechnik

02 Jun, 2015, 07:00 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, June 2, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Valneva SE (ISIN: FR0004056851, VLA), Bwt AG (ISIN: AT0000737705, BWT), Rath AG (ISIN: AT0000767306, RAT), UNIQA Insurance Group AG (ISIN: AT0000821103, UQA), und At & S Austria Technologie & Systemtechnik AG (ISIN: AT0000969985, ATS).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Valneva SE    

--

Am 26. März 2015 gab Valneva SE bekannt, dass das Chemo-Sero Therapeutic Research Institute (Kaketsuken) die Herstellungs- und Marktzulassung für einen auf Valnevas EB66® Zelllinie produzierten pandemischen Grippeimpfstoff erhalten hat, der von Kaketsuken zusammen mit GlaxoSmithKline entwickelt wurde. Aktuell hat Valneva mehr als 35 Lizenzvereinbarungen mit den weltweit größten Pharmaunternehmen für die Verwendung seiner EB66® Zelllinientechnologie sowohl für human- als auch tiermedizinische Impfstoffe. Thomas Lingelbach, President und CEO, und Franck Grimaud, President und Chief Business Officer von Valneva, kommentierten dies so: "Diese Genehmigung ist ein weiterer Meilenstein und liefert eine potentielle Einnahmequelle für unsere EB66® Plattform." Den kompletten Research-Bericht über Valneva SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Valneva%20SE&d=02-Jun-2015&s=FR0004056851

--

Bwt AG  

--

Am 12. Mai 2015 meldete die Bwt AG einen Konzernumsatzanstieg im ersten Quartal 2015 gegenüber dem Vorjahr um 6,4 % auf 126,9 Millionen EUR. Bereinigt um Veränderungen der Konzernstruktur wuchs der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr um 8,00 %, gestützt durch positive Effekte aufgrund von Wechselkursveränderungen. Das konsolidierte Nettoergebnis nach Fremdanteilen legte um 1,0 Millionen EUR auf 3,5 Millionen EUR zu. Aufgrund des Abschlusses großer Investitionen im Vorjahr an den Standorten Mondsee, Österreich, und Bietigheim-Bissingen, Deutschland, sanken die Investitionen in Sachanlagen von 8,3 Millionen auf 3,2 Millionen EUR. Den kompletten Research-Bericht über die Bwt AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Bwt%20AG&d=02-Jun-2015&s=AT0000737705

--

Rath AG    

--

Der Konzern verzeichnete im ersten Quartal 2015 einen Umsatz von 16,93 Millionen EUR, was leicht unter dem Umsatz von 17,06 Millionen EUR im ersten Quartal 2014 liegt. Der Umsatzanstieg in den USA war in dem Quartal positiv, da neue Marketingmaßnahmen erste nachhaltige Erfolge zeigen. Der Umsatz in Europa fiel aufgrund einer Umsatzverschiebung, da ein großer Projektauftrag nur in den folgenden beiden Quartalen abgerechnet wird. Obwohl das Umsatzvolumen gegenüber dem Vorjahresstand unverändert war, stieg der Bruttogewinn auf 61,6 %, verglichen mit 59,1 % in Q1 2014, gestützt durch die höhere Nachfrage nach Produkten aus Mönchengladbach, Deutschland, und Krummnussbaum, Österreich. Den kompletten Research-Bericht über die Rath AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Rath%20AG&d=02-Jun-2015&s=AT0000767306

--

UNIQA Insurance Group AG  

--

Am 22. Mai 2015 meldete die UNIQA Insurance Group AG einen Gewinn ihrer gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBIT) in den ersten drei Monaten 2015 in Höhe von 94,0 Millionen EUR, ein Plus gegenüber dem Stand von 81,4 Millionen EUR in den ersten drei Monaten 2014. Der Konzerngewinn (nach Steuern und Fremdanteilen) stieg auf 76,9 Millionen EUR, verglichen mit 55,9 Millionen EUR in Q1 2014. UNIQA verzeichnete dieses Gewinnwachstum, obwohl Abschreibungen von rund 9 Millionen EUR auf Heta-Senioranleihen mit Garantien des Bundeslands Kärnten vorgenommen wurden, was ein Ergebnis des Schuldenmoratoriums der Austrian Financial Market Authority (FMA) im März war. Den kompletten Research-Bericht über die UNIQA Insurance Group AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=UNIQA%20Insurance%20Group%20AG&d=02-Jun-2015&s=AT0000821103

--

AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG    

--

Am 20. Mai 2015 gab die AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG bekannt, dass sie aufgrund ihrer hervorragenden Performance in 2014, ihres exzellenten Investoren-Supports und ihrer hohen Liquidität mit dem Wiener Börse Award 2015 in der Kategorie "Small & Mid Cap" ausgezeichnet wurde. Andreas Gerstenmayer, Vorstandsvorsitzender der AT&S AG, meinte: "Ich betrachte diese Auszeichnung als Anerkennung des Wegs, den wir vor einigen Jahren hin zu einer offenen, transparenten und ehrlichen Kapitalmarktkommunikation beschritten haben. Der Kapitalmarkt in Österreich lebt von seinen vielen insgeheimen Champions und Global Players wie AT&S." Den kompletten Research-Bericht über die AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=AT%20%26%20S%20Austria&d=02-Jun-2015&s=AT0000969985

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main

QUELLE PerformanceFinancial.de