Fin-Scan erweitert globale Reichweite durch neue Niederlassung in Deutschland

05 Feb, 2014, 04:00 GMT von The Innovative Group

PITTSBURGH und MANNHEIM, Deutschland, 5. Februar 2014 /PRNewswire/ -- Die Fin-Scan GmbH, ein Mitgliedsunternehmen der in Pittsburgh (Pennsylvania) ansässigen Innovative Group, gab heute die Eröffnung seiner Niederlassung in Mannheim (Deutschland) sowie der dazugehörigen Hosting-Einrichtung in Frankfurt bekannt. Die neuen Standorte wurden eingerichtet, um Serviceleistungen für den schnell wachsenden Kundenstamm von Fin-Scan in Europa bereitzustellen. Sie sollen die anderen Niederlassungen ergänzen, die die Gruppe in Pittsburgh, auf den Cayman Islands, in Kanada sowie in London (Vereinigtes Königreich) unterhält. Fin-Scan ist ein in Deutschland eingetragenes Unternehmen und bietet seinen Kunden daher die Sicherheit deutscher Datenschutzgesetze.

Die Innovative Group arbeitet bereits seit über 25 Jahren für die führenden Finanzinstitute und Versicherungsgesellschaften, Spielveranstalter, gemeinnützigen Organisationen sowie für weitere Branchen in Europa. Bedenken der Kunden, die sich um die Sicherheit ihrer Daten sorgten, hatten zu der Entscheidung geführt, die neue Einrichtung in Frankfurt zu eröffnen, wo die Kunden durch die deutschen Datenschutzgesetze und -verordnungen geschützt sind.

Das neue Rechenzentrum bietet den europäischen Kunden die Wahl zwischen sicherer Software as a Service (SaaS) oder „gehosteter" Verarbeitung für die fünf Geschäftsbereiche der Innovative Group: Datenqualität, Masterdatenmanagement (MDM), Datenermittlung und Profilerstellung, Adressvalidierung und vor allem kundenbezogenes Sanction Screening und die Überprüfung von Listen politisch exponierter Personen (PEP), die durchgeführt werden müssen, um die Anforderungen der Dritten EU-Richtlinie zu erfüllen.

„Angesichts der gesetzlichen Auflagen sind viele europäische Unternehmen an einer bewährten und kostengünstigen Lösung interessiert, die ohne großen Aufwand bereitgestellt werden kann", erklärt Michael Ott, Senior-Vizepräsident bei der Innovative Group. „Unsere Kunden verwenden die gehosteten PEP- und die Sanctions-Screening-Lösung von Fin-Scan seit 1998 und profitieren dabei von bewährten Methoden, die aufgrund von jahrelanger Erfahrung entwickelt wurden. Die Kunden können nun wählen, von welchem unserer Standorte sie ihre Daten versenden möchten. Sie können Lösungen lizenzieren oder das Internet für den Zugriff auf sichere Server nutzen, um ihre Kunden anhand von selbst festgelegten Parametern mit den für sie relevanten Sanktionen oder PEP-Datenbanken abzugleichen. Alle verdächtigen ‚Treffer' werden ihnen in einem Fallmanagement-Tool zur Überprüfung angezeigt."

Die Kunden haben die Möglichkeit, die Software von Innovative so anzupassen, dass sie ihren Qualitätsvorstellungen entspricht. Die professionellen Dienstleister der Innovative Group unterstützen sie bei der Einrichtung, damit die Produktion bedarfsgerecht erfolgen kann, und die Daten werden dem vom Kunden festgelegten Themenbereich entsprechend ausgegeben. Die gehostete Verarbeitung von Innovative reduziert die Investitionen des Kunden und die laufenden Anforderungen an seine eigenen Mitarbeiter und Hardwareressourcen deutlich im Vergleich zum herkömmlichen Lizenzierungsmodell und In-House-Betriebssoftwarelösungen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden in Europa den zusätzlichen Service und die zusätzliche Sicherheit unseres Frankfurter Rechenzentrums bieten können", erläutert Bob Colonna, der Präsident und CEO der Innovative Group. „Ein sicheres Rechenzentrum in Deutschland, das unter dem Schutz der EU-Datenschutzgesetze steht, erlaubt es uns, europäischen Unternehmen eine wertvolle Option für die gehostete Datenverarbeitung anzubieten, die ihre Anforderungen im Hinblick auf Datenqualität und PEP-Screening erfüllt."

Informationen zur Innovative Group

Die Innovative Group gehört zu dem weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung und Bereitstellung von außerordentlich leistungsfähigen Datenmanagementlösungen für Unternehmen, deren Erfolg von einem umfassenden und genauen Verständnis ihrer Kunden abhängig ist. Das Angebot des Unternehmens umfasst Software und Dienstleistungen rund um Datenqualität, moderne Datenerfassung und modernes Datenmanagement, Adressvalidierung und Geocoding für Mainframe- und offene Systeme, MDM, Daten-Governance, Sanctions- und PEP-Listen-Screening, CIP-/KYC-Programme und Dokumentenprüfung sowie zweckgebundene Geschäftsanwendungen, mit denen beispielsweise Kreditrisiken gemindert, günstige Gelegenheiten identifiziert, der Kundendienst verbessert oder Servicekanäle so abgestimmt werden können, dass sie den Kunden einen größeren Nutzen bieten.

Seit 1968 setzt die Innovative Group Maßstäbe bei der Entwicklung und Verwaltung kundenbezogener Projekte. Mithilfe seiner Datenmodelle, Beratungsdienste und Datenqualitätssoftware hat das Unternehmen in dieser Zeit Tausende von Kundendatenbanken erstellt.

Der weltweite Hauptsitz der Innovative Group befindet sich in Pittsburgh, Pennsylvania und der Hauptsitz für die EMEA-Region in London. Darüber hinaus unterhält sie Niederlassungen in Deutschland, Kanada und auf den Cayman Islands sowie Repräsentanzbüros in Mexiko, Brasilien, Kolumbien, den Niederlanden, Norwegen und Südafrika. Die Software des Unternehmens unterstützt Windows, UNIX und IBM-Betriebssysteme. Ihre Eingabemasken können ganz einfach für jede beliebige Sprache angepasst werden, und die Software unterstützt Unicode. Die Cloud-basierten Lösungen von Innovative werden in mehr als 40 Ländern verwendet und verarbeiten über elf Milliarden Kundendatensätze pro Jahr. www.innovativesystems.com.

Informationen zu Fin-Scan
Fin-Scan unterstützt Unternehmen jeder Größe dabei, die Geldwäsche- und Terrorismusbekämpfungsvorschriften der 3. EU-Richtlinie und weiterer britischer und internationaler Vorschriften mithilfe von leistungsfähigen und dennoch kostengünstigen Lösungen zu erfüllen, mit denen beliebig viele Datensätze geprüft werden können – von mehreren Millionen bis hin zu individuellen Ad-hoc-Prüfungen. Mithilfe der erstklassigen Datenqualitäts- und Datenabgleichsfunktionen, auf denen alle Produkte und Dienstleistungen von Innovative beruhen, ermöglicht Fin-Scan die effiziente und genaue Überprüfung großer Mengen von Datensätzen anhand von ausgesprochen präzisen Regeln für die Kennzeichnung verdächtiger Datensätze, die vom Benutzer selbst festgelegt werden können. Fin-Scan lässt sich reibungslos in alle PEP-Datenbanken von Drittanbietern integrieren, erlaubt das Hinzufügen von Kunden, bietet Listen und Listenverwaltungsdienste rund um die Uhr an sieben Tage pro Woche und 365 Tagen im Jahr und trägt dazu bei, die korrekte und gültige Abwicklung von Zahlungen mit SWIFT oder anderen Transaktionsverfahren sicherzustellen. Fin-Scan bietet flexible Bereitstellungsoptionen, etwa Lizenzierung oder Software as a Service (einschließlich Webservices) sowie Desktop- und Gerätebereitstellung. www.finscan.com.

QUELLE The Innovative Group



Weitere Links

http://www.innovativesystems.com