Finanz-Zeugnisse - Kostenlose Research-Berichte über DIC Asset, Capital Stage, CTS Eventim, KWS SAAT und den GRENKE-Konzern

01 Mai, 2015, 07:10 BST von PerformanceFinancial.de

FRANKFURT, Deutschland, May 1, 2015 /PRNewswire/ --

An die Redaktion: Weitere Informationen über diese Mitteilung finden Sie beim Herunterscrollen. 

Heute veröffentlichte Performance Financial seine Research-Berichte über die DIC Asset AG (ISIN DE000A1X3XX4, WKN A1X3XX, DIC), Capital Stage AG (ISIN: DE0006095003, WKN: 609500, CAP), CTS Eventim AG & Co KGaA (ISIN: DE0005470306, WKN: 547030, EVD), KWS SAAT SE (ISIN: DE0007074007, WKN: 707400, KWS), GRENKELEASING AG (ISIN: DE0005865901, WKN: 586590, GLJ).

Die Analysten bei Performance Financial entwickeln gründliche Analysen, um die wichtigsten Situationen zu beschreiben, die sich in Echtzeit entwickeln. Ergänzende Mitgliedschaften werden allen Lesern in den nachstehenden Links angeboten. Jeder Research-Bericht enthält Aktien-Ratings, Kursziele und Anmerkungen der Analysten.

--

DIC Asset AG  

--

Am 21. April 2015 stockte die DIC Asset AG ihre Unternehmensanleihe 14/19 (am 8. September 2014 begeben) um bis zu 50 Millionen EUR auf und erhöhte so das Gesamtvolumen der Anleihe auf 175 Millionen EUR. Die neuen Anleihen wurden bei institutionellen Anlegern platziert. Laut der Mitteilung wurde der Ausgabepreis auf 103 % festgelegt, was am oberen Ende des Vermarktungszielbereichs liegt. Das Bankhaus Lampe begleitete die Transaktion als Sole Bookrunner. Das Unternehmen teilte mit, dass die Anleihen vermutlich am 8. Juni 2015 in den (Open Market) Entry Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse mit Teilnahme am Prime Standard für Unternehmensanleihen der Deutsche Börse AG überführt werden. Den kompletten Research-Bericht über die DIC Asset AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=DIC%20Asset&d=01-May-2015&s=DE000A1X3XX4

--

Capital Stage AG 

--

In ihrer Mitteilung vom 31. März 2015 gab die Capital Stage AG (der Capital Stage Konzern) ihre Finanzergebnisse 2014 mit Umsätzen von 77,8 Millionen (Vorjahr: 57,0 Millionen EUR) bekannt. Laut dem Unternehmen entstammt dieses Umsatzwachstum hauptsächlich der Expansion des Solarpark-Portfolios in Frankreich. Das bereinigte operative EBITDA lag bei 54,5 Millionen EUR (Vorjahr: 35,8 Millionen EUR). Der Gewinn vor Steuern betrug 23,9 Millionen EUR (Vorjahr: 15,8 Millionen EUR) und der Gewinn nach Steuern 26,1 Millionen EUR (Vorjahr: 14,0 Millionen EUR). Für 2015 rechnet der Capital Stage Konzern mit einem Umsatzanstieg um über 35 % gegenüber dem Vorjahr auf mehr als 105 Millionen EUR sowie mit einem operativen EBITDA-Anstieg um 34 % gegenüber dem Vorjahr auf über 73 Millionen EUR. Den kompletten Research-Bericht über die Capital Stage AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=Capital%20Stage&d=01-May-2015&s=DE0006095003

--

CTS Eventim AG & Co KGaA 

Die CTS Eventim AG & Co KGaA wurde für ihre hervorragenden Leistungen in der Kategorie Ticketing mit dem ARTHUR-Award ausgezeichnet. Der ARTHUR-Award wird jährlich auf der International Live Music Conference (ILMC) in zehn Kategorien verliehen, von den besten Konzertstätten und Festivals bis zu Agenturen und Ticket-Anbietern. In ihrer Mitteilung vom 12. März 2015 erklärte das Unternehmen, dass die Preisträger von den Delegierten und Mitgliedern der ILMC ausgewählt werden. Rainer Appel, Senior Vice President von EVENTIM, nahm den Ticketing-ARTHUR mit den Worten entgegen, dass dieser Award eine Anerkennung für die Arbeit des Unternehmens sei. Das Unternehmen expandiert fortwährend und verbessert seine Dienstleistungen durch die konsequente Entwicklung innovativer Produkte, so Rainer Appel. Den kompletten Research-Bericht über die CTS Eventim AG & Co KGaA können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=CTS%20Eventim&d=01-May-2015&s=DE0005470306

--

KWS SAAT SE 

--

Die KWS SAAT SE gab in ihrer Mitteilung vom 25. Februar 2015 bekannt, dass ihre Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände in der ersten Jahreshälfte 2014/2015 auf 77,1 Millionen EUR gestiegen sind (Vorjahr: 23,2 Millionen EUR). Laut dem Unternehmen liegt der Grund für diesen Anstieg hauptsächlich in der Übernahme des verbleibenden Anteils von 51 % an dem französischen Saatunternehmen SOCIETE DE MARTINVAL S.A. Das Unternehmen berichtete, dass bis zum Ende des Geschäftsjahres 2014/2015 weitere Expansionen der Saatverarbeitungskapazitäten erwartet werden und daher mit einer Zunahme der Investitionen auf 138 Millionen EUR am Ende des Geschäftsjahrs zu rechnen ist (Vorjahr: 82,6 Millionen EUR). Den kompletten Research-Bericht über die KWS SAAT SE können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=KWS%20SAAT&d=01-May-2015&s=DE0007074007

GRENKELEASING AG 

--

Am 2. April 2015 veröffentlichte die GRENKELEASING AG (der GRENKE-Konzern) ein Update über die Performance seines Neugeschäfts in Q1 2015. In dem Quartal stieg das Neugeschäftsvolumen des Leasings-Geschäfts gegenüber dem Vorjahr um 15,3 % auf 304,8 Millionen EUR, der Geschäftsbereich Factoring legte im Neugeschäftsvolumen gegenüber dem Vorjahr um 50,8 % auf 65,6 Millionen EUR zu und die Start-up-Finanzierungen der GRENKE Bank erhöhten sich gegenüber dem Vorjahr um 37,3 % auf ein Gesamtvolumen von 4,0 Millionen EUR in Q1 2015. Trotz des hohen Konkurrenzdrucks in Deutschland steigerte das Unternehmen sein Neu-Leasinggeschäft gegenüber dem Vorjahr um 9,2 % in Deutschland. Laut der Mitteilung hat das Unternehmen in Q1 2015 zusätzliche Standorte eröffnet und kommt mit dem neuen Standort in Bielefeld nun auf eine Zahl von 27 in Deutschland. Den kompletten Research-Bericht über die GRENKELEASING AG können Sie kostenlos herunterladen auf:

http://register.performancefinancial.de/de/?c=GRENKE%20Group&d=01-May-2015&s=DE0005865901

--

Über Performance Financial  

--    

Performance Financial wurde gegründet, um die Kluft zwischen Investment-Profis und Kleinanlegern zu schließen. Auf den heutigen Märkten ist es essentiell für Investoren, zum richtigen Zeitpunkt Zugang zu den wichtigen Informationen zu haben. Aus diesem Grund bemüht sich Performance Financial engagiert darum, seiner wachsenden Zahl von Mitgliedern aktuelle Analysen, neue Einblicke und umsetzbare Handelsideen zu liefern.

--

=============

AN DIE REDAKTION:

--

  - Dies sind keine Unternehmensnachrichten. Wir sind eine unabhängige Quelle und unsere Meinungen spiegeln nicht die der erwähnten Unternehmen wider.

  - Die Informationen in dieser Veröffentlichung sind nach bestem Wissen geprüft und produziert und von einer unabhängigen Partei gegengeprüft. Wir sind jedoch nur Menschen und können Fehler machen. Wenn Sie Fehler oder Unzulänglichkeiten entdecken, benachrichtigen Sie uns bitte unter nachstehender Adresse.

  - Diese Information wird den erwähnten Unternehmen als Net-Positive zur Verfügung gestellt, um bei unseren Abonnenten und der investierenden Öffentlichkeit das Bewusstsein für die erwähnten Unternehmen zu erhöhen.

  - Wenn Sie gerne möchten, dass unser Team Ihr Unternehmen detaillierter betrachtet, oder Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter pubco [at] PerformanceFinancial.de.

  - Bei dringenden Anliegen oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter compliance [at] PerformanceFinancial.de.

  - Sind Sie ein börsennotiertes Unternehmen? Möchten Sie, dass über Ihr Unternehmen in ähnlicher Weise berichtet wird? Senden Sie uns ein komplettes Anlegerpaket unter research [at] PerformanceFinancial.de zur Kenntnis.

KEIN FINANZIELLER RATSCHLAG

--

Diese Information ist nicht als finanzieller Ratschlag gedacht. Die Leser werden dazu angehalten, ihren persönlichen Finanzberater zu konsultieren, bevor sie Entscheidungen über den Kauf, Verkauf oder das Halten von hier erwähnten Wertpapieren treffen.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

--

PerformanceFinancial.de ist nicht verantwortlich für Fehler, die beim Druck dieses Dokuments entstehen können, oder für andere Fehler, Irrtümer oder Unzulänglichkeiten. PerformanceFinancial.de gibt keine expliziten oder impliziten Garantien hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Zwecktauglichkeit (für Investitionen oder anderes) der in diesem Dokument gelieferten Informationen. PerformanceFinancial.de übernimmt keine Haftung für irgendwelche direkten, indirekten oder entstehenden Verluste aufgrund der Nutzung dieses Dokuments. Änderungen dieser enthaltenen Informationen sind vorbehalten.

=============

Kontaktinformation

--

Telefon: +49-697-1047-5310

E-mail: support [at] performancefinancial.de

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

--    

Mathias Puchta

Standard Associates GmbH

Schäfergasse 6-8

60313 Frankfurt

HRB 100721 beim Amtsgericht Frankfurt am Main


QUELLE PerformanceFinancial.de