Führendes koreanisches Life-Sciences-Unternehmen KAEL-GemVax beauftragt CPA Global mit der Bearbeitung von Patentverlängerungen

13 Mär, 2014, 10:00 GMT von CPA Global

MÜNCHEN, Deutschland, March 13, 2014 /PRNewswire/ --


Innovator im Bereich Biomedizin will geistiges Eigentum besser schützen und die Verwaltung des stetig wachsenden IP-Portfolios kosteneffizienter gestalten

Das führende koreanische Life-Sciences-Unternehmen KAEL-GemVax hat CPA Global, den weltweiten Top-Spezialisten für das Management von geistigem Eigentum (IP), mit der Verwaltung der Patentverlängerungen in seinem wachsenden IP-Portfolio beauftragt.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130910/638525 )

KAEL-GemVax, dessen Schwerpunkt auf medizinischer und pharmazeutischer Forschung und Entwicklung - unter anderem von Impfstoffen gegen Krebs - liegt, besitzt eine wachsende Zahl wertvoller Patente, die im In- und Ausland geschützt und verwaltet werden müssen.

Das Unternehmen hat erkannt, dass es, wenn es weiterhin international expandieren und sich vom Wettbewerb in der Life-Sciences-Branche abheben möchte, Unterstützung von einem weltweit agierenden Dienstleister benötigt. KAEL-GemVax erhält so Hilfestellung beim Schutz der wichtigsten IP-Werte und bei der kosteneffizienten Verwaltung des IP-Portfolios, während gleichzeitig die mit der Patentverlängerung verbundenen Risiken gemindert werden.  

Die Partnerschaft mit CPA Global verhilft KAEL-GemVax zu einem besseren Verständnis der wirtschaftlichen Rentabilität und rechtlichen Wirkungskraft seines geistigen Eigentums sowie der IP-Landschaft, in die es eingebettet ist, sodass fundiertere Entscheidungen für die Entwicklung einer umfassenden IP-Strategie für das In- und Ausland möglich sind.

CPA Global ist im Rahmen dieses Vertrags für die Verlängerung bestehender Patente und Patentanmeldungen von KAEL-GemVax in Südkorea und anderen Ländern zuständig. Daneben kann KAEL-GemVax auf weitere Dienstleistungen von CPA Global zurückgreifen, etwa Patentrecherchen und -analysen, um die Stärke und Effektivität seines IP-Portfolios im Vergleich zu den Marktentwicklungen und zum Wettbewerb zu bewerten.

KAEL-GemVax ist ein leistungsstarkes Life-Sciences-Unternehmen mit Hauptschwerpunkt auf der Entwicklung biologischer Arzneimittel. Eines seiner wichtigsten Podukte stammt von GemVax A/S, einem norwegischen Hersteller von Krebsimpfstoffen, der 2008 von KAEL-GemVax übernommen wurde.

Frau Lee Mi-hyun, Patentanwältin und IP-Teamleiterin bei KAEL-GemVax: "Unsere IP ist entscheidend für das zukünftige Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens. Aus diesem Grund sind wir auf einen Dienstleister angewiesen, der den weltweiten Schutz unseres wertvollen geistigen Eigentums sicherstellen und gleichzeitig deutliche Kosteneinsparungen bei der Verwaltung unseres expandierenden IP-Portfolios realisieren kann. Wir haben uns für CPA Global entschieden, da das Unternehmen über weitreichende Erfahrung und Sachkenntnis, hochgradig effiziente Arbeitsabläufe, tiefgreifendes Branchen-Know-how sowie über die Fähigkeit verfügt, uns in verschiedenen Bereichen des IP-Managements zu beraten.

Durch die Zusammenarbeit mit CPA Global können wir eine umfassendere und

wettbewerbsfähigere IP-Strategie entwickeln, die uns in die Lage versetzt, unsere führende

Marktposition - insbesondere im medizinischen und pharmazeutischen Bereich - zu behaupten. Neben der Verwaltung unserer Verlängerungen kann CPA Global uns Gelegenheiten aufzeigen, wie wir unser IP-Vermögen durch Monetarisierung von Patenten sowohl in Korea als auch auf internationaler Ebene optimieren können."

Steve Kim, Director Korea bei CPA Global: "Wir freuen uns über die Möglichkeit, KAEL-GemVax bei der Verwaltung seines wertvollen IP-Vermögens und der Entwicklung und Umsetzung einer globalen IP-Strategie zu unterstützen. KAEL-GemVax ist dafür bekannt neue, unkonventionelle Wege einzuschlagen. Das zeigt sich in der Diversifizierung in neue Produktbereiche sowie dem innovativen Ansatz des IP-Managements und der Portfolio-Optimierung. Durch die Auslagerung des Verlängerungsmanagements an CPA Global kann das interne IP-Team des Unternehmens sich ganz auf strategische Aufgaben konzentrieren, etwa die Generierung zusätzlicher Umsatzströme auf Basis seines hochwertigen IP-Vermögens."

*****

Über KAEL-GemVax

KAEL-GemVax ist ein international führender Anbieter im Life-Sciences-Sektor mit dem Schwerpunkt auf peptidischen Medikamenten. Das Unternehmen - mit Sitz in der Provinz Gyeonggi in Südkorea, wo es ein Zentrum für Forschung und Entwicklung unterhält - verfügt über hochleistungsfähige Biotechnologien wie etwa Krebsimpfstoffe und andere neuartige biologische Arzneimittel. Gegründet wurde das Unternehmen 2008, als die südkoreanische KAEL Co. Ltd. umfirmierte in GemVax & KAEL (KOSDAQ: 082270) und KAEL-GemVax als Tochtergesellschaft aufstellte. KAEL-GemVax erwarb in der Folge den norwegischen Krebsimpfstoff-Hersteller GemVax A/S.

Über CPA Global

CPA Global ist Weltmarktführer im Bereich Intellectual Property (IP)-Management und IP-Software und international als Auslagerungsanbieter für juristische Dienstleistungen aktiv. Global mit Standorten in Europa, in den USA und in der Asien-Pazifik-Region vertreten, unterstützt CPA Global viele der bekanntesten Unternehmen und Anwaltskanzleien der Welt mit IP-Services und anderen juristischen Dienstleistungen und hilft ihnen, Risiken, Kosten und Kapazitäten zu verwalten und einen Mehrwert für ihre Unternehmen und ihr IP-Portfolio zu erzielen.

CPA Global unterstützt Unternehmen und Anwaltskanzleien mit Managementservices für wertvolle IP-Schutzrechte - beispielsweise Patente, Geschmacksmuster und Marken - und gewährleistet Schutz, Aufrechterhaltung und regelmäßige Überprüfung ihrer IP-Portfolios, um deren Wert zu maximieren. CPA Global stellt seinen Kunden in enger Zusammenarbeit mit ihnen alle relevanten Informationen und Unterstützungsdienstleistungen zur Verfügung, um ihnen optimal vorbereitete IP-Entscheidungen sowie deren Implementierung zu ermöglichen. Zu den Services gehören Patentportfolio-Optimierung, Patentrecherchen und -analysen, Verlängerung von Marken und Patenten, IP-Managementsoftware sowie andere IP-Dienstleistungen wie Dateneingaben, Markenüberwachungen und Domain-Management. CPA Global ist zudem führend im Sektor der Legal Services-Auslagerung (Legal Services Outsourcing, LSO) und bietet über seine Bereitstellungszentren in den USA und in Indien qualitativ hochwertige und kostengünstige juristische Unterstützungsdienstleistungen an, z. B. Transaktionsunterstützung, Vertragsmanagement, Anti-Korruptions- und Compliance-Services sowie Rechercheservices.

Das 1969 auf der Kanalinsel Jersey gegründete Unternehmen CPA Global beschäftigt heute mehr als 1.700 Mitarbeiter und bedient über seine internationalen Standorte und ein ausgedehntes Anwaltsnetzwerk Kunden in 200 Jurisdiktionen weltweit. Sein breites Kundenspektrum reicht von großen internationalen Konzernen in Europa, Nordamerika und im Asien-Pazifik-Raum bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen und innovativen Start-ups und umfasst sowohl international führende als auch nationale und regionale Anwalts- und Patentanwaltskanzleien. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cpaglobal.com.

Medienkontakte:

Deutschland
Sabine Baum +49(0)89-45678-5-0, sbaum@cpaglobal.com

Vereinigtes Königreich
Steve Clark +44(0)20-7549-5504, sclark@cpaglobal.com
Victoria Knowles +44(0)20-7549-4585, vknowles@cpaglobal.com


QUELLE CPA Global