ET Solar und EcoSol stellen in Jordanien eine 276 kWp FV-Dachanlage fertig

15 Jan, 2014, 15:46 GMT von ET Solar

MÜNCHEN, 15. Januar 2014 /PRNewswire/ -- ET Solar Group Corp. („ET Solar"), ein führender Anbieter von intelligenten Solarlösungen, gab die Fertigstellung und den Netzanschluss einer 276 kWp FV-Dachanlage für eine Universität in Amman, Jordanien, durch die hundertprozentige Tochtergesellschaft ET Solutions AG („ETS"), in Zusammenarbeit mit den Partnern Eco Engineering and Energy Solutions („EcoSol") und Spirea GmbH („Spirea") bekannt.

Gemeinsam mit EcoSol wurde das Projekt auf dem Dach der größten überdachten Sportanlage in Jordanien auf dem Gelände der Al-Ahliyya Amman University („AAU") in Amman errichtet, die auch der Sponsor des Projektes war. Mit 276 kWp ist das Projekt eine der größten FV-Dachanlagen im Haschemitischen Königreich Jordanien, das fertiggestellt und an das Netz angeschlossen wurde. Das Projekt wird etwa 500.000 kWh sauberer Elektrizität pro Jahr, weitestgehend für den Eigenverbrauch der AAU liefern. Der Rest der erzeugten Energie wird auf der Basis des von der Regierung Mitte 2013 angekündigten Net-Metering-Konzepts in das jordanische Stromnetz eingespeist.

Dennis She, President und CEO von ET Solar, erklärte: „Das Projekt ist ein wichtiger Meilenstein für den Ausbau unseres Geschäfts für intelligente Lösungen im Mittleren Osten, einem sehr interessanten, aufstrebenden Solarmarkt. Dieses Pilotprojekt ist eine echte Erfolgsgeschichte für die am Projekt Beteiligten, nachdem es uns in den vergangenen Monaten gelang, alle mit einem Ersteinstieg verbundenen Herausforderungen zu überkommen. Wir werden auch weiterhin mit unseren lokalen Partnern zusammenarbeiten, um den Ausbau von grüner und nachhaltiger Energie in Jordanien und anderen Ländern des Mittleren Ostens in den kommen Monaten und Jahren zu unterstützen."

Hasan Suboh, CEO von EcoSol, meinte: „Wir sind über die erfolgreiche Umsetzung dieses Vorzeigeprojekts sehr stolz, bei dem uns unsere erfahrenen Projektpartner ETS und Spirea sowohl in technischer Hinsicht als auch bei der Beschaffung und Überwachung unterstützten. Dank dieser technischen Unterstützung und unserer lokalen Beziehungen zu Unternehmen und Institutionen, die enormen Bedarf an effizienter und erneuerbarer Energie haben, verfügen wir jetzt über ein hervorragendes, an das Netz angeschlossenes Referenzprojekt. Es handelt sich um eine durchaus überzeugende Lösung auch für andere potenzielle Kunden in Jordanien und in der Region, die als Anreiz dienen sollte, mit uns Partnerschaften für FV-Anlagen einzugehen."

Dr. Ahmad Al-Hourani, Gründer der AAU, fügte hinzu: „Angesichts der für unsere Universität schnell steigenden Strompreise und der Tatsache, dass der Energiemix Jordaniens stark von fossilen Brennstoffen geprägt ist, war es für uns als erste private Universität Jordaniens absolut klar, dass wir auch einer der Vorreiter bei erneuerbarer Energie im Königreich sein müssen. Mit der Ankündigung des neuen Gesetzes über erneuerbare Energie, das es uns erlaubt, als unabhängiger Energieerzeuger unsere Stromrechnung zu reduzieren, was es für uns offensichtlich, dass wir diese Chance ergreifen mussten, um das Königreich bei seinen größten Herausforderungen zu unterstützen, nämlich Bildung und energiewirtschaftliche Unabhängigkeit. Wir haben über 6.000 inskribierte Studenten und die FV-Anlage ist natürlich auch ein wichtiger Meilenstein im Rahmen unseres Bildungsangebotes, der unser hohes Niveau als führende Universität beweist. Nach einem Besuch in Deutschland zur Überprüfung der Verwendbarkeit von FV-Dachanlagen war es für uns klar, dass wir EcoSol, ETS und Spirea als deutsch-jordanisches Konsortium wählen würden, um beste Qualität sicherzustellen, aber auch um über einen jordanischen Unternehmer zu verfügen. Jetzt sind wir daran interessiert, das Projekt auf weitere Dachflächen und die Parkplätze der Universität auszuweiten, um noch größere energiewirtschaftliche Unabhängigkeit für den Campus zu erzielen, aber auch, um zum Energiemix des Königreiches beizutragen."

Dr. Utz Hoeser, Partner von Spirea, betonte: „Als ein auf FV und erneuerbare Energien spezialisiertes Beratungsunternehmen sind wir bei Spirea stolz, dass wir unsere Fähigkeiten bei der Zusammenführung von Technologien und Märkten unter Beweis stellen konnten. Mit ETS haben wir einen weltweit führenden Anbieter von FV-Komplettlösungen und mit EcoSol ein lokales Ingenieurbüro, das entschlossen ist, eines der führenden Implementierungsunternehmen für FV-Projekte in Jordanien und in der Region zu werden. Wir sind überzeugt, dass wir mit der AAU als wichtigem, erstem Meilenstein mit unseren zuverlässigen Partnern sehr schnell weitere Projekte gewinnen werden und die Expansion in andere Wachstumsmärkte im Mittleren Osten und der Golfregion vorantreiben können."

Über ET Solar & ETS

ET Solar ist ein führender Anbieter von intelligenten Solarlösungen für Sonnenkraftwerke. ETS, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ET Solar, ist ein weltweiter EPC-Dienstleister für schlüsselfertige Solarkraftwerke, der bereits Projekte mit über 200 MW weltweit entwickelt und gebaut hat. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.etsolar.com und www.etsolutions.de.

Über EcoSol

EcoSol ist ein führendes Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien und Energie-Effizienz (REEE). Es bietet seinen Kunden Full-Service-Lösungen, von Durchführbarkeitsstudien bis hin zu operativer Instandhaltung an. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ecosol-int.com.

Über AAU

AAU ist die erste Privatuniversität im Haschemitischen Königreich Jordanien. Sie wurde mit Entscheidung des Ministeriums für höhere Bildung und Forschung im Jahr 1989 gegründet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ammanu.edu.jo.

Über Spirea

Spirea ist eine deutsche Cleantech-Beratungsbutike mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie bietet umfassende Beratungsdienste bei erneuerbaren Energien und für die Cleantech-Branche. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.spirea.de.

QUELLE ET Solar



Weitere Links

http://www.etsolutions.de


http://www.ecosol-int.com


http://www.ammanu.edu.jo


http://www.spirea.de


http://www.etsolar.com