Formax Group erhält FCA-Lizenz (GB)

09 Feb, 2015, 12:43 GMT von Formax Group

PEKING, China, 9. Februar 2015 /PRNewswire/ -- Wie die neue Internet-Investmentbank Formax Group am 3. Februar bekanntgab, hat ihre Niederlassung Formax Prime Capital (UK) Ltd offiziell die Lizenz der britischen Financial Conduct Authority erhalten (Nummer: 624225). Der Status auf der offiziellen FCA-Website wurde in „autorisiert" und „kann Kundengelder halten und kontrollieren" geändert. Unter Aufsicht der FCA kann die Formax Group durch ihre Niederlassungen globale Transaktionen mit verschiedenen Finanzinstrumenten durchführen und darf legal Kundengelder halten.

Die Formax Group hat im März 2014 eine Niederlassung in Großbritannien eröffnet. Der Erhalt der FCA-Lizenz ist ein bedeutender Meilenstein in der Entwicklungsgeschichte der Formax Group. Formax UK wird erwartungsgemäß innerhalb der nächsten zwei Monate Finanzdienstleistungen für Länder und Regionen bereitstellen, die von der Europäischen Kommission zugelassen sind. Die gesamte Geschäftstätigkeit, einschließlich der Umsetzung von Geldwäschekontrollen und die Abwicklung von Kundenein- und -auszahlungen in der EU, erfüllen uneingeschränkt und strikt die Anforderungen der FCA.

Neben der FCA-Lizenz besitzt die Formax Group eine FSP-Lizenz für Neuseeland (207987), eine Lizenz für Hongkong (Nr. 1/Nr. 9) sowie die Zulassung als privater Investmentfondsverwalter in China durch seine Niederlassungen. Die Formax Financing Community ist die vernetzte Plattform für One-Stop-Finanztransaktionen der Formax Group. Sie bietet mobile und Online-Finanzdienstleistungen unter verschiedenen Lizenzen ihrer verbundenen Unternehmen. Zu den Investitionsoptionen gehören Aktien, Fonds, Fremdwährungen, Waren, P2P und andere Anlageinstrumente. Kunden, die innerhalb der Formax Financing Community die zuvor genannten Transaktionen vornehmen, unterliegen dem Schutz der entsprechenden Finanzaufsichtsbehörden. Formax hat darüber hinaus sein eigenes hochstandardisiertes Risikokontrollsystem eingeführt. Der Clou: Wann immer die Standards der FCA-Anforderung in irgendeiner Form strenger als die der Bank sind, gelten automatisch die der FCA.

QUELLE Formax Group



Weitere Links

http://www.formax-group.com