Expansionspläne für den indischen Markt - Exklusiver Bericht über die Hannover Rueck SE

08 Jul, 2015, 07:20 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, July 8, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seinen kostenlosen Research-Bericht über die Hannover Rueck SE (ISIN DE0008402215, WKN 840221, HNR1). Unseren ausführlichen Bericht über das Unternehmen finden Sie unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hannover%20Rueck&d=08-Jul-2015&s=DE0008402215    

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Hannover Rueck SE  

--

In ihrem Zwischenbericht zum 1/2015 verkündete die Hannover Rueck SE, die drittgrößte Rückversicherungsfirma der Welt, dass man aufgrund des Geschäftspotentials eine Expansion in neuen Märkten wie Indien in Erwägung zieht. Das Unternehmen erklärte, dass die andauernd anwachsende Mittelklasse in Vorstädten von aufstrebenden Ländern wie China, Südafrika und Brasilien, zusammen mit anderen Ländern in Südostasien einen andauernden Anstieg der Nachfrage nach Produkten erzeugt, die Familien finanzielle Sicherheit und Rentenprovisionen garantieren.

Um diesen ungenutzten Markt zu erschließen, hat sich die Hannover Re dazu entschlossen, eine Zweigstelle in Indien zu eröffnen (Laut Ankündigung am 3. Juni 2015). Der Vorsitzende der Firmenleitung der Hannover Re Ulrich Wallin erklärte, dass man bei der indischen Versicherungsaufsicht einen Antrag eingereicht hat und sich sicher ist, dass der Markteintritt in Indien ein Erfolg wird, wenn man es bis März 2016 schafft.

Der Bericht erklärte, dass die Hannover Re einer der weltweit größten Rückversicherungsgiganten ist, die den indischen Markt ins Auge gefasst haben, um die Rückversicherungsmöglichkeiten zu nutzen, die sich nun ergeben haben, nachdem die NDA-Regierung einige Zusätze in Versicherungsgesetzen erlassen hat, die es internationalen Versicherungen erlauben in Indien geschäftlich tätig zu werden. Man erklärte weiter, dass man vorerst nur ein "Service Büro" in Delhi und Mumbai hat und jährlich 130 Millionen USD (grenzüberschreitend) am indischen Markt zeichnet.

Der Business Line Bericht betonte, dass der Gesamtmarkt der Rückversicherer in Indien bei ca. 2 Milliarden USD liegt und das Gesamteinkommen der Hannover Re weltweit bei 18 Milliarden EUR liegt. Zu den Regulationen für ausländische Rückversicherer in Indien sagte Ulrich Wallin, dass die Eingangsbarrieren für den gesamten Markt reduziert werden sollten. Die Erlaubnis für ausländische Rückversicherer, Zweigstellen vor Ort einzurichten ist ein guter erster Schritt. Die Regularien, die man jetzt aufstellt, sollten klar und unmissverständlich sein, meinte Wallin. Zu diesem Thema sagte, Ankur Nijhawan, MD, Hannover Re Risk Management Services India, dass die indischen Regularien alle Arten von Rückversicherungen erlauben sollten, solange die Prämie in Indien gezahlt wird. Hannover wird gerne seine technische Expertise anbieten, um die Versicherungen in Indien auszubauen, speziell im Gesundheitswesen und im Agrarsektor, fügte Herr Nijhawan hinzu.

Ein weiterer Business-Bericht vom 14. Juni 2015 gab bekannt, dass die Hannover Re eine Rückversicherungsdeckung für die Pradhan Mantri Suraksha Bima Yojana (PMSBY) in Indien angeboten hat, um Versicherungsfirmen zu motivieren, am PMSBY-Projekt mitzumachen und so die Versicherungsabdeckung in ganz Indien zu erweitern. Man ist zu diesem Zweck schon mit einigen indischen Versicherern in Kontakt. Der Bericht betonte, dass wenn Hannover Re Geschäftsbeziehungen mit indischen Versicherern eingeht, man dann ein grenzüberschreitendes Geschäft hätte, in welchem man keine Niederlassung hätte, die als direkte Unterstützung fungiert. Herr Ankur Nijhawan erklärte, dass das PMSBY-Projekt eine Lebensversicherungsabdeckung in Höhe von 0,2 Millionen INR (Indische Rupien) anbietet. Das Angebot gilt für jeden Sparkontoinhaber zu einem Beitrag von 330 INR im Jahr. Die Deckung der Rückversicherung des Unternehmens wird in Zusammenarbeit mit der GIC Re gesichert, dem indischen nationalen Versicherer.

Besuchen Sie PerformanceFinancial.de und erhalten Sie die neusten Berichte über Hannover Rueck SE kostenlos unter: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Hannover%20Rueck&d=08-Jul-2015&s=DE0008402215      

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation
--
Telefon: +49-697-1047-5310
E-mail: support [at] performancefinancial.de
 
Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    
Eric Werner
Standard Associates GmbH
Hanauer Landstraße 291B,
D-60314 Frankfurt am Main.


QUELLE PerformanceFinancial.de