Ethisphere gibt die ethischsten Unternehmen des Jahres 2014 bekannt

20 Mär, 2014, 16:18 GMT von Ethisphere Institute

-- Auszeichnung würdigt führende Unternehmen, die ethische Geschäftspraktiken und Standards als ein zentrales Element in ihre Wachstums- und Leistungsziele einbinden.

NEW YORK, 20. März 2014 /PRNewswire/ -- Das Ethisphere Institute, ein unabhängiges Forschungszentrum für die Förderung von Compliacnce-Verfahren und Best-Practice-Ansätzen in der Geschäftsethik, veröffentliche heute seine Liste der 2014 World's Most Ethical Companies®. Der Titel „World's Most Ethical Company" ist eine Anerkennung für die ethischsten Unternehmen der Welt, deren Engagement für Geschäftsethik wirklich über bloße Ankündigungen hinaus geht, und die solche Worte in die Tat umsetzen. Diese Unternehmen setzen sich nicht nur intern für die Förderung ethischer Standards und Verfahren ein, sondern sie legen allen ihren Tätigkeiten, Mitarbeitereinstellungen und Geschäftspartnerschaften die Theorie des „bewussten Kapitalismus" zugrunde, um sicherzustellen, dass sie ihren wichtigsten Interessenträgern, darunter Kunden, Zulieferer und Investoren, langfristigen Wert liefern. Indem sie ihren Branchen in Sachen Compliance, Corporate Governance und soziale Verantwortung anführen, bringen die ethischsten Unternehmen der Welt etische Geschäftspraktiken mit Resultaten in Einklang und formen die Ethikstandards der Zukunft für ihre Branchen.  

„In der komplexen globalen Wirtschaft von heute kann es Unternehmen zunehmend schwer fallen, die Performanceerwartungen zu erfüllen und gleichzeitig den unterschiedlichen Anforderungen in Sachen Regulierung, Compliance und Nachhaltigkeit gerecht zu werden, die in verschiedenen Regionen und Kulturkreisen bestehen", sagte Tim Erblich der CEO des Ethisphere Institute. „Globale wirtschaftliche und gesellschaftliche Problemstellungen, von der Korruptionsbekämpfung bis zur Sicherheit und dem Schutz der Privatsphäre, verstärken die Notwendigkeit, dass Unternehmen und Organisationen ethische und verantwortungsvolle Grundsätze als entscheidende Prioritäten für ihre Geschäfte anerkennen. Wenn es eine Organisation versäumt, die höchsten ethischen Geschäftsstandards und Praktiken in allen Bereichen umzusetzen, kann dies sowohl auf menschlicher als auch betrieblicher Ebene inakzeptable Folgen nach sich ziehen. Diese Organisationen haben sich der Herausforderung gestellt und erkannt, dass führende ethische Geschäftspraktiken eine beispiellose Gelegenheit darstellen, um signifikante materielle und immaterielle Vorteile zu erzielen. Die diesjährigen Preisträger aus allen Ländern und Branchen verstehen, dass hervorragende Compliance-Programme sowie Investitionen in eine von Integrität und soliden Geschäftspraktiken geprägte Unternehmenskultur eine zentrale Rolle spielen, wenn es darum geht, talentierte Mitarbeiten zu gewinnen und zu behalten, das Geschäft global zu expandieren und die Finanzergebnisse anzukurbeln. Zusammen sind wir entschlossen, über Branchen hinweg die besten Praktiken zu etablieren und effektive Beurteilungsmaßstäbe zu entwickeln, um andere Organisationen zur Überwindung dieser gemeinsamen Herausforderung anzuregen und zu unterstützen."

Die 144 Preisträger dieses Jahres, von denen 21 zum ersten Mal ausgezeichnet wurden, repräsentieren 41 Branchen.  Ethisphere verleiht seine Preise seit acht Jahren und zeichnet in diesem Jahr die größte Gruppe von Unternehmen mit Sitz außerhalb der USA aus. Diese umfasst 38 Organisationen aus 21 Ländern und 5 Kontinenten.

„Das Motto von Ethisphere, dass 'Ethik die Performance antreibt' findet bei uns Anklang und passt zu Marriotts Prinzip, seinen Geschäftstätigkeiten stets mit Integrität nachzugehen", sagte Arne Sorenson, President und CEO von Marriott International, Inc.  

„Wir sind geehrt, dass Ethisphere uns zu den World's Most Ethical Companies des Jahres 2014 zählt, da dies das unerschütterliche Engagement unterstreicht, mit dem sich GE seinen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern gegenüber verpflichtet, jeden Tag mit Integrität zu handeln und mit eigenem Beispiel voranzugehen", sagte Brackett Denniston, Senior Vice President und General Counsel von GE.

"Gap Inc. ist stolz, diese Auszeichnung zum achten Jahr in Folge zu erhalten.  Es ist ein Zeugnis der harten Arbeit, die unsere unglaublichen Mitarbeiter leisten, sowie der ethischen Grundsätze, denen unsere Interaktionen folgen und die eine zentrale Voraussetzung für unser zukünftiges Wachstum und unseren Erfolg sind", sagte Wilma Wallace, Deputy General Counsel und VP, Gap Inc. 

„Wir sind begeistert, mit dieser Ehrung anerkannt zu werden.  Dass wir als World's Most Ethical Company 2014 ausgewählt wurden, unterstreicht unser Streben, den höchsten Anforderungen zu gerecht zu werden. Dies ist unverzichtbar, um das Vertrauen unserer Stakeholder zu gewinnen und aufrechtzuerhalten", sagte Rodney O. Martin, Jr., Chairman und CEO von ING U.S.  „Diese Standards bilden einen Bestandteil unserer Richtlinien und unserer Werte, und noch wichtiger ist, dass wir sie Tag für Tag im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit praktizieren. Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiter und das Unternehmen."

Zur Beurteilung der ethischsten Unternehmen der Welt zieht das Ethisphere Institute seinen Ethics Quotient™ heran.  Der Ethics Quotient ist ein in jahrelanger Anstrengung entwickeltes Rahmensystem, das die Eigenschaften eines Unternehmen objektiv, konsistent und standardisiert erfasst.  Anstatt alle einzelnen Aspekte von Corporate Governance, Risiko, Nachhaltigkeit, Compliance und Ethik zu messen, stellt Ethisphere eine umfassende Sammlung von Stichprobendaten zusammen, welche die Kernkompetenzen widerspiegeln. Das Rahmensystem und die Methode des Ethics Quotient wurde anhand der Expertenmeinungen und Einsichten aufgebaut, geprüft und verfeinert, die Ethisphere von seinem Expertennetz und dem World's Most Ethical Company Methodology Advisory Panel gewonnen hat. Im Rahmen der Methode werden in fünf Schlüsselkategorien Punkte vergeben: Ethik- und Complianceprogramme (25%), Reputation, Führungsstärke und Innovation (20%), Governance (10%), gesellschaftliches Engagement und Verantwortung (25%) sowie Ethikkultur (20%).

Die vollständige Liste der World's Most Ethical Companies 2014 finden Sie unter http://ethisphere.com/worlds-most-ethical/wme-honorees.

Das Ethisphere® Institute
Das Ethisphere® Institute ist ein unabhängiges Zentrum für Forschungsarbeit, Best-Practice-Verfahren und Ideenführerschaft, das die besten Praktiken in der Unternehmensethik und Compliance fördert und Unternehmen in die Lage versetzt, ihre Führung zu verbessern, ihre Risiken zu minimieren und ihre Beziehungen zu Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Investoren und der breiteren Regulatorengemeinde zu verbessern. Ethisphere beurteilt und vergleicht Compliance- und Governance-Programme, würdigt herausragende Leistungen durch sein World's Most Ethical Company® Programm und veröffentlicht das Ethisphere Magazine. Darüber hinaus ist Ethisphere ein führender Anbieter unabhängiger Verifizierungsdienste für die Ethik- und Complianceprogramme von Unternehmen. Zu diesen gehören: Ethics Inside® Certification, Compliance Leader Verification™ und Anti-Corruption Program Verification™.

QUELLE Ethisphere Institute



Weitere Links

http://ethisphere.com