Faktoren, die das Unternehmenswachstum beeinflussen - Kostenlose Research-Berichte über Gesco, Zooplus, Surteco, BayWa und Patrizia Immobilien

07 Mai, 2015, 07:00 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, May 7, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen.  

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die Gesco AG (ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020, GSC1), Zooplus AG (ISIN: DE0005111702, WKN: 511170, ZO1), Surteco SE (ISIN: DE0005176903, WKN: 517690, SUR), BayWa AG (ISIN: DE0005194062, WKN: 519406, BYW6), und Patrizia Immobilien AG (ISIN: DE000PAT1AG3, WKN: PAT1AG, P1Z).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

Gesco AG 

--

Laut dem Finanzkalender der Gesco AG wird das Unternehmen am 25. Juni 2015 seine jährliche Bilanzpressekonferenz und sein Analystentreffen abhalten. In einer Mitteilung vom 15. Februar 2015 berichtete das Unternehmen, dass sein Auftragseingang in den ersten neuen Monaten des GJ 2015 gegenüber dem Vorjahr um 4,6 % auf 340,0 Millionen EUR gestiegen ist. Der Neunmonatsumsatz kletterte auf 337,9 Millionen EUR und entsprach ungefähr dem Stand des Vorjahreszeitraums von 337,2 Millionen EUR. Das Konzernergebnis nach Minderheitenanteilen erhöhte sich auf 10,5 Millionen EUR in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahrs, was unterhalb des Stands von 13,6 Millionen EUR im selben Vorjahreszeitraum lag. Den kompletten Research-Bericht über die Gesco AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Gesco&d=07-May-2015&s=DE000A1K0201

--

Zooplus AG  

--

In einer Mitteilung vom 23. April 2015 gab die Zooplus AG bekannt, dass der Unternehmensvorstand im Hinblick auf die positive Geschäftsperformance im ersten Quartal 2015 sein Umsatzziel für das Gesamtjahr 2015 auf mindestens 725 Millionen EUR angehoben hat. Folglich würden die Umsätze von Zooplus zum ersten Mal 700 Millionen EUR überschreiten. In einer früheren Mitteilung vom 25. März 2015 hatte Dr. Cornelius Patt, CEO von Zooplus, sich optimistisch gezeigt, in 2015 Gesamtumsätze von rund 700 Millionen EUR und ein EBT zwischen 8 Millionen und 12 Millionen EUR erreichen zu können. Den kompletten Research-Bericht über die Zooplus AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Zooplus&d=07-May-2015&s=DE0005111702

--

Surteco SE 

--

Surteco SE hat im Jahr 2014 Rekordumsätze von 618,5 Millionen EUR erzielt, was 54 % über der Vorjahreszahl von 402,1 Millionen EUR lag. In einer Mitteilung vom 30. April 2015 gab das Unternehmen bekannt, dass der Gewinn vor Steuern trotz deutlich verbesserter Finanzergebnisse bei 22,3 Millionen EUR lag, unterhalb der entsprechenden Vorjahreszahl von 28,0 Millionen EUR. Der Gewinn pro Aktie sank von 1,86 EUR in 2013 auf 1,19 EUR in 2014, teilweise aufgrund der signifikant höheren Aktienanzahl, die aus der Kapitalerhöhung Ende 2013 hervorgegangen war. Den kompletten Research-Bericht über Surteco SE können Sie kostenlos herunterladen auf: http://register.performancefinancial.de/de/?c=Surteco&d=07-May-2015&s=DE0005176903

--

BayWa AG 

--

In einer Mitteilung vom 26. März 2015 meldete die BayWa AG einen Konzernumsatz von 15,2 Milliarden EUR für das Geschäftsjahr 2014, was unterhalb der Umsätze in 2013 in Höhe von 16 Milliarden EUR lag. Die Geschäftsbereiche Landwirtschaft, Energie und Baumaterialien des Unternehmens generierten in 2014 ein operatives EBIT von 186,4 Millionen EUR, verglichen mit 195,6 Millionen EUR in 2013. Das EBIT einschließlich nicht-operativer Einflussfaktoren belief sich auf 147 Millionen EUR und war deutlich niedriger als in 2013 mit 222 Millionen EUR, in erster Linie wegen einmaliger Effekte in 2013 aufgrund von Bilanzgewinnen aus wichtigen Immobilienverkäufen. Den kompletten Research-Bericht über die BayWa AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=BayWa&d=07-May-2015&s=DE0005194062

--

Patrizia Immobilien AG 

--

Die PATRIZIA Immobilien AG berichtet über eine Stärkung ihres internationalen Geschäfts, da Peter Macpherson als Director Institutional Clients International seit 1. April 2015 das Unternehmensbüro in London europaweit unterstützt. Wolfgang Egger, CEO der PATRIZIA Immobilien AG, erklärte: "Wir freuen uns, Peter Macpherson gefunden zu haben, einen ausgewiesenen Immobilienexperten, der nicht nur viel Erfahrung mitbringt, sondern auch innerhalb der englisch-sprechenden Investorengemeinschaft hohes Vertrauen genießt". Den kompletten Research-Bericht über die Patrizia Immobilien AG können Sie kostenlos herunterladen auf:  

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Patrizia%20Immobilien&d=07-May-2015&s=DE000PAT1AG3  

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de